Neuer Beitrag

Arwen10

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Von der Autorin Lisa Wingate ist ein neues Buch im francke Verlag erschienen. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Lisa Wingate Jolas Briefe







Zum Inhalt:


Tandi Reese wagt mit ihren Kindern einen Neuanfang – auf einer wunderschönen Insel im Atlantik. Die junge Mutter, die eine schwierige Vergangenheit hat, möchte endlich wieder auf die Beine kommen. Doch es ist gar nicht so einfach, alte Gewohnheiten abzulegen. Da macht ihr der Himmel überraschend ein Geschenk. Während sie das uralte Haus ihrer verstorbenen Nachbarin Jola entrümpelt, stößt Tandi auf geheimnisvolle Kästchen voller Briefe, die sie in ihren Bann ziehen. Sie nehmen sie mit in eine längst vergessene Welt, die auf seltsame Weise mit ihrer eigenen verbunden zu sein scheint, und werden zum Auslöser umwälzender Veränderungen ...
Eine bezaubernde Erzählung von der Macht des Gebets.





Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. Februar 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

Autor: Lisa Wingate
Buch: Jolas Briefe

peedee

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe von Lisa Wingate bisher nur "Die Hüterin der Geschichten" gelesen und war absolut begeistert. Deshalb würde ich gerne auch bei diesem Buch mitlesen.

JDaizy

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Die letzten zwei Jahre habe ich vorwiegend meine Zeit mit Sachbüchern verbracht und würde supergern auch wieder einmal einen Roman lesen. Ich kenne Lisa Wingat als Autorin noch nicht und deshalb auch nicht ihr Buch "Die Hüterin der Geschichten", von dem ihr so schwärmt.
Aber die Vorankündigung hat mich sehr neugierig gemacht. Ich liebe Flohmärkte und stöbere so gern in alten Sachen. Briefe habe ich dabei leider noch keine gefunden; aber ich würde Tandi so gern auf ihre Reise in eine vergessene Welt begleiten.
Das Buch wandert auf jeden Fall schonmal auf meine Wunschliste, falls es hier mit der Leserunde nicht klappen sollte.

Beiträge danach
132 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JDaizy

vor 7 Monaten

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden

Lainybelle schreibt:
Dass sich die Sache mit Ross so schlagartig erledigt hat, fand ich auch gut, aber ich hätte es noch besser gefunden, wenn Gina nicht darin involviert gewesen wäre. Die Spannungen und Verletzungen zwischen den Schwestern waren zwar spürbar, aber ich hätte nicht gedacht, dass sie Tandi so vorsätzlich wehtun wollen würde (auch als sie dann versuchte ihren Redebeitrag zu stören).

Ja, das meinte ich gerade. Bei der Versammlung. Da ist mir auch das Herz für einen Moment stehen geblieben.
Schade, dass es unter Geschwistern solche tiefen Verletzungen gibt. Aber leider ist das wohl gar nicht so selten.
Und hier in diesem Fall war es sogar gut. Damit war Ross ein für alle Mal erledigt und meinem Wunsch-Happy-End mit Paul war der Weg geebnet. ;)

JDaizy

vor 7 Monaten

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden

Lainybelle schreibt:
Das ist für mich auch nicht hundertprozentig stimmig. Ja, es herrschten viele Vorurteile ihr gegenüber und falsche Gerüchte, aber einige Menschen haben sie ja erlebt (z.B. der Postbote) und hätten ihre Freundlichkeit bezeugen können. Auch dass man eine so alte Dame ganz sich selbst überlässt - gerade auch vonseiten der Kirchengemeinde - ist ja eher untypisch und nicht gerade vorbildlich.

So schnell wie du drin bist in einer Gemeinschaft, bist du auch wieder draußen. :( Gerade in so kleinen eingeschworenen Gemeinden können Gerüchte böse Folgen haben.
Mir hat Jola sehr leid getan. Zumal sie so ein großes Herz hatte, das scheinbar niemand sehen wollte.

Lainybelle

vor 7 Monaten

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden

JDaizy schreibt:
Es sind außerdem ja doch auch einige Dinge passiert. Ich kann mich zum Beispiel noch gut an die Versammlung erinnern, bei der Tandi eine Rede halten sollte.

Ja, da waren noch einige sehr starke Szenen gegen Ende.

Lainybelle

vor 7 Monaten

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden
@JDaizy

das ist wahr ... Es ist schön, dass Tandi die alte Dame ein wenig "rehabilitieren" konnte, aber trotzdem ist es sehr schade, dass sie nicht schon zu Lebzeiten von den anderen im Ort geschätzt wurde, wie sie es verdient gehabt hätte

JDaizy

vor 7 Monaten

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden

Lainybelle schreibt:
das ist wahr ... Es ist schön, dass Tandi die alte Dame ein wenig "rehabilitieren" konnte, aber trotzdem ist es sehr schade, dass sie nicht schon zu Lebzeiten von den anderen im Ort geschätzt wurde, wie sie es verdient gehabt hätte

Da hast du vollkommen recht. Leider ist das ja im "normalen" Leben auch so. Wie schnell wird man stigmatisiert und Meinungen von anderen werden ungeprüft übernommen.

Lainybelle

vor 7 Monaten

Fazit/Rezension

Meine Rezension ist nun auch fertig:

http://dreaming-till-midnight.blogspot.de/2017/05/jolas-briefe-lisa-wingate.html

https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-Wingate/Jolas-Briefe-1365283472-w/rezension/1459130671/1459128858/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RTEF97N6UTS22/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3868276297

LEXI

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgend auch meine Rezensionslinks zum Buch:

https://www.francke-buch.de/main.php?hk=0&uk=0&aid=2442&suche=jolas+briefe&start=0#kundenstimmen

https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-Wingate/Jolas-Briefe-1365283472-w/rezension/1461688206/

https://www.amazon.de/review/R2RBU8DO6OB7XK/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3868276297

https://www.weltbild.at/artikel/buch/jolas-briefe_22429957-1

http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/jolas_briefe/lisa_wingate/EAN9783868277760/ID54619793.html?jumpId=29995770

https://www.alpha-buch.de/product/09783868276299/jolas-briefe.html

https://www.cbz.at/product_info.php?info=p29581_jolas-briefe.html

http://www.buecher.de/shop/glaube/jolas-briefe/wingate-lisa/products_products/detail/prod_id/47111734/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks