Liselotte Welskopf-Henrich Harka

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harka“ von Liselotte Welskopf-Henrich

Harka ist der Sohn des Kriegshäuptlings Mattotaupa der Bärenbande, die zu den Dakota-Indiandern gehört. Sein Vater ist ihm ein großes Vorbild, und er eifert ihmnach. So bleibt es nicht aus, daß ihn seine Altersgenossen zum Anführer wählen.§Doch weiße Abenteuerer stören das friedliche Leben im Zeltdorf. Mattotaupa wird durch Red Jim mit dem "Feuerwasser" bekannt, des Verrats bezichtigt und verstoßen. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Kinderbücher

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Der Wal und das Mädchen

Eine wunderbar einfühlsame Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden sowie Angstüberwindung.

lehmas

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Harka" von Liselotte Welskopf-Henrich

    Harka
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. July 2009 um 21:29

    Harka gehört zu meinen Lieblingsbücher. Die Geschichte handelt von einem Indianerjungen im 19. Jahrhundert, der aus seiner Heimat verbannt wird und es aber schliesslich bis zum Kriegshäuptling schafft.Er verachtet die Weissen und kämpft auch gegen sie. Harka ist auch sehr gut geschrieben und man erfährt sehr viel zu dieser Zeit. Auch sind die sechs Bücher über Harka sehr ergreifend. Es lohnt sich, sie zu lesen!

    Mehr