Lisa Skydla Endstation Sklavin ?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endstation Sklavin ?“ von Lisa Skydla

Diana, eine ehemalige Eiskunstläuferin, ist mit ihrem Leben und ihrem eigenen Sportgeschäft eigentlich ganz zufrieden. Bis sie eines Tages auf Caleb trifft, der sie nicht nur in Gefahr bringt, sondern ihr auch noch die faszinierende Welt des SM zeigt. Doch durch sein Interesse an ihr lenkt Caleb das Augenmerk seines kriminellen Schwagers auf Diana. Auch wenn Caleb alles tut, um Diana zu schützen, kommen einige Dinge auf die Beiden zu, die sie so nicht ahnen konnten.

Ein Eiskunstläuferin, ein Zigeuner der einen SM Klub hat und ein besserer Schwager.

— Lionesskk

Stöbern in Erotische Literatur

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Nette Geschichte mit einem etwas anderen Protagonisten. Hat sich leider am Ende ganz schön gezogen

LaurainWonderland

Diamonds For Love – Voller Hingabe

Mit "Diamonds For Love - Voller Hingabe" wird so gut wie jedes Klischee bedient, was allerdings durch die enorme Sogwirkung wettgemacht wird

myriliest

Tempt Me Like This (Die Morrisons 2)

Die Studentin Ashley hat durch ihren Professorenvater die Möglichkeit, mit Drew auf Tour zugehen, um das Tourleben zu studieren.

Nina_Sollorz-Wagner

Rock my Body

Schade Band zwei hat mir leider nicht so gut gefallen

Leadezember

Paper Passion

Leider eine Enttäuschung!

Bookdiary

Deadly Ever After

Fand ich gut. Mischung aus thriller und erotik. Aber zum schluss waren da zu viele wirkliche zufälle. Was sollte das mit dem coach der ...

Daniela_Schweigl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • mal was für Zwischendurch

    Endstation Sklavin ?

    Lionesskk

    16. June 2015 um 13:48

    Die Geschichte an sich ist sehr schön. Ich finde jedoch man hätte können den Beginn der Beziehung noch etwas ausbauen. Wie zum Beispiel Calab auf Diana aufmerksam wurde, sie beobachtet und sich so langsam in sie verliebt hat. Man wird so in die Story reingeschmissen. Aber ich mag es auch ganz gern, wenn nicht immer alles glatt läuft. Also kommt auch hier nach dem Hoch ein Tief und dann wieder ein Hoch. Alles in allem ganz gut gelungen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks