Lisi Harrison Monster High. Fledermäuse im Bauch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monster High. Fledermäuse im Bauch“ von Lisi Harrison

Bei Frankie hat es mordsmäßig gefunkt! Schuld daran ist kein Kurzschluss, sondern Brett - ein schrecklich süßer Normalo und der Freund von Bekka, der Erzfeindin der hippen Monsterclique. Und auch Brett ist seit dem Kuss auf dem Ball unsterblich in Frankie verliebt. Gemeinsam wollen sie allen zeigen, wie cool Monster wirklich sind. Aber Bekka schmiedet schon teuflisch fiese Rachepläne.

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Monster High. Fledermäuse im Bauch" von Lisi Harrison

    Monster High. Fledermäuse im Bauch

    Dubhe

    15. July 2012 um 14:14

    Nachdem Frankie bei der Knutscherei auf dem Ball mit dem Normalo Brett ihren Kopf verloren hat, ist nun die ganze Stadt hinter den Monstern her. Doch nicht nur sie wird von ihren Eltern von nun an an der kurzen Leine gehalten, sondern auch ihre Freunde, denn es gibt in der Stadt eine Gemeinschaft von Monstern. Doch Teenager kann man nicht ohne Konsequenzen einsperren und so gibt eine Katastrophe nach der anderen... . Eine recht witzige Idee. Vor allem, dass es eine Gemeinschaft der Monster und dergleichen gibt. Weiteres sind in dieser Geschichte alle Arten von Monstern vertreten, die man sich vorstellen kann. Mumien, Werwölfe, Frankensteins, Vampire und noch einige weitere. Das Hörbuch ist recht nett gestaltet, allerdings gibt es auch besseres. Ich würde die Geschichte für Zwischendurch empfehlen, als kleine Auflockerung und damit man mal etwas anderes liest bzw. hört.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks