Lisi Harrison Monster High - Ein Date zur Geisterstunde

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monster High - Ein Date zur Geisterstunde“ von Lisi Harrison

Die Monster sind los! Frankie Stein, Lagoona Blue, Clawdeen Wolf, Draculaura und Cleo de Nile sind die neue In-Clique an der Merston High. Denn nicht nur Style und Fashion sind angesagt, sondern auch monstermäßiger Spaß! Der große Traum der Clique um Frankie, Lala und Co. ist wahr geworden: Seit Clawdeens Party ist ganz Salem im Monsterfieber. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht Mister D., Lalas strenger Vater, der eine Schule nur für JANs errichten will. Der absolute Horror! Schließlich gehen einige JANs mit Normalos aus. Die Hoffnungen der gesamten Merston High ruhen nun ausgerechnet auf der schüchternen Lala. Ist sie bereit, Zähne zu zeigen und ihre Schule zu retten?

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Monster High - Ein Date zur Geisterstunde" von Lisi Harrison

    Monster High - Ein Date zur Geisterstunde
    steffibeffi90

    steffibeffi90

    08. August 2012 um 14:50

    COVER: Die Farben des Covers sind hauptsächlich blau, lila, pink und schwarz. Man erkennt in der linken unteren Ecke einen großen mädchenhaften Totenkopf. Weiterhin sieht man verschiedene schwarze Rosen mit Dornenranken und der Titel "Monster High" steht ziemlich mittig in einem schwarzen Kreis. Allgemein kann man sagen, dass das Titelbild sehr weiblich ist. Es passt zu den "Chic-Freaks" sehr gut. SCHREIBSTIL: Das Buch besteht aus 26 Kapiteln, die nicht sehr lang sind. Es handelt sich nicht um eine Ich-Erzählperspektive, sondern die Autorin berichtet über das Geschehen. Lisi Harrison hat einen lockeren und jugendlichen Schreibstil, genau passend für ein Kinder- und Jugendbuch. INHALT: Auf der Merston High School gibt es eine Mädchengruppe, die sich die "Chic-Freaks" nennen. Die Gruppe besteht aus Lala, Frankie, Blue, Clawdeen und Cleo. Dadurch, dass sie anders sind als die anderen (Normalos), nennt man sie auch JAN´s (Jenseits aller Normalität). Der Vater von Lala, Mister D., möchte eine Schule NUR für Monster errichten. Das finden die Mädchen gar nicht gut. Lala macht bei einem Schulwettbewerb mit um ihrem Vater zu beweisen, dass sie auch etwas kann.....Werden sie den Wettbewerb gewinnen und wird die Schule gebaut? PERSONEN: Die "Chic-Freaks" bestehen aus... Frankie ist die Enkelin von Frankenstein. Sie ist mit Brett zusammen. Lagoona Blue ist ein Meermädchen, das ihre Schuppen immer befeuchten muss. Clawdeen ist ein Werwolf, ihr Bruder heißt Clawd. Cleo ist eine Mumie und die Schwester von Nefera. Sie ist mit Deuce zusammen, einem Gorgonen. Lala (Draculaura) ist ein Vampir und die Freundin von Clawd. Ihr Vater ist der vielbeschäftigte Mr. D. Sie lebt mit ihrem Vater, ihrem Onkel Vlad und ihren vielen Tieren zusammen. Ihr Lieblingstier ist eine Fledermaus mit dem Namen "Count Fabulous". Weiterhin gibt es noch Melody (eine Sirene, mit dem Talent zu singen) und ihren Freund Jackson, der sich bei Hitze in D.J. verwandelt. Melody hat eine hübsche normalo Schwester mit dem Namen Candace. Billy und Spectra sind ein unsichtbares Paar, die oft mit den "Chic-Freaks" abhängen.... FAZIT: Das Cover ist schön gestaltet, mit verschiedenen kleinen und großen Ornamenten. Es gibt viel zu sehen und es erinnert an die vorherigen Teile der Buchreihe. Mit den verschiedenen Personen hat sich die Autorin sehr viel Mühe gegeben. Sie beschreibt jeden einzelnen Charakter, vor allem äußerlich, sehr gut. So kann man sich jede Person einwandfrei vorstellen. Ich bin auch überhaupt nicht mit den vielen verschiedenen Charakteren durcheinander gekommen, was mich gewundert hat, weil mir sowas öfter passiert. Wenn man die vorherigen Teile nicht gelesen hat, kommt man vielleicht etwas schwer in die Geschichte hinein. Ich habe das Buch an fast einem Abend verschlungen, da es mir so gut gefallen hat. Auch wenn das Buch eine Altersempfehlung von 11 Jahren hat, können es auch Erwachsene ohne Bedenken lesen, vor allem wenn man noch dazu auf Fantasy + High School steht. Ich werde mir auf jedenfall noch die anderen Teile besorgen und ich glaube das wird eine meiner Lieblingsbuchreihen.

    Mehr