Lissa Evans

 4,2 Sterne bei 161 Bewertungen
Autorin von Stuart Horten - Band 1, Fitz Fups muss weg und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lissa Evans (©Doubleday)

Lebenslauf von Lissa Evans

Lissa Evans war Ärztin und Stand-Up Comedian, arbeitete als Produzentin und Regisseurin für britische Radio- und Fernsehsender und gelangte schließlich zum Schreiben. Mit Stuart Horten hat sie ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht, das unter anderem für den renommierten Costa Award und die Carnegie Medal nominiert wurde. Lissa Evans lebt mit ihrer Familie im Norden von London.

Alle Bücher von Lissa Evans

Cover des Buches Stuart Horten - Band 1 (ISBN: 9783958541351)

Stuart Horten - Band 1

 (57)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Fitz Fups muss weg (ISBN: 9783958541191)

Fitz Fups muss weg

 (41)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert (ISBN: 9783548613154)

Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert

 (33)
Erschienen am 15.04.2016
Cover des Buches Ein Käfig voller Pechvögel (ISBN: 9783442461707)

Ein Käfig voller Pechvögel

 (6)
Erschienen am 15.05.2006
Cover des Buches Das ganze Zeug von damals (ISBN: 9783453350120)

Das ganze Zeug von damals

 (2)
Erschienen am 01.11.1982
Cover des Buches Stuart Horten - Band 2 (ISBN: 9783958541368)

Stuart Horten - Band 2

 (0)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert (ISBN: 9783836811569)

Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert

 (4)
Erschienen am 23.03.2015

Neue Rezensionen zu Lissa Evans

Cover des Buches Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert (ISBN: 9783548613154)Orishas avatar

Rezension zu "Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert" von Lissa Evans

Tagebuch einer Landverschickung
Orishavor 3 Monaten

England 1939, der Krieg steht vor der Tür. Der zehnjährige Noel wird evakuiert und kommt aufs Land. Dort landet er zufällig bei Vee und ihrem Sohn Donald. Beide verfolgen ganz unterschiedliche Ziele, während Vee zunächst den Prestigefaktor in der Aufnahme von Noel sieht, wandelt sich der Umgang der beiden und gemeinsam beginnen sie sich auf ihre ganz eigene Art durchzuschlagen. Dabei entdecken beide, dass sie ein ziemlich gutes Team abgegeben. Donald verdingt sich währenddessen mit ganz eigenen Geschäften ein Auskommen. Doch als seine krummen Machenschaften ihm über den Kopf zu wachsen drohen und er Noel in London zurücklässt, beginnt Vee ihn auf eigene Faust zu suchen.

Lissa Evans "Miss Vee" ist ein charmantes Buch, das einmal mehr die Wirren des Zweiten Weltkriegs beleuchtet. Dieses Mal in England und im Kontext der Landverschickung von Kindern. Noels Welt wird dabei ganz schön durcheinander gewürfelt und zeigt einmal mehr, dass Familie oftmals das ist, was man aus ihr macht und dass sie mit jeder Person umsetzbar ist, wenn beide das wollen.

Besonders gut hat mir dabei der Alltag der beiden gefallen, der gut geschildert ist und den Erfindergeist der beiden hervorhebt. Denn durchschlagen, mussten sich bestimmt viele Menschen, auf ihre ganz eigene Art. So wie das Donald auch tut und der zwar vermeintlich für andere etwas gutes tun will, dabei aber über das Ziel hinaus schießt. Gleichzeitig zeigt das Buch aber auch die Wirren durch ein drohendes Bombardement auf und wie nah Alltag und Kriegsschauplatz sich dabei kommen, ohne das Evans diese Bedrohung relativiert oder über alle Maße aufbauscht. Ein Punkt den sie gekonnt umgesetzt hat.

Kurzum: Ein unterhaltsamer, kurzweiliger Roman, der locker und leicht eine schwere Zeit beleuchtet und von seinen etwas anderen Charakteren getragen wird. Lesenswert!


Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches V for Victory (English Edition) (ISBN: B084TGPMPC)histerikers avatar

Rezension zu "V for Victory (English Edition)" von Lissa Evans

London im Krieg
histerikervor einem Jahr

Diese Geschichte ist nicht von Action und Gewalt geprägt, auch wenn diese dort vorkommen. Es wird auch vom dem Zweiten Weltkrieg überwältig, auch wenn dieser sehr große Rolle spielt. Diese Geschichte ist von den Charakteren geprägt, von ihren Gedanken und Handlungen, von ihren Ängsten und Sorgen und von ihrem Willen zu leben. 

Wir finden uns, wie in Old Baggage, auf Hampstead Heath im Haus von Mattie, der jetzt von Vee und Noel bewohnt wird. Dann treffen wir noch Winnie, die als Heimarmee Hilfe arbeitet. Diese Charaktere machen das Buch sehr lebendig, weil man mit ihnen die letzten Monaten des Krieges erleben kann, auch wenn man sie nur von außen beobachtet. Dies stört aber einen nicht dabei, diese Menschen als Freunde zu betrachten, weil man doch ihren Gedanken und Handlungen sehr nahe ist und man nicht das Gefühl hat, sie nur flüchtig zu kennen. 

Ich würde sehr gerne diese Personen auf ihrem weiteren Weg begleiten, da sie mir schon ans Herz gewachsen sind.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert (ISBN: 9783471351178)misery3103s avatar

Rezension zu "Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert" von Lissa Evans

Lügen und betrügen
misery3103vor einem Jahr

Der zehnjährige Noel lebt bei seiner Patin in London. Wegen der drohenden Bombenangriffe auf die Stadt wird er mit den anderen Kindern aufs Land geschickt und landet bei Miss Vee. Sie lebt in dem kleinen Ort St. Alban, in dem sie sich mehr schlecht als recht durchschlägt, indem sie betrügt. Auch Noel nimmt sie nur bei sich auf, weil sie sich durch seine Anwesenheit einen Zusatzverdienst verspricht. Doch irgendwie rührt er sie auch an, dieser seltsame, altkluge Junge, der niemanden auf der Welt zu haben scheint.

Ein unentdeckter Schatz, genau das ist dieses Buch. Beide, Noel und Miss Vee, sind so liebenswert wie sie seltsam sind, doch beide wollen nur irgendwie ihr Leben leben. Das hat mich sehr angerührt. Vera Sedge wurde ihr Leben lang von schlimmen Ereignissen begleitet und tut nun alles, um ihre stumme Mutter und ihren herzkranken erwachsenen Sohn durchzubringen. Doch sie hat es nicht so mit ehrlicher Arbeit, auch weil man sie dort gerne ausnutzt.

Zusammen mit dem echt smarten Noel findet sie andere Einnahmequellen, die nicht immer gesetzestreu sind. Und so leben die beiden zusammen ein Leben, in dem sie nur versuchen, den Krieg zu überstehen.

Ich liebte Noel und ich fand Vera sympathisch, auch wenn sie eine Betrügerin ist – aber ich konnte ihre kleinen Tricksereien nur zu gut verstehen. Das Leben spielt ihr böse mit – umso mehr habe ich mich über das Ende dieses Romans gefreut, wo für beide irgendwie alles gut wird.

Ein wirklich schön geschriebener und sehr emotionaler Roman, der mir sehr gut gefallen hat. Klare Leseempfehlung von mir!

Kommentare: 1
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Wenn ihr „Alice im Wunderland“ mögt, werdet ihr „Fitz Fups muss weg“ lieben!

 

Inhalt:

 

Durch die Kellertreppe fällt Phine in ein Land voller merkwürdiger bunter Bewohner, die von einem missmutigen Herrscher unterdrückt werden. Fitz Fups ist groß, rot und sieht seltsamerweise genauso aus wie das Lieblingskuscheltier von Phines Schwester.

Zusammen mit ihrem nervigen Cousin, einer sprechenden Plastikkarotte und einem Plüschelefanten mit Hang zur Dramatik stürzt Phine sich in ein spannendes Abenteuer.


Seid ihr neugierig geworden? Wir verlosen unter allen Bewerbern, die bereit sind für das Abenteuer im Wimbli-Land, 40 Leseexemplare von „Fitz Fups muss weg“.


Wir freuen uns auf schon auf eure Meinung!


Eine Besonderheit an den Wimblis ist, dass sie nur in Reimen sprechen. Um in den Lostopf zu hüpfen und ein Buch zu erhalten, schreibt uns doch in Reimform bis zum 16.06., warum ihr gerne dabei sein möchtet.


Wir wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen!


Euer Mixtvision-Team

664 BeiträgeVerlosung beendet


Tag 6: 500x "Stuart Horten" von Lissa Evans (E-Book)

14 Tage lang feiern wir den Frühling, das Leben und das neue LovelyBooks mit den besten Lesern, die es gibt. 14 Tage lang schenken wir euch E-Books oder Hörbücher in großen Mengen. Heute verschenken wir an Euch 500x "Stuart Horten" von Lissa Evans.

UPDATE: Alle Download-Codes wurden soeben verschickt. Jeder, der gestern (13.4.) bis 13:58 Uhr kommentiert hat, sollte eine Email mit dem Download-Code bekommen. Bitte schaut wie immer auch im SPAM-Ordner nach. Sollte sich dort ebenfalls keine Email befinden, bitte eine Email an info@lovelyBooks.de schicken.

Das LB-Team & der Mixtvision Verlag wünschen euch viel Spaß beim Lesen!


So funktioniert der Lesewahnsinn


Die Teilnahme ist ganz einfach: du kommentierst diesen Beitrag und wenn du unter den ersten 500 Kommentatoren bist, bekommst du am morgigen Sonntag deinen persönlichen Download-Code per Email zugeschickt. 


Mit dem Code kannst du auf der Downloadseite zu "Stuart Horten" dein gewünschtes E-Book-Format (EPUB oder Mobi für den Amazon Kindle) auswählen und downloaden.


Über "Stuart Horten"

Ich muss weg, und es kann sein, dass ich nicht mehr zurückkehre. Wenn ich nicht wiederkomme, gehört meine Werkstatt dir - wenn du sie finden kannst.

Diesen mysteriösen Hinweis findet Stuart in einer alten Spardose seines Großonkels. Der war Magier und ist vor langer Zeit spurlos verschwunden. Die acht alten Münzen aus der Spardose gehören in acht alte Münzautomaten, die Stuart zur geheimen Werkstatt des Großonkels mit all den magischen Maschinen führen. Wird Stuart die Rätsel mit Hilfe der schlauen April und der blinden Leonora lösen können? Oder brauchen die drei vielleicht auch eine Portion echte Magie?

###YOUTUBE-ID=jvEUWj8nZLQ###

659 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks