Lissa Evans

 4,3 Sterne bei 210 Bewertungen
Autorenbild von Lissa Evans (©Doubleday)

Lebenslauf

Lissa Evans war Ärztin und Stand-Up Comedian, arbeitete als Produzentin und Regisseurin für britische Radio- und Fernsehsender und gelangte schließlich zum Schreiben. Mit Stuart Horten hat sie ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht, das unter anderem für den renommierten Costa Award und die Carnegie Medal nominiert wurde. Lissa Evans lebt mit ihrer Familie im Norden von London.

Alle Bücher von Lissa Evans

Cover des Buches Stuart Horten - Band 1 (ISBN: 9783958541351)

Stuart Horten - Band 1

 (60)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Fitz Fups muss weg (ISBN: 9783958541191)

Fitz Fups muss weg

 (39)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert (ISBN: 9783548613154)

Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert

 (34)
Erschienen am 15.04.2016
Cover des Buches Ein Käfig voller Pechvögel (ISBN: 9783442461707)

Ein Käfig voller Pechvögel

 (6)
Erschienen am 15.05.2006
Cover des Buches Das ganze Zeug von damals (ISBN: 9783453350120)

Das ganze Zeug von damals

 (2)
Erschienen am 01.11.1982
Cover des Buches Stuart Horten - Band 2 (ISBN: 9783958541368)

Stuart Horten - Band 2

 (0)
Erschienen am 13.02.2019

Neue Rezensionen zu Lissa Evans

Cover des Buches Zehn Wünsche, sieben Abenteuer und eine sprechende Katze (ISBN: 9783958541887)
Paperboats avatar

Rezension zu "Zehn Wünsche, sieben Abenteuer und eine sprechende Katze" von Lissa Evans

Eine super Abenteuergeschichte zum Lachen und Schmunzeln!
Paperboatvor 9 Monaten

Als Ed und Roo von ihren Eltern für eine Ferienwoche zur Betreuung der betagten Nachbarin übergeben werden, ahnen sie schon beim Eintreten in das alte Haus, dass es eine der langweiligsten Wochen ihres Lebens sein wird. Miss Filey hält W-Lan für eine Kekssorte und hat außer ein paar verstaubten Brettspielen und Puzzles nicht viel zu bieten, das die Langeweile vertreibt. Erst mit Auftauchen des echt schrägen Nachbarsjungen Willard kommt ein wenig Abwechslung in die antiquierte Bude. Die drei Kinder finden in einer Schublade Geburtstagskerzen. Beim Anzünden stellen sie fest, dass sie magische Kräfte haben und offenbar Wünsche erfüllen können. Schlagartig wird die langweiligste Ferienwoche zum großartigsten Erlebnis, als sich die drei Kinder zusammen mit dem plötzlich sprechenden und sehr mürrischen Kater von Miss Filey in einem nicht enden wollenden Abenteuer wiederfinden.

Wer eine witzige Abenteuergeschichte für Kinder sucht, ist mit diesem Buch bestens beraten! Besonders der lustige Willard und der zynische Kater Attlee 🐈‍⬛ haben es mir angetan und immer wieder für Lacher gesorgt! Ed und Roo sind ein besonderes Geschwisterpaar, denn Ed sitzt im Rollstuhl, und die jüngere Roo hat immer ein Gespür dafür, das Gesicht ihres Bruders zu wahren, so dass er manche unangenehme Dinge nicht selbst aussprechen muss. Eds Einschränkung wird nicht aufdringlich oft erwähnt, sondern läuft in der Geschichte als genau so ein Begleiter mit wie die anderen Beteiligten, was auf mich die Wirkung hatte, dass ich auf den Seiten immer mal wieder selbst darüber nachgedacht habe, wie er die Situation jetzt gerade wohl meistert. Ich mochte es, was das Buch in der Hinsicht für ein Bewusstsein beim Lesen bei mir geschaffen hat.
Ich kann diese warmherzige, abenteuerliche Freundschaftsgeschichte einfach allen ans Herz legen, sie liest sich total schön!

Cover des Buches Zehn Wünsche, sieben Abenteuer und eine sprechende Katze (ISBN: 9783958541887)
A

Rezension zu "Zehn Wünsche, sieben Abenteuer und eine sprechende Katze" von Lissa Evans

Ganz nett
Alexandra_Sieg_Tessmervor 2 Jahren

Das Cover ist aufgrund der Farbe sehr auffallend. Die gesamte Gestaltung ist ansprechend und springt ins Auge. Die Geschichte ist so aufgebaut, das man die Protagonisten erst einmal kennenlernen kann, bevor es zur eigentlichen Geschichte geht. Die Idee hinter „10 Wünsche, 7 Abenteuer und eine sprechende Katze“ finde ich nett. Sie ist auch schön umgesetzt, auch wenn es gegen Ende etwas von „abarbeiten“ hatte. Die Protagonisten sind alle sympathisch, Miss Filey ist urig und die Katze Attlee sehr unterhaltsam. Ich finde die Entwicklung der Figuren gut und die Wendung am Ende hat mich etwas gerührt. Ich finde es gut das einer der Hauptfiguren im Rollstuhl sitzt und auch thematisiert wird, was dadurch nicht geht und auch die unterschiedlichen „Umgehensweisen“ damit angesprochen werden.

Ich denke, das die Altersangabe 8 – 10 auch gut passt.

Cover des Buches Zehn Wünsche, sieben Abenteuer und eine sprechende Katze (ISBN: 9783958541887)
Addicted2Books_elas avatar

Rezension zu "Zehn Wünsche, sieben Abenteuer und eine sprechende Katze" von Lissa Evans

Einfach magisch
Addicted2Books_elavor 2 Jahren

Ich feiere dieses Buch, denn es ist einfach verrückt und ich konnte so tief in diese Geschichte abtauchen, dass ich fast verschwunden war. 

Besonders für Kinder ist diese Geschichte noch viel spannender und viel fantastischer, als für mich.


Lisa Evans hat einen unglaublich fesselnden Schreibstil und einen hervorragenden Humor, der mir einen Muskelkater vom Lachen beschert hat.

Ich habe definitiv nicht genug davon bekommen und war schon sehr traurig, als ich das Buch (leider viel zu schnell) beendet habe.


Ich freue mich einfach schon sehr für alle, die das Buch lesen werden. Das Cover ist fast so verrückt und eindrucksvoll, wie die Geschichte.


Fazit


10 Wünsche 7 Abenteuer und eine sprechende Katze ist eine magische und turbulente Geschichte, die mit einem Wunsch beginnt. 

Ich wünschte mir, dass dies alles einfach real wäre. Dann wäre unsere Welt eine bessere. Mein Wunsch wäre, dass viele egal ob Jung oder Alt dieses Buch lesen und ein wenig so dem Alltag entfliehen können. 

Eine klare Leseempfehlung und ein Kinderbuch Highlight.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 337 Bibliotheken

auf 40 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks