Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Arwen10

vor 6 Jahren

Bewerbung und Verlosung

Gerade frisch erschienen, der Auftakt einer dreiteiligen Serie

Waterfall von Lisa T. Bergren







Im Fluss der Zeit Trilogie Band 1

zum Inhalt:


Die meisten Jugendlichen wären begeistert, wenn sie die Ferien in der Toskana verbringen könnten, aber die Betarrini-Schwestern verbringen jeden Sommer in Italien – dank ihrer Eltern, die Archäologen sind. Gabi langweilt sich zu Tode ... bis sie Hals über Kopf im 14. Jahrhundert landet und eine komplett neue Welt entdeckt. Eine Welt voller Intrigen, Machtkämpfe, Burgen, Schwerter und gutaussehender junger Ritter in glänzender Rüstung ...Wenn sie nur googeln könnte, welche Seite den Kampf gewinnen wird und wie sie da wieder rauskommt! Aber will sie das überhaupt?


Zur Leseprobe:

http://www.francke-buch.de/0-0-2013-0@lisa-t-bergren-waterfall.html

Trailer zum Buch:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=z2lxeE7CK9c




Bewerbt euch bitte bis zum 26.September, 12 Uhr, danach erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die Breitstellung der zehn Rezensionsexemplare an den Francke Verlag !


Vorraussetzung für ein Freieexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension. Für eine weite Verbreitung der Rezension auf diversen Verkaufsplattformen, Blogs uä. sind der Verlag und die Autorin sehr dankbar.


Heute hätte ich gerne von euch gewußt, ob ihr auch gerne mal eine Zeitreise ins 14 Jahrhundert machen würdet ? Der Verlag würde sich auch freuen, von euch zu erfahren, wie euch das Cover gefällt ?


Start der Leserunde: Sobald alle Gewinner ihr Buch haben.






Autor: Lisa T. Bergren
Buch: Waterfall

SueMei

vor 6 Jahren

Bewerbung und Verlosung

Ob ich gerne eine Zeitreise ins Spätmittelalter machen würde? Mmh, als Leserin ja ;-) , selbst aber eher nein. Denn in einer Zeit der "letzten" Kreuzzüge, der Pest und der großen Hungersnot zu leben, stelle ich mir nicht so toll vor.....
Ich würde mich freuen, dieses Buch lesen und anschließend bewerten zu dürfen.

Caro88

vor 6 Jahren

Bewerbung und Verlosung

Ich finde Zeitreisegeschichten toll. Aber ganz ehrlich: Ich selbst wöllte keine untnehmen, besonders nicht ins Mittelalter wo es vor Kriegen und schweren Krankheiten nur so wimmelt...Nein danke, so interessant diese Zeiten auch sind, aber ich bereise diese dann doch lieber nur von meiner Couch aus ;-)

Beiträge danach
228 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Stevie-Rae

vor 6 Jahren

Fazit/Rezension

Vielen vielen Dank, dass ich bei der Leserunde mitmachen durfte.
Hier jetzt auch meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-T.-Bergren/Waterfall-952972071-w/rezension-993001146/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Kapitel 10 bis Kapitel 13
Beitrag einblenden

Ich bin wie ein Eichhäörnchen, langsam aber stetig nähere ich mich dem Ende :-)
Der dritte Teil war wieder sehr spannend. Gabi und und ihre Mitreisenden treffen in Sienna ein und Contessa Rossis Vater ist einer der Mächtigen Neun, aus diesem grund ist auch die eheliche Verbindung mit Marcello so wichtig, dabei merkt doch ein Blinder, dass die beiden sich lieben *ach*
Gabi wird auf einem Ball den anderen der Neun vorgestellt, alle wollen sich an der Suche nach der Schwester beteiligen. Doch dann kommt ein undurchsichtiges Mitglied der Neun auf sie zu und verrät ihr, dass er weiß, wo sie ihre Schwester finden kann - wie geahnt bei den Paratores. Nun soll sie ihre freunde und die Burg an die Paratores verkaufen um Lia zu befreien. Doch gemeinsam mit Luca und Marcello heckt sie einen Plan aus.
ICh bin gespannt, was jetzt passieren wird, denn Fakt ist ja leider, dass die Burg in der Zukunft nicht mehr stehen wird - und man nicht weiß, wie es zum Untergang gekommen ist :-(
Ich wünschen ihnen so viel Glück!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Kapitel 14 bis Kapitel 19
Beitrag einblenden

Es geht ja richtig wild her in diesem Abschnitt. Der Angriff auf die Paratores wird geplant um Lia zu retten und endgültig die Paratores vom Tisch zu wischen. Es wird gefährlich, aber dennoch sind sie auf einem guten Weg.
Marcello und Gabi sind wirklich so süß zusammen und es tut einem schon jetzt im Herzen weh, wenn man weiß, dass die beiden nicht zusammen bleiben können.
Luca freut sich schon sehr auf die Bekanntschaft mit Lia...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden

Da denkt man, dass nach der großen Schlacht alles überstanden ist und dann kommt der Schock, dass Gabi vergiftet wurde. Ich hatte aber schon vorher die Vermutung zum einen, weil Lia schon sagte, dass Romana etwas plant und zum anderen, weil der Doktor sich so merkwürdig verhalten hat. Gabis fragen nicht beantworten wollte, mit Romana getuschelt hat und dann (ich denke Geld war es) von diesem Farbodschi (kann mir den Namen nciht merken :-)) angenommen hat.
Glücklich war ich, als sie unbeschadet und ohne Verletzung wieder in der Gegenwart angekommen ist - aber wann wird sie Marcello wieder sehen und wird er die Vergiftung mit Arsen gerächt haben?
Danke, dass ich dieses tolle BUch mitlesen durfte :-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Fazit/Rezension

http://www.amazon.de/review/R2P1W1BMAN128F/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=386827359X#wasThisHelpful

http://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/2012/11/rezension-lisa-t-bergren-waterfall-im.html

Und hier ist es natürlich auch noch zu finden - füge ich gleich noch ein den Link :-)

katja78

vor 6 Jahren

Prolog bis Kapitel 4
Beitrag einblenden

Besser spät als nie :-)
Ich bin auch begeistert, der schreibstil ist super klassisch Jugendlich gehalten, ich finde das jeder da gescheit sich in siene eigenen Jugendjahre zurückversetzen kann.
Ich überlege ja Derzeit wo Gabi nun Wasser herbekommen hat wenn es doch nur Wein gibt? Wasserhähne gab es da ja noch nicht, wo ihre Schwester wohl gelandet ist?

katja78

vor 6 Jahren

Kapitel 5 bis Kapitel 9
Beitrag einblenden

ich denke in der damaligen Zeit war eben alles anders auch die Gesellschaftsregelen, da ziehmt sich kein Umgang mit dem Schwert für eine Frau und schon gar nicht wenn sie einen Mann besiegt. Und genau diese Frau verhält sich ja auch total anders als Gewohnt, das bei den Kerlen da der Jagdinstinkt geweckt wird, ist meines Erachtens nicht weiter verwunderlich, ich komme beim lesen recht gut durchs Buch morgen mehr

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.