Lisa Weichart

 4.9 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorin von Wolkenfisch, WohinWohin und weiteren Büchern.
Lisa Weichart

Lebenslauf von Lisa Weichart

1964 geboren in Regensburg. Fehnland-Verlag Stories&Friends Schrägverlag

Neue Bücher

WohinWohin
Erscheint am 15.11.2018 als Taschenbuch bei Fehnland-Verlag.

Alle Bücher von Lisa Weichart

Lisa WeichartWolkenfisch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wolkenfisch
Wolkenfisch
 (9)
Erschienen am 22.03.2014
Lisa WeichartWohinWohin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
WohinWohin
WohinWohin
 (0)
Erschienen am 15.11.2018
Lisa WeichartKuckucksparadies
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kuckucksparadies
Kuckucksparadies
 (0)
Erschienen am 21.09.2017
Lisa WeichartNehmen Sie doch mal mich ...
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nehmen Sie doch mal mich ...
Nehmen Sie doch mal mich ...
 (0)
Erschienen am 01.12.2017

Neue Rezensionen zu Lisa Weichart

Neu
numinalas avatar

Rezension zu "Wolkenfisch" von Lisa Weichart

Wie sagt Hugh Grant in Notting Hill: Surreal, aber schön !
numinalavor 4 Jahren

Thea liebt ihre Zwillinge und ihre Arbeit in dem italienischen Feinkostladen. Sie liebt Tom, aber liebt er sie auch ? Er verbringt zwar die Nachmittage mit ihr und den Kindern, aber wenn die zu Bett gehen, verschwindet er in seine Wohnung an den PC und taucht erst wieder auf, wenn Thea schon schlafen gegangen ist....

Thea hat Sehnsucht ! Nach Geborgenheit, nach Zärtlichkeit. Nach etwas Aufmerksamkeit, nach dem Gefühl gemocht zu werden - ein nettes Wort von Irgendjemanden reicht schon aus, um sie zu den Wolken fliegen zu lassen.

Die Arbeit im Laden gibt ihr Halt. Sie schwimmt, wie ein Fisch, durch die Gänge. Sie taucht - während Sie die Regale auffüllt - auf und ab und träumt davon nach Italien zu reisen.

Im ihrem Schrank findet sie ihre alte Mandoline.Sie beginnt wieder zu spielen, zu singen, findet Gleichgesinnte und ein Stein kommt ins Rollen ...

Fazit
Ganz ehrlich - auf den ersten Seiten dachte ich: das Buch bekommst du nie zu Ende gelesen. Was ist das für ein Schreibstil? Wer liest so etwas?

Dann war ich plötzlich drin - im Buch und in der Geschichte, die leider viel zu kurz ist.

Wie sagt Hugh Grant in Notting Hill: Surreal, aber schön ! Damit meinte er wahrscheinlich auch dieses Buch :0)

Viele Grüße von der Numi

Kommentieren0
0
Teilen
Monika58097s avatar

Rezension zu "Wolkenfisch" von Lisa Weichart

Lesen, träumen, genießen
Monika58097vor 4 Jahren

Thea ist geschieden und Mutter von Zwillingssöhnen. Ihren Lebensunterhalt verdient sie sich, in dem sie halbtags als Kassiererin in einem italienischen Feinkostladen arbeitet. Der Laden, von ihr liebevoll Mutter genannt, ist ihr Lieben. Hier fühlt sie sich wohl, willkommen. Hier kann sie träumen. Beim Auffüllen der Regale träumt sie sich immer wieder nach Italien. Und sie liebt Tom. Tom, ihren Nachbarn, der sich rührend um ihre beide Jungs kümmert, doch liebt er Thea auch so wie sie ihn? Immer wieder hat sie Zweifel, kümmert er sich doch hauptsächlich um die Kinder und kommt nur zum Schlafen zu ihr in die Wohnung. Dann entdeckt Thea ihre alte Leidenschaft zur Musik wieder. Und beginnt wieder zu träumen. Ihre Gedanken reisen, um andere Menschen, zu anderen Zielen. Sie sucht das Glück. Ob sie es findet? "Wolkenfisch oder Theas Sehnsucht" - ein wunderbarer kleiner Roman, voller poetischer Kraft! Man spürt Theas Sehnsucht. Ihre Sehnsucht nach der großen, wirklichen, einzigen Liebe. Man spürt ihr Glück, wenn sie "ihren" Laden betritt. Man begleitet sie auf ihre Traumreisen. Einfach wunderschön! Lesen, träumen und genießen. Wunderschöne 144 Seiten!

Kommentieren0
2
Teilen
S

Rezension zu "Wolkenfisch" von Lisa Weichart

Wolkenfisch
SWohlgemuthvor 5 Jahren

Wolken Fisch oder Theas Sehnsucht von Lisa Weichart

 

Theas Leben könnte voller Glück sein, als Mutter von Zwillingen, Angestellte in einem Laden mit italienischen Waren und ihrem Freund Tom. Wären da nicht die Zweifeln, teilweise an sich selbst, an der Liebe zu Tom und der Spagat zwischen Mutter, Hausfrau und Berufsleben. Sie würde ihre Gedanken gerne mit Tom teilen, doch er entschwindet am Abend in seine Räume und kommt erst nachts neben ihr zum Schlafen wieder. Theas wahre Freude ist der Laden, den sie heimlich „Mutter“ nennt. Beim Einräumen der Ware empfindet sie Glücksgefühle, fühlt sich geborgen, sicher und geht oft in Gedanken auf die Reise nach Italien. Sie möchte das Land spüren, fühlen, kosten, riechen. Doch immer wieder schleichen sich in ihre sehnsuchtsvolle Traumwelt Gedanken, ob Tom sie liebt und wenn ja, wie sehr. Reicht es für die gemeinsame Zukunft, wenn es denn eine geben sollte. Sie sieht seine Führsorge zu ihren Kindern, doch fühlt sich einsam neben ihm. Thea stellt sich Fragen, geht nach der Antwort auf die Suche, findet Arthur, dann Roy, verstrickt sich in ihren Gefühlen, ist unsicher, doch am Ende?

Mir als Leserin kam es vor, als würde Theas Leben aus einem Warenkorb bestehen. Dort ist alles drin enthalten. Ob süß oder sauer, herzhaft oder mild. Und Thea bedient sich mit Vorsicht aus dem Sortiment des Mutterseins, des Hausfrauen Daseins, als Angestellte und der Liebe zu Tom, dem Flirt mit Arthur und und und … Sie kostet und wir als Leser begleiten sie auf ihrem Weg, erleben ihre Gedanken hautnah mit. Lisa Weichart hat einen poetischen Schreibstil, der sanft den Leser erreicht, in fesselt und schwer am Ende loslässt. Die Geschichte halt nach, Theas Gedankenwelt lässt sich schlecht abschütteln, da sie authentisch und gefühlvoll ist. In jeder Zeile liest sich die Liebe heraus, ganz besonders die Liebe zur „Mutter“ ihrem italienischen Laden. Eine Liebeserklärung der besonderen Art und Weise.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lisa Weichart wurde am 25. Februar 1964 in Regensburg (Deutschland) geboren.

Lisa Weichart im Netz:

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks