Lisa Swann

 4.2 Sterne bei 48 Bewertungen

Alle Bücher von Lisa Swann

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Lisa Swann

Neu
dorothea84s avatar

Rezension zu "Gefahr der Versuchung - 1" von Lisa Swann

Guter Auftakt
dorothea84vor 3 Jahren

Ludmilla Providence arbeitet als Psychologin und einer ihrer Patientinnen erzählt ihr seltsame Dinge über einen Schönheitschirurgen. Sie macht sich Sorgen um ihre Patientin und stellt Nachforschungen an. Da sie glaubt das ihre Patientin missbraucht wird. Doch Dr. Clive Boyd ist einfach hinreißend.

Auftakt einer Reihe die sehr spannend, heiß und voller Emotionen ist. Ich dachte mir super wieder eine Reihe mit vielen kurzen Bändern, die zusammen vielleicht einmal ein Buch geben. Doch so war es nicht. Die Geschichte ist schön spannend und zieht einen in ihren Bann oder sollte ich sagen Clive Boyd ;) Man lernt jetzt die Figuren gut kennen und fragt sich vor allem wie Ludmilla aus dieser Sache wieder heil raus kommen soll. Denn es scheint ihr Traummann zu sein. Doch das erste Band hat natürlich einen schönen Cliffhanger so das man eigentlich gleich mit dem nächsten Band anfangen sollte. 

Kommentieren0
2
Teilen
Elfensterns avatar

Rezension zu "Sammelband: Entflamme mich, bd. 1-3" von Lisa Swann

In den Armen des Milliardärs
Elfensternvor 3 Jahren

Anna ist 25 Jahre alt und wohnt in Paris. Sie ist gerade damit beschäftigt, ihre Ausreise nach New York zu planen, wo sie ein neues Leben beginnen will, als sie den gutaussehenden Gitarristen Dayton Reeves kennen lernt. Sofort fühlt sie sich magisch zu ihm hingezogen und ihm scheint es genauso zu gehen. Sehr schnell sind die Beiden ein Paar, die ihre Finger nicht mehr voneinander lassen können. Doch immer wieder verschwindet Dayton für mehrere Tage, um seinen Geschäften nachzugehen, wie er sagt. Als Anna darüber nachdenkt, wird ihr bewusst, dass sie Dayton so ziemlich alles erzählt hat, was es über sie zu wissen gibt, sie im Gegenzug aber eigentlich so gut wie nichts über Dayton weiß. Wer ist dieser Mann wirklich, der ein Doppelleben zu führen scheint, von dem er Anna nichts erzählt hat. Und liebt er sie wirklich oder spielt er nur mit Annas Gefühlen?


Das Buch läuft unter Erotik-Roman. Wer jetzt allerdings ausschweifende Sexorgien erwartet, wird von diesem Buch enttäuscht sein. Es gibt schon einige Bettszenen, die allerdings eher am Rande stattfinden und auch nicht in die Tiefe gehen sondern sehr kurz und oberflächlich gehalten sind. Die Autorin legt ihr Hauptaugenmerk eindeutig auf die Romantik und weniger auf die Erotik. Das heißt allerdings nicht, dass das Buch deswegen schlecht ist, eher im Gegenteil. Wie in jeder Beziehung, läuft nicht immer alles glatt sondern es gibt auch immer kleine Missverständnisse zwischen Anna und Dayton, die auch zum Reiz des Buches beitragen. Die Verletztheit des Einen und auch die Schuldgefühle des Anderen, sind sehr gut dargestellt und man fühlt mit den Protagonisten regelrecht mit. Sehr gut integriert fand ich auch Annas beste Freundin Saskia und ihren englischen Kater. Die Beiden mochte ich sehr gern und sie haben mich öfters zum Schmunzeln gebracht.


Eine sehr schöne Geschichte, die es durchaus verdient hat, gelesen zu werden. Da die Erotikszenen sehr oberflächlich und auch sehr kurz gehalten sind, würde ich das Buch auch für Jugendliche ab etwa 15 Jahren für geeignet halten, die romantische Geschichten mögen.

Kommentare: 1
48
Teilen
Phoenicruxs avatar

Rezension zu "Dark Fever. Mein Milliardär - unwiderstehlich ... aber gefährlich 1" von Lisa Swann

Kleiner Zeitvertreib ohne hohe Erwartungen
Phoenicruxvor 3 Jahren

Inhalt:
Alba Clancy ist die Neue bei der Drogenfahndung von Miami. Voller Überzeugung und Ideale freut sie sich darauf, hundert Prozent bei ihrer Arbeit im Dienste der Gerechtigkeit zu geben. Doch sie hat nicht mit dem Blitz gerechnet, der sie trifft, als sie Matthew Ferris kennenlernt. Ferris ist Multimilliardär und der Sohn des gefürchteten Bobby Dragon Ferris, Kopf einer der größten kriminellen Organisationen Miamis. Aber gegen einen Donnerschlag können selbst die größten Ideale nicht viel ausrichten. Alba und Matthew stürzen sich in ihre verbotene Leidenschaft und geraten dabei, jeder für sich in seiner Welt, in eine gefährliche Lage. 
Doch was, wenn Albas geheimnisvoller Liebhaber nicht der ist, für den sie ihn hält? 

Protagonisten:
Alba ist ehrgeizig, hat ihre Prinzipien und will immer gerecht sein. Das sie schnell wie ein hormongesteuerter Teenie wirkt, nur weil sie einem Mann der ihr richtig gut gefällt trifft, war mir einfach zu plump. 
Matt weiß was er will und ist sehr selbstbewusst. Ich hatte ein bisschen das Gefühl das er seine Wirkung auf Alba ausnutzt, da er merkt wie nervös sie in seiner Anwesenheit ist. Für mich auch nicht wirklich sympathisch in diesem Zusammenhang.

Meine Meinung:
Ein sehr leichter Lesestil ohne grosse Überraschungen, man findet schnell in die Geschichte. Leider konnte ich mich gar nicht für die Story oder die Protagonisten begeistern. Die Beschreibung über die Seitenanzahl finde ich ungeschickt gewählt, denn 2/3 des Buches sind gar nicht die Geschichte die man lesen will, sondern aus einem anderen Buch ein Auszug. Da ich dieses Buch schon gelesen hatte, war ich etwas enttäuscht. Man sollte es eindeutiger ausschreiben das es sich hier nur um ca. 80 Seiten handelt, von der Geschichte die man erwartet. 2 Sterne, da die gute Idee da war und da es umsonst war. Die weiteren Teile werde ich höchst wahrscheinlich nicht lesen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 47 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks