Lisa T. Bergren Der Himmel ist ein Geschenk des Himmels

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Himmel ist ein Geschenk des Himmels“ von Lisa T. Bergren

„Papa, was genau ist eigentlich der Himmel?“, will der kleine Eisbär eines Tages von seinem Vater wissen. Zusammen machen die beiden einen Ausflug und sprechen darüber, was der Himmel ist … und was er nicht ist. Der kleine Eisbär stellt Fragen wie „Wie kommen wir in den Himmel?“, „Sind wir dann Engel?“ oder „Schlafen wir im Himmel?“. Geduldig und liebevoll erzählt sein Vater ihm, was uns die Bibel über unser künftiges Zuhause verrät. Für Kinder ab 4 Jahren.

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Konzentrierte Kost , erst für ältere Kinder

    Der Himmel ist ein Geschenk des Himmels
    Arwen10

    Arwen10

    In diesem Bilderbuch geht es um das Thema Himmel. Der kleine Eisbär hat viele Fragen. Er möchte wissen, wie es im Himmel ist ? Wann man in den Himmel kommt ? Was im Himmel passiert und vieles mehr. Das wunderbar illustrierte Bilderbuch ist für Kinder ab 4 Jahren gedacht. Dieses Bilderbuch war echt eine Überraschung für mich. Unheimliche süße Bilder erwarten den Leser, meine Jüngste hat sich direkt auf das Buch gestürzt. Der Text dazu ist biblisch fundiert, aber viel zu schwierig für kleinere Kinder. Kinder im Alter von 4 Jahren können damit noch nicht so viel anfangen.Das hat auch damit zu tun, dass wirklich sehr viele Fragen behandelt werden und man vom Thema locker mehrere Bücher daraus hätte machen können. Kinder ab 6 Jahren ca haben aber großes Interesse am Text und stellen auch gezielte Fragen. Sie finden die Geschichte toll und wollen noch mehr zum Himmel wissen. Deshalb kann ich dieses Buch für Kinder ab 6 Jahren sehr empfehlen ! Die Bilder finden alle Kinder toll !

    Mehr
    • 2
  • Viele Fragen und Antworten zum Thema Himmel, Tod und Sterben

    Der Himmel ist ein Geschenk des Himmels
    Smilla507

    Smilla507

    26. February 2015 um 12:07

    Der kleine Eisbär hat wieder einmal viele Fragen. Diesmal möchte er gerne wissen: „Was genau ist eigentlich der Himmel? Werden wir im Himmel auch essen und schlafen? Was machen wir sonst so im Himmel? Können wir unsere Sachen mit in den Himmel nehmen? Wie sieht Gott denn aus? Sind wir dann Engel? Treffen wir uns im Himmel wieder? Wie komme ich in den Himmel? Und habe ich im Himmel auch ein Zimmer?“ Papa Eisbär hat auf alle Fragen eine Antwort. Während er und sein Sohn eine Angel Ausflug machen beantwortet er geduldig alle Fragen des kleinen Eisbären. Unsere gerade vierjährige Tochter ist ein großer Fan der Bilderbücher um den kleinen Eisbären, vor allem wegen der häufigen Wiederholung des Satzes „Geschenk des Himmels“. Diese kamen in dem mittlerweile dritten Buch leider kaum noch vor. Aber was bietet sich besser an, als in dieser Bilderbuchserie die Fragen zum Himmel zu beantworten? Wir waren sehr gespannt darauf, zumal wir gerade einen Todesfall in der Familie hatten (die Katze der Oma :-) ). Das hat sie sehr beschäftigt. Die Illustrationen sind auch hier sehr gefällig und liebevoll. Und hier kommen wir zu einem Dilemma: Die Bilder entsprechen ungefähr dem Alter von Dreijährigen, sie sind übersichtlich und nicht zu überladen. Dafür gibt es wenig zu entdecken. Für Drei- und Vierjährige dagegen ist der Inhalt des Buches erschlagend. Es hat uns Erwachsenen zwar gefallen, dass auf so viele Fragen fundierte, biblische Antworten gefunden wurden, doch es waren unserer Meinung zu viele auf einmal. Weniger wäre in dem Fall mehr gewesen. Liest man das Buch komplett vor, ist die Konzentration ganz schnell weg. Dennoch ist es ein wirklich hilfreiches und tröstendes Bilderbuch, das ich gerne Familien ans Herz legen möchte, die Antworten zum Thema Tod, Himmel und Sterben für Kindergartenkinder suchen und vermitteln möchten. Wahrscheinlich ist es besonders bei einem Todesfall eines geliebten Familienmitgliedes ein guter Trauerbegleiter. 

    Mehr