Lisa Stern Süße feuchte Lust

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Süße feuchte Lust“ von Lisa Stern

Offen und hoch erotisch schildert Lisa Stern ihre Vorliebe für feuchte lustvolle Spiele, bei Kennern der Szene auch als Wassersport bezeichnet. Ihre erotischen Schilderungen beginnt sie in ihrer Jugend und spannt einen Bogen bis in die Gegenwart. Auf sehr sinnliche Weise versucht sie eine Lanze zu brechen für einen Zweig der Erotik, der lange Zeit tabu gewesen ist. (Quelle:'E-Buch Text/18.09.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Süße feuchte Lust" von Lisa Stern

    Süße feuchte Lust

    DarkRose

    19. June 2010 um 20:06

    Süße feuchte Lust EUR 5,90 88 Seiten Von Lisa Stern, dieses ist nicht ihr wirklicher Name, der Verlag hat ihr den Rat gegeben, einen Falschen anzugeben, wegen der Öffentlichkeit. So und nun mal zum Buch selbst, danach werden glaube ich viele verstehen warum sie nicht ihren Wirklichen Namen nehmen sollte.Die Lust am Goldenen Strahl, auf deutsch auch Urin genannt. Das Buch ist ein Tagebuch, und nicht erfunden , es handelt von Natursekt unter Kennern auch Wassersport genannt. Dieses Thema hat eine verdammt hohe tabu rate, da es aneckt und sehr viele ekelig finden und es auch abstoßend und widerlich finden. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte wie sie zum Wassersport gekommen ist, und wie sie herausfindet das sie schon sehr früh Ansätze dazu hatte. Sie liebt die nasse warme Lust und möchte mehr, doch das ist gar nicht so einfach. Sie findet schon Ansätze in der Kindheit und sucht den Grund dafür. Als sie sich mit ihrer ungewöhnlichen Lust abgefunden hat, Lebt sie es aus. Das Buch ist nichts für Leute die sich schnell ekeln, ich persönlich habe es gelesen da ich es geschenkt bekommen habe und so oder so ein neugieriger Mensch bin, lesen kann man alles ;). Feuchtgebiete ist schon sehr angeeckt aber dieses kleine unschuldige Buch sprengt alles. Viele Meinungen gehen auseinander, die einen finden es nur abscheulich und die anderen jubeln weil endlich das tabu gebrochen wird.Und andere schweigen sich aus, um ihr Fassade nicht fallen zu lassen. Und es gibt wieder andere, die andere Interessen nicht ganz akzeptieren und einfach nur laut werden. Ich fand es persönlich sehr spannend zu lesen, und interessant wie sie ihren weg dorthin gefunden hat. ich habe dieses Buch als Rezension gewählt da es keine gibt und es doch ein Thema ist was ganz versteckt Menschen doch interessiert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks