Lissa Evans

 4.2 Sterne bei 138 Bewertungen
Autorenbild von Lissa Evans (©Doubleday)

Lebenslauf von Lissa Evans

Lissa Evans war Ärztin und Stand-Up Comedian, arbeitete als Produzentin und Regisseurin für britische Radio- und Fernsehsender und gelangte schließlich zum Schreiben. Mit Stuart Horten hat sie ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht, das unter anderem für den renommierten Costa Award und die Carnegie Medal nominiert wurde. Lissa Evans lebt mit ihrer Familie im Norden von London.

Alle Bücher von Lissa Evans

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Stuart Horten (ISBN:9783958541351)

Stuart Horten

 (54)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Fitz Fups muss weg (ISBN:9783958541191)

Fitz Fups muss weg

 (29)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert (ISBN:9783548613154)

Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert

 (30)
Erschienen am 15.04.2016
Cover des Buches Ein Käfig voller Pechvögel (ISBN:9783442461707)

Ein Käfig voller Pechvögel

 (6)
Erschienen am 15.05.2006
Cover des Buches Das ganze Zeug von damals (ISBN:9783453350120)

Das ganze Zeug von damals

 (2)
Erschienen am 01.11.1982
Cover des Buches Stuart Horten (ISBN:9783958541368)

Stuart Horten

 (0)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert (ISBN:9783836811569)

Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert

 (3)
Erschienen am 23.03.2015

Neue Rezensionen zu Lissa Evans

Neu

Rezension zu "Fitz Fups muss weg" von Lissa Evans

Schön schräg, mit ganz viel Phantasie und Tiefgang, eine wunderbare Kombination
kruemelmonster798vor 3 Tagen

Fitz Fups ist der Plüschfuchs von Minnie, Minnie ist vier Jahre alt und Fitz ihr allerliebstes Kuscheltier, ohne das sie nie sein kann.
Genauso heißgeliebt von ihr wird das Kinderbuch über die Wimblis, kleine Wesen, die in Reimen sprechen und in verschiedenen Farben existieren.
Dann ist da noch Phine, die große und vernünftige Schwester, der völlig durchgeknallte Cousin Graham, der sich vor allem und jedem fürchtet und die Plastikkarotte Dr. Karotte, ein Werbegeschenk aus der Drogerie. Und nicht zu vergessen der Plüschelefant Ella mit einem Hang zu Atem-Therapie und Achtsamkeit.

Seltsamerweise landen alle bis auf Minnie plötzlich im Wimbli-Land - also dem Land aus Minnies Bilderbuch.
Das klingt jetzt etwas verrückt und ist es auch, aber im allerbesten Sinn.
Spannend, phantastisch, manchmal etwas gruselig und voll von witzigen und absurden Ideen, gleichzeitig aber auch voller Tiefgang mit vielen ernsten Themen wie Verlust von Eltern, Unfall von Geschwistern, Ängsten von Kindern und totalitären Systemen. Das aber ohne die jungen Leser zu überfordern und altersentsprechend.

Ich will jetzt keine konkreten Beispiele nennen, weil ich nicht spoilern will, hier darf man nicht zu viel vorweg nehmen. Man muss sich einlassen auf eine phantastische Reisen -  es ist kein albernes Klamauk-Buch, auch wenn ich oft richtig lachen musste.

Fitz Fups ist meine Sommerentdeckung, ein Buch für Groß und Klein und eine unbedingte Leseempfehlung meinerseits.

Kommentieren0
41
Teilen
L

Rezension zu "Fitz Fups muss weg" von Lissa Evans

Fitz Fups
Lennavor 8 Tagen

"Fitz Fups muss weg" hat mich wirklich begeistert, auch wenn ich kein Kind mehr bin und damit etwas aus der Zielgruppe des Buches raus falle. Ich denke, dass dieses Buch etwas für die ganze Familie ist und auch durchaus Erwachsene fesseln und überzeugen kann. 

Die Figuren sind alle sehr liebevoll und detailreich ausgestaltet und man fiebert als Leser die ganze Zeit über mit! Außerdem macht jede der Figuren eine Entwicklung durch und überwindet dabei die eignen Grenzen und Schwächen. Besonders Phine und Graham wachsen über sich hinaus.
Die Geschichte ist einfach gehalten, sodass auch kleinere Kinder der Handlung gut folgen können, ist dabei aber auch spannend und unterhaltsam. 
Eine Lesespaß für klein und groß! 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Fitz Fups muss weg" von Lissa Evans

Wimblis wir kommen
Angelika123vor 8 Tagen

Was für ein lustiges und auch etwas schräges (im positiven Sinne gemeint ☺) Buch.
Es ist überaus spannend und das ungewöhnlichste am Buch sind die Reime in denen die Wimblis sprechen – Das sind die Bewohner des Landes Wimbli.
Als Phine die Kellertreppe hinunterfällt, landet sie in diesem merkwürdigen Land, das von einem grantigen Herrscher unterdrückt

wird.
Phine, ihr Cousin und einige lustige Spielsachen stürzen sich ins Abenteuer um das Land von dem missmutigen Herrscher zu befreien.
Das Buch ist schön übersichtlich in kleine Abschnitte unterteilt, so dass es wunderbar zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen von im Lesen etwas geübteren Kindern geeignet ist.
Die Sätze sind klar und leicht verständlich formuliert, die Reime machen Spaß und steigern den Unterhaltungswert der Geschichte nochmal.
Es geht in der Geschichte um Werte wie Freundschaft und Hilfestellung für Schwächere. Diese Werte werden schön und kinngerecht herausgearbeitet und, ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, ganz deutlich im Verlauf des Abenteuers aufgezeigt.
Von mir bekommt das Buch 5 Sterne. Es hat mich überzeugt und ich finde es wertvoll und sehr schön.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Wenn ihr „Alice im Wunderland“ mögt, werdet ihr „Fitz Fups muss weg“ lieben!

 

Inhalt:

 

Durch die Kellertreppe fällt Phine in ein Land voller merkwürdiger bunter Bewohner, die von einem missmutigen Herrscher unterdrückt werden. Fitz Fups ist groß, rot und sieht seltsamerweise genauso aus wie das Lieblingskuscheltier von Phines Schwester.

Zusammen mit ihrem nervigen Cousin, einer sprechenden Plastikkarotte und einem Plüschelefanten mit Hang zur Dramatik stürzt Phine sich in ein spannendes Abenteuer.


Seid ihr neugierig geworden? Wir verlosen unter allen Bewerbern, die bereit sind für das Abenteuer im Wimbli-Land, 40 Leseexemplare von „Fitz Fups muss weg“.


Wir freuen uns auf schon auf eure Meinung!


Eine Besonderheit an den Wimblis ist, dass sie nur in Reimen sprechen. Um in den Lostopf zu hüpfen und ein Buch zu erhalten, schreibt uns doch in Reimform bis zum 16.06., warum ihr gerne dabei sein möchtet.


Wir wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen!


Euer Mixtvision-Team

H
Letzter Beitrag von  Hikivor 18 Stunden
Zur Leserunde


Tag 6: 500x "Stuart Horten" von Lissa Evans (E-Book)

14 Tage lang feiern wir den Frühling, das Leben und das neue LovelyBooks mit den besten Lesern, die es gibt. 14 Tage lang schenken wir euch E-Books oder Hörbücher in großen Mengen. Heute verschenken wir an Euch 500x "Stuart Horten" von Lissa Evans.

UPDATE: Alle Download-Codes wurden soeben verschickt. Jeder, der gestern (13.4.) bis 13:58 Uhr kommentiert hat, sollte eine Email mit dem Download-Code bekommen. Bitte schaut wie immer auch im SPAM-Ordner nach. Sollte sich dort ebenfalls keine Email befinden, bitte eine Email an info@lovelyBooks.de schicken.

Das LB-Team & der Mixtvision Verlag wünschen euch viel Spaß beim Lesen!


So funktioniert der Lesewahnsinn


Die Teilnahme ist ganz einfach: du kommentierst diesen Beitrag und wenn du unter den ersten 500 Kommentatoren bist, bekommst du am morgigen Sonntag deinen persönlichen Download-Code per Email zugeschickt. 


Mit dem Code kannst du auf der Downloadseite zu "Stuart Horten" dein gewünschtes E-Book-Format (EPUB oder Mobi für den Amazon Kindle) auswählen und downloaden.


Über "Stuart Horten"

Ich muss weg, und es kann sein, dass ich nicht mehr zurückkehre. Wenn ich nicht wiederkomme, gehört meine Werkstatt dir - wenn du sie finden kannst.

Diesen mysteriösen Hinweis findet Stuart in einer alten Spardose seines Großonkels. Der war Magier und ist vor langer Zeit spurlos verschwunden. Die acht alten Münzen aus der Spardose gehören in acht alte Münzautomaten, die Stuart zur geheimen Werkstatt des Großonkels mit all den magischen Maschinen führen. Wird Stuart die Rätsel mit Hilfe der schlauen April und der blinden Leonora lösen können? Oder brauchen die drei vielleicht auch eine Portion echte Magie?

###YOUTUBE-ID=jvEUWj8nZLQ###

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 264 Bibliotheken

auf 41 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks