Lisa Tetzner Die Schwarzen Brüder

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schwarzen Brüder“ von Lisa Tetzner

Das Tessin in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die notleidenden Bergbauern verkaufen ihre Kinder nach Mailand. Zwanzig Franken bekommen Giorgios Eltern dafür, dass ihr Sohn als "spazzacamino", als lebender Kehrbesen, durch die Kamine kriecht. Von der Familie seines Meisters wird er gequält, von anderen verspottet, vor allem eine Straßenkinder-Bande macht es den Kaminkehrerburschen schwer. Doch die wehren sich und gründen den Bund der "Schwarzen Brüder" ...§Heidi Knetsch und Stefan Richwien adaptierten den Stoff für die Hörspielfassung. Christiane Ohaus führte Regie. Produktion: Radio Bremen, Norddeutscher Rundfunk und Bayerischer Rundfunk 2002.

Ein tolles Jugendbuch, nicht ga

— Antek

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Nicht nur für Kinder.

_dieliebezumbuch

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles Jugendbuch, nicht ganz so begeistert bin ich von der Umsetzung als Hörbuch

    Die Schwarzen Brüder

    Antek

    12. July 2014 um 18:02

    Die schwarzen Brüder erzählt die Geschichte von Giorgio, dem Kaminfegerjungen. Die arme Bergbauernfamilie aus dem Tessin braucht nach einer schlechten Ernte dringend Geld um einen Arzt für die Mutter bezahlen zu können. Und so muss Giorgios Vater, trotz seinem Vorsatz so etwas nie zu tun, seinen Sohn nach Mailand verkaufen. So bricht Giorgio nach Mailand auf. Schon die Reise dorthin ist mehr als gefährlich, was aber noch gar nichts ist zu dem Elend, das die jungen Kaminfeger in Mailand erwartet. Unmenschliche Schikanen, Unterernährung, damit sie schön mager bleiben und die gefährliche Arbeit in den Kaminen machen das Leben zur Hölle. Obwohl Giorgios Meister noch zu den Guten gehört hat er dort die Hölle auf Erden. Die Ehefrau und vor allem der Sohn, finden immer wieder Gefallen daran ihn zu misshandeln. Hilfe und Rückhalt findet er bei der Bande der schwarzen Brüder, vor allem beim Anführer Alfredo.   Ich habe vor einigen Jahren bereits das Jugendbuch von Lisa Tetzner gelesen und war wirklich mehr als begeistert von diesem fesselnden Roman. Ich habe regelrecht mit ihm Giorgio, der mir sofort ans Herz gewachsen ist, gelitten. Die schockierenden Berichte, die auf einer wahren Begebenheit beruhen, haben mich lange nicht mehr los gelassen.   Weil ich vom Buch so begeistert war, war ich jetzt sehr gespannt auf die Umsetzung als Hörbuch, vor allem, da es ja bereits diverse Auszeichnungen erhielt.  Leider kann ich diese Meinung nicht ganz teilen und dafür auch  nicht die 5 Sterne vergeben, die der Roman an sich verdient hat. Die Stimme des Erzählers fand ich angenehm, allerdings sind hier bei diesem Hörspiel mehrere Sprecher beteiligt und damit war ich nicht immer glücklich. Einige Stimmen fand ich in der Besetzung nicht wirklich passend. Auch die musikalische Untermalung hat mich nicht wirklich begeistert und stellenweise hätte ich lieber darauf verzichtet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks