Lisbeth Exner Elisabeth von Österreich

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elisabeth von Österreich“ von Lisbeth Exner

Elisabeth von Österreich (1837-1898) wurde als schönste Frau ihrer Zeit gefeiert und als Exzentrikerin kritisiert. Ohne sich um Rollenmuster zu kümmern, bestand die Kaiserin auf individueller Selbstverwirklichung. Sie strebte nach ewiger Jugend, war belesen, unterstützte die politischen Interessen Ungarns und brillierte als Extremreiterin. Der Nachwelt hinterließ sie Gedichte und den Mythos Sis(s)i.

Stöbern in Biografie

Nachtlichter

Amy Die raue Schönheit des Nordens wird lebendig

Buecherfreundinimnorden

Der Lukas Rieger Code

Unglaublich schlecht geschrieben und gar nicht mal so krass fresh, wie die Autoren sich das vermutlich gedacht hatten...

Mrs. Dalloway

Gegen alle Regeln

Bewegend - eine Geschichte von Liebe und Verlust!

SophLovesBooks

Ich bin mal eben wieder tot

Kein Ratgeber,aber fantastisch geschrieben. Ich selber hatte zum Glück bisher nie mit Panikattacken zu tun,aber mein bester Freund.

Rahel1102

Ich liebe das Leben viel zu sehr

Hier hat mir besonders der sarkastische, aber doch zeitweise fast poetische Schreibstil sehr gefallen.

AmyJBrown

Embrace

Sowohl als Buch als auch als Film echt beeindruckend! Kann Embrace jedem empfehlen :)

Kiwi33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks