Lissa Price

 4.1 Sterne bei 1,980 Bewertungen
Autorin von Starters, Enders und weiteren Büchern.
Lissa Price

Lebenslauf von Lissa Price

Die US-amerikanische Autorin Lissa Price lebt heute, nach mehrern Aufenthalten in Japan und Indien, mit ihrem Mann in Kalifornien. Von Beruf ist sie Drehbuchautorin. Ihr Erstlingswerk "Starters" ist eines der höchstgehandelten Debüts der letzten Jahre. Der Roman erscheint weltweit im April 2012. Mit "Enders" erscheint im November 2012 nicht nur ihr zweiter Roman. Das Buch bildet gleichzeitig die Fortsetzung und den Abschluss ihres Debütromans "Starters".

Alle Bücher von Lissa Price

Sortieren:
Buchformat:
Starters

Starters

 (1,213)
Erschienen am 16.04.2013
Enders

Enders

 (565)
Erschienen am 14.07.2014
Porträt eines Starters

Porträt eines Starters

 (60)
Erschienen am 25.02.2012
Starters - Enders

Starters - Enders

 (27)
Erschienen am 09.03.2015
Enders - Porträt einer Spore

Enders - Porträt einer Spore

 (23)
Erschienen am 17.09.2013
Enders - Porträt eines Marshals

Enders - Porträt eines Marshals

 (5)
Erschienen am 15.01.2013
Porträt eines Spenders

Porträt eines Spenders

 (4)
Erschienen am 13.04.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lissa Price

Neu
brokkolinos avatar

Rezension zu "Starters" von Lissa Price

Für Freunde von "Ready Player One" und dystopischen Teen-Romanen
brokkolinovor 4 Monaten

Besonderes Lob an den flüssigen und konstant guten Schreibstil. Dadurch hebt sich die leicht wegzulesende Geschichte zu einem guten Buch für zwischendurch. Ich mochte außerdem, das Zukunftssetting und die eigensinnige Hauptfigur. Ich fand leider, dass die flache Erzählung, und der Fakt, dass vieles zu glatt lief, der Geschichte eine Menge Tiefe nahm. Da wäre mehr drin gewesen. Ich werde die Reihe nicht beenden.

Kommentieren0
1
Teilen
LillyStolpes avatar

Rezension zu "Starters" von Lissa Price

Starters
LillyStolpevor 7 Monaten

Der Schreibstil des Buchs war ziemlich gut! Das ist das erste Buch das ich von Lissa Price gelesen habe, aber es wird wahrscheinlich nicht das letzte sein, da sie eine wirklich talentierte Autorin ist! Die komplette Handlung und Situation im Buch ist unglaublich kreativ, und es beeindruckt mich, wie gut sie das Prinzip von Starters und Enders zu Papier gebracht hat!


Bei meinem letzten Bibliothekgang ist mir dieses Buch in die Hände gefallen. Die Idee der Story ist unglaublich interessant und an der Umsetzung ist die Autorin nicht gescheitert! Das Lesen hat wirklich Spaß gemacht, besonders, wegen des Prinzips des Körpertauchs! Durch den Zwischenfall, der Callie zu früh zurück in ihren Körper bringt, bekommt sie ihr Bewusstsein und die Kontrolle über ihren Körper zurück, aber ihre Mieterin ist immer noch in ihrem Körper gefangen und kann sich manchmal durchdrängen. Die Aussetzer, die Callie dann hat, erinnern mich stark an eine dissoziative Identitätsstörung, die mich im Bereich Psychologie am meisten interessiert, weshalb ich das Buch umso spannender fand!

Kommentieren0
2
Teilen
DarthEnis avatar

Rezension zu "Starters" von Lissa Price

Starters
DarthEnivor 8 Monaten

Es ist erstaunlich, welch düsteres, aber durchaus glaubhaftes Zukunftsszenario sich Frau Price hier ausgedacht hat: Nach einem Krieg existieren nur noch sehr junge (Starters) und sehr alte Menschen (Enders); alle Menschen mittleren Alters wurden durch einen Sporenangriff getötet. Während die Senioren und ihre Enkelkinder jedoch ein angenehmes, zumindest von finanziellen Sorgen befreites Leben führen, müssen die Minderjährigen ohne Verwandtschaft auf der Straße um ihr Überleben kämpfen.

Da Geld alleine bekanntlich nicht glücklich macht, wurde ein Unternehmen für die Enders gegründet: Prime Destination. Diese Firma wirbt Jugendliche an, die einen Chip in das Gehirn eingepflanzt bekommen, sodass ein Ender mit Hilfe seines Bewusstseins diesen Körper eine bestimmte Zeit lang übernehmen kann und sich so vorübergehend wieder gesund, jung und schön fühlen kann.

Eine der Jugendlichen, die sich als "Vermieterin" bereiterklärt, ist die 16-jährige Callie. Sie braucht dringend Geld für ihren jüngeren kranken Bruder. Obwohl ihr von Anfang an nicht wohl bei dem Gedanken ist, unterzeichnet sie den Vertrag. Doch die Konsequenzen sind schlimmer, als sie es sich je hätte vorstellen können ...

Die Grundidee ist wahnsinnig gut und mir persönlich neu. Gegen die Umsetzung habe ich absolut nichts einzuwenden. Besonders positiv hervorzuheben sind die vielen überraschenden Wendungen, die einen immer wieder ungläubig innehalten lassen.

Ebenfalls einwandfrei ist die Charakterzeichnung. Die Figuren handeln ihrem Charakter entsprechend und wirken zu keiner Zeit eindimensional. Die Beweggründe der Einzelpersonen sind stets nachvollziehbar, das Handeln der Gesellschaft nur teilweise. Das ist aber nicht negativ, sondern macht u.a. den Reiz des Buches aus. Hier wird ganz klar Gesellschaftskritik angedeutet und man sollte/kann sich durchaus seine eigenen Gedanken dazu machen.

Ich bin von diesem Buch jedenfalls begeistert und warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung! Empfehlen kann ich "Starters" jedem, der die Grundidee des Buches interessant findet. Allerdings würde ich eine Altersempfehlung von mindestens zwölf Jahren vorschlagen, da der Schreibstil zwar einfach und in erträglichem Maße jugendlich gehalten ist, die Grundstimmung aber stellenweise recht düster ist und auch die Gesellschaftskritik erst ab einem bestimmten Alter als solche wahrgenommen werden kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hikaris avatar
Hallo liebe Lovelybooks-Mitglieder.

Im Rahmen der SuB-Abbau-Challenge von Ajana wollen wir "Starters" von Lissa Price lesen.

Wer möchte kann sich uns gern anschließen. Ob mit eBook, Bücherei-Buch oder Original/Übersetzung ist dabei egal.  Es gibt hier also kein Buch zu gewinnen, aber wir freuen uns über jeden Mitleser!!

Leserundenstart ist der 01. Mai 2014. Späteres Einsteigen ist dabei aber auf jeden Fall möglich =)
Hikaris avatar
Letzter Beitrag von  Hikarivor 4 Jahren
Zur Leserunde
litschis avatar
Heute habt ihr wieder mal die Chance eine amerikanische Autorin näher kennen zu lernen. Mit ihrem Debüt "Starters" zog Lissa Price weltweit Leser in ihren Bann. Vor kurzem erschien die langersehnte Fortsetzung des Bestsellers mit dem passenden Titel "Enders".  Nach mehreren Aufenthalten in Indien und Japan und einer zwei Jahre lang andauernden Weltreise lebt sie heute mit ihrem Mann in Kalifornien. Sie ist schon sehr gespannt auf eure Fragen!



Mehr zum Buch:
Die 16-jährige Callie lebt in einer Welt, in der eine unheimliche Katastrophe alle getötet hat, die nicht schnell genug geimpft werden konnten – nur sehr junge und sehr alte Menschen haben überlebt. Während die Alten ihren Reichtum seitdem stetig mehren, verfallen die Jungen einer anscheinend ausweglosen Armut. Die einzige Möglichkeit für die jugendlichen Starters, an Geld zu kommen, war bislang die Body Bank. Dort konnten sie ihre Körper an alte Menschen vermieten, um so ihr Überleben zu sichern. Callie ist es gelungen, die Machenschaften des skrupellosen Instituts zu stoppen. Doch nun sieht sie sich einer viel größeren Gefahr gegenüber: Der Old Man, der mysteriöse Leiter der Body Bank, ist entkommen und trachtet Callie nach dem Leben. In einer erbarmungslosen Jagd wird ihr klar, dass das Geheimnis des Old Man dunkler ist, als sie es jemals erahnen konnte. Denn der Schlüssel dazu liegt in ihrer eigenen Vergangenheit verborgen.

Seid ihr neugierig auf Lissa Price und ihren zweiten Roman "Enders" geworden? Dann legt los und stellt der Autorin hier gerne ab sofort eure Fragen. Unter allen Fragenden werden übrigens 5 Exemplare von "Enders" verlost! Bitte stellt eure Fragen aber möglichst auf Englisch, da die Autorin kein Deutsch versteht. Es ist auch gar nicht schlimm dabei Fehler zu machen, sie wird euch trotzdem verstehen. Wundert euch bitte nicht, wenn die Autorin zu ganz anderen Zeiten online ist als ihr - sie lebt in Kalifornien, wo es 9 Stunden früher ist als bei uns.

Jetzt wünsch ich euch aber viel Spaß beim Fragefreitag! 


P.S.: Die Autorin verlost hier auch eine englische Ausgabe von "Starters" unter allen, die ihre Meinung zu den neuen Covern unter dem Artikel als Kommentar abgeben.
LaLectures avatar
Letzter Beitrag von  LaLecturevor 5 Jahren
Meins war auch schon da :). Das ging ja schnell!
Zum Thema
Stevie-Raes avatar

*VOLL!!!*

Da sich schon mehrere für Starters interressiert haben, habe ich beschlossen, es auch noch wandern zu lassen.

Zum Inhalt:
Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...

Es gelten wie immer die üblichen Wanderbuchregeln:

- Man kümmert sich eigenhändig um die Adresse des Nachfolgenden Users
- Man schreibt hier, wenn das Buch angekommen ist oder man es wieder losschickt
- Man hat zwei Wochen Zeit zum lesen
- Wenn man länger braucht sagt man bescheid. es ist kein Verbrechen
- Wenn das Buch verloren geht teilen sich Absender und Empfänger die Kosten
- Wenn es ins Ausland verschickt werden muss muss man vorher bescheid sagen, wegen der höheren kosten.
- Jeder behandelt das Buch pfleglich und sagt bescheid, falls etwas dran ist.


00. Stevie-Rae
01. Tatsu
02. buchstabentraeume ---> erhalten am 18.08.12 / losgeschickt am 28.08.12
03.  Sophie333 ---> losgeschickt am 04.09.12
04. JackJackson ---> erhalten ca am 20.09.12 / 31.10.12
05. Stoffiness ---> erhalten am 03.11.12 / losgeschickt am 14.11.12
06. lexxi2k ---> erhalten am 20.11.12 / losgeschickt am 29.11.12

07. Letizia ---> erhalten am 03.12.12 / losgeschickt am 12.12.12
08. World_of_tears91 ---> erhalten am 16.12.12
/ losgeschickt
09. kleinerstern ---> erhalten am 04.01.13 / losgeschickt
10. Nicole_L ---> erhalten am 27.01.13 / losgeschickt am 24.02.13
11. manu-83 (nicht gemeldet)
12. something ---> erhalten am 01.03.13
13. EmmaColonia (will nicht)
14.
keks ---> erhalten am 08.04.13

15. lady_lara_croft

16. -------------------------

17. anell

18. -------------------------

19. chatty68 ---> empfangen ca. am 10.05.13
zurück zu Stevie-Rae


Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 2,305 Bibliotheken

auf 538 Wunschlisten

von 37 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks