Lita Harris Winterlust (spicy lady)

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Winterlust (spicy lady)“ von Lita Harris

Ein Mann, eine Frau und zwei Huskies Er hob die Hand und zeichnete mit den Fingern die Konturen ihres Gesichts nach. Dann beugte er sich zu ihr. Lisa dachte, dass er sie küssen wollte, doch er sagte mit rauer Stimme: »In all den Monaten gab es niemand anderen, Lisa, sondern nur dich. Verstehst du, was ich damit sagen will?« Als Lisa mitten in der Nacht einen Anruf bekommt und erfährt, dass ihr Schatz auf einer Exkursion einen schweren Unfall hatte, lässt sie alles stehen und liegen und fliegt von Hamburg nach Kanada, um für Ryan da zu sein. Doch selbst in ihren kühnsten Träumen konnte sie sich nicht ausmalen, welche Herausforderungen in der winterlichen Einöde auf sie warten. Und schon bald muss sie sich fragen: Kann Liebe wirklich alle Hindernisse überwinden? »Winterlust« erzählt, wie die Lovestory von Lisa und Ryan weitergeht. Hat ihre Liebe, trotz ihrer unterschiedlichen Lebensweisen, eine Chance? Um der Handlung folgen zu können, muss man die Vorgeschichte »Wanderlust« nicht unbedingt gelesen haben – es würde einem aber eine prickelnde Story entgehen. Über die spicy lady-Reihe Lita Harris’ Heldinnen wissen, was (und wen) sie wollen und zögern nicht, ihr Ziel zu erreichen. Auf dem Weg dahin gibt es leidenschaftliche, spannende und humorvolle Momente – und ein Happy End ist nicht auszuschließen. Jeder Band dieser Reihe umfasst eine in sich abgeschlossene Geschichte und kann unabhängig voneinander gelesen werden. (Altersempfehlung: ab 16). Über die Autorin Lita Harris ist Deutsch-Amerikanerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland und träumt vom sonnigen Kalifornien. Weitere Informationen zur Serie gibt es auf der Webseite der Autorin: Lita-Harris.de (Quelle:'E-Buch Text/29.01.2016')

Stöbern in Liebesromane

Rock my Dreams

Konnte es kaum erwarten, endlich über meinen Lieblings Mike zu lesen. Wurde unter keinen Umständen enttäuscht - niedliche Story!

kimbeeren

Rock my Soul

Unglaublich lustige Protagonistin. Ich konnte mich ausgesprochen gut mit ihr identifizieren.

kimbeeren

Feel Again

Dieses Buch war einfach so perfekt und Isaac ist so süß!

LisaMarieMrth

Liebe findet uns

Eine angenehm überraschende Liason aus Roadtrip, Lebens- und Liebesgeschichte, die mich trotz einiger Schwächen, gut zu unterhalten wusste.

steffchen3010

The One

Charaktere nicht gut ausgearbeitet und sehr oberflächlich geschrieben.

ClaraEva

Und jetzt lass uns tanzen

Liebe kennt kein Alter! Karine Lambert bezaubert uns mit einem Roman über ein spätes Liebesglück und plädiert für Toleranz.

sunlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Winterlust - Lisa & Ryan 02

    Winterlust (spicy lady)
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    13. April 2016 um 21:01

    Etwa ein Jahr nachdem Lisa & Ryan doch noch zusammengefunden haben, kämpft Lisas Werbeagentur erneut um die Existenz – Ausgerechnet da erleidet Ryan im Yukon einen schweren Unfall. Lisa reist sofort nach Kanada um für ihren Freund da zu sein, doch dessen Vater verfolgt mit ihrer Anwesenheit ganz eigene Pläne…Das Wiedersehen mit „guten Freunden“ wird im gleichen angenehm flüssigen und spannenden Stil geschildert, den ich schon in „Wanderlust“ kennenlernen durfte.Lita Harris erzählt im zweiten Band um die äußerst unterschiedlichen Hauptprotagonisten wie es mit ihnen weitergeht, nachdem sie eine Fernbeziehung zwischen Hamburg und Kanada gewagt haben. Es war wieder richtig schön die beiden aus ihren jeweiligen Perspektiven zu begleiten und zu meiner Freude haben sie auch ihre authentische Handlungsweise behalten. So wirkt diese Geschichte niemals kitschig oder überzogen.Fazit: Auch der zweite Band ist flott gelesen und erhält ebenfalls eine Leseempfehlung von mir!Reihenfolge:01. Wanderlust02. Winterlust

    Mehr
  • Leserunde zu "That's the Way Love Goes: Lisa und Ryan - eine Lovestory - Sammelband (spicy lady)" von Lita Harris

    That's the Way Love Goes: Lisa und Ryan - eine Lovestory - Sammelband (spicy lady)
    Lita_Harris

    Lita_Harris

    Hallihallo, ich habe Frühlingsgefühle im Doppelpack für euch.  Meine beiden Romane "Wanderlust" und "Winterlust" gibt es jetzt als Sammelband.  Folgt Lisa und Ryan durch die herbstlichen Wälder Maines und durchs verschneite Kanada und erlebt, wie zwischen diesen beiden unterschiedlichen Menschen die Funken fliegen.  Sie liebt Großstadtflair und High Heels, er die unberührte Natur und Wanderstiefel.  »Sie können da nicht rein«, sagte sie hitzig, ihre graublauen Augen schleuderten Blitze und eine leichte Röte überzog ihr Gesicht.  Ryan merkte, wie sein Körper auf sie reagierte. Sie so nah vor sich zu haben, sodass er ihre Körperwärme spürte, ihren Duft roch und ihre Atemzüge auf seiner bloßen Brust fühlte, trug nicht dazu bei, dass er besonders entspannt war. Die Vorstellung, mit ihr die nächsten Nächte in einem gemeinsamen Zelt zu verbringen …  Er zwang sich, tief Luft zu holen und gelassen zu bleiben. Warum war diese Person nur so stur – und so verdammt sexy?  Seit Monaten läuft in Lisas Leben schief, was nur schieflaufen kann. Angefangen hat das Elend mit dem Seitensprung ihres Partners, der damit nicht nur ihre Beziehung beendete, sondern auch die gemeinsame Firma fast in den Ruin trieb.  Ein neuer Auftrag könnte die Wende für ihre kleine, aber feine Werbeagentur bringen, wenn nur der New Yorker Verhandlungspartner nicht so exzentrisch wäre und darauf bestehen würde, dass Lisa seine neue Outdoor-Produktlinie einem Praxistest unterzieht – und dies mitten in den herbstlichen Wäldern New Englands. Nicht unbedingt der passende Ort für die kapriziöse Hamburgerin, die lieber heut als morgen in den Flieger zurück Richtung Heimat steigen würde.  Bis sie buchstäblich mit einem sexy Naturburschen zusammenprallt: Ryan kann dem Kühler ihres SUV nur um Haaresbreite entkommen und ist dementsprechend sauer. Schon bald fliegen die Fetzen zwischen den beiden, aber der erotische Funkenflug lässt nicht lange auf sich warten …  Ein Mann, eine Frau und zwei Huskies Er hob die Hand und zeichnete mit den Fingern die Konturen ihres Gesichts nach. Dann beugte er sich zu ihr.  Lisa dachte, dass er sie küssen wollte, doch er sagte mit rauer Stimme:  »In all den Monaten gab es niemand anderen, Lisa, sondern nur dich. Verstehst du, was ich damit sagen will?«  Als Lisa mitten in der Nacht einen Anruf bekommt und erfährt, dass ihr Schatz auf einer Exkursion einen schweren Unfall hatte, lässt sie alles stehen und liegen und fliegt von Hamburg nach Kanada, um für Ryan da zu sein. Doch selbst in ihren kühnsten Träumen konnte sie sich nicht ausmalen, welche Herausforderungen in der winterlichen Einöde auf sie warten. Und schon bald muss sie sich fragen: Kann Liebe wirklich alle Hindernisse überwinden?  Da "That's the Way Love Goes" zu Zeit für 99 Cent bei Amazon in der Preis-Aktion ist, verlose ich diesmal nur 5 E-Books für Tolino-Leser. Wer mit eigenem Kindle-Exemplar dabei sein möchte, ist natürlich herzlich willkommen! Ich freue mich auf euch und auf eine neue Leserunde. Bitte meldet euch nur, wenn ihr innerhalb einer Woche nach Start der Leserunde eine Bewertung auf Amazon posten könnt. Wer "Wanderlust" bereits gelesen hat, kann sich trotzdem für diese Leserunde bewerben, um zu erfahren, wie es mit Lisa und Ryan weitergeht.  Eure  Lita Harris

    Mehr
    • 113
  • traumhafte Geschichte mit vielen gefühlvollen und spannenden Momenten

    Winterlust (spicy lady)
    Donauland

    Donauland

    01. March 2016 um 09:52

    Lita Harris gelingt mit „Winterlust“ eine wundervolle Liebesgeschichte, die den Leser von Hamburg nach Kanada in die winterliche Landschaft der Rocky Mountains. Das Cover mit den beiden Huskys im verschneiten Yukon Valley passt einfach perfekt zu dieser Geschichte. Ich freute mich schon richtig auf ein Wiederlesen von Lisa und Ryan, die beiden führen seit ihrem aufregenden Abenteuer im Sommer eine Fernbeziehung, sogar Weihnachten verbringen sie getrennt voneinander, die Entfernung scheint für beide unüberbrückbar, doch sie sollten darüber reden, wie es mit ihnen weitergeht. Lisa kämpft mit ihrer Werbeagentur ums Überleben. Als Lisa einen unerwarteten Anruf bekommt, reist überstürzt nach Kanada, um Ryan im Krankenhaus zu besuchen. Sie möchte ihn pflegen, doch steht bald vor schwierigen Aufgaben, wird sie diese Hindernisse meistern? Wird sie sich für ein Leben mit Ryan entscheiden? Dieser Band ist eine gelungene Fortsetzung von Wanderlust und ein wahrer Lesegenuss. Die Autorin hat mich auch hier mit ihrem angenehmen und humorvollen Schreibstil überzeugt. Die beiden Protagonisten sind authentisch und detailliert beschrieben, sie sind mir richtig ans Herz gewachsen. Lita gelingt es wunderbar, die Gefühle der Protagonisten zu beschreiben, so dass man richtig in die Geschichte eintaucht und mit Lisa und Ryan mitleidet und auch mitfiebert. Lisa muss sich erst an die eisige Kälte und die Abgeschiedenheit gewöhnen, doch das ist sicherlich nicht einfach, wenn man in einer Großstadt lebt. Können sie sich aufeinander einlassen und einander vertrauen? Der Autorin hat mich wieder mit wundervollen Geschichte mit vielen gefühlvollen und spannenden Momenten in einer einzigartigen und traumhaften Landschaft begeistert, ein wahrer Lesegenuss, den ich gerne weiterempfehle!

    Mehr
  • angenehmer Schreibstil ,sympathische Charaktere, süsse LiebesGeschichte mit atemberaubender Kulisse

    Winterlust (spicy lady)
    sabrinchen

    sabrinchen

    09. February 2016 um 00:32

    Winterlust von Lita Harris ist eine unterhaltsame Liebesgeschichte mit einer atemberaubenden Kulisse. Lisa und Ryan kenne ich zwar schon aus Wanderlust aber man kann diese Geschichte getrost ohne Vorkenntnisse lesen. Es gibt eine kurze Einleitung die für mich so eine willkommende Auffrischung bedeutete. Das Cover ist total ansprechend und spiegelt sich gut in der Geschichte wieder. Lisa und Ryan sind sehr sympathisch gezeichnet und für mich bekommen sie noch mehr Tiefe und ich kann mich gut in beide einfühlen. Auch andere Charaktere die hier in der Geschichte vorkommen sind farbig beschrieben und haben ihre Ecken und Kanten und so wirds nicht langweilig. Der angenehme Schreibstil von Lita Harris lässt spannendes Kopfkino entstehen. Die Liebesszenen sind sehr sinnlich und intensiv. Die Handlung ist sehr kurzweilig, hat mich gut unterhalten und aus dem Alltag entführt. Von mir gibt es 4 romantische Sterne für Winterlust.

    Mehr
  • Ein Wiedersehen

    Winterlust (spicy lady)
    pallas

    pallas

    07. February 2016 um 19:17

    Dies ist zwar die Fortsetzung des Romans "Wanderlust", doch ist es problemlos möglich auch diesen neu erschienenen Roman als Einzelwerk zu lesen. Es ist aus meiner Sicht jedoch sehr empfehlenswert, auch  den Roman "Wanderlust" zu lesen, nicht nur weil er einfach schön ist, sondern weil die vielen Details im vorliegenden Roman "Winterlust" mit noch größerer Freude gelesen werden können, zumal man über den ersten Teil die Charaktere von Lisa und Ryan bereits kennt und sich über die beiden Bücher ein ganz besonderer Spannungsbogen erkennen lässt. Die Handlung spielt im Yukon Territory, Kluane National Park Ryan Carpenter leitet in der schönen Landschaft des Yukon Erlebniswanderungen für naturinteressierte Gruppen. Seine zwei treuen Huskys begleiten ihn dabei. Bevor die Expeditionen stattfinden informiert er stets seinen Freund Jackson, der Ranger in Kluane ist. Immer wieder probiert Ryan neue und noch aufregendere Routen durch die Gegend aus, um seinen Kunden spannende Erlebnisse zu vermitteln. Bei einer solchen Testwanderung stürzt Ryan unglücklich und verletzt sich sehr. Niemand ist da der ihm in seiner Not zur Hilfe eilen kann. Von Schmerzen gepeinigt kommt er schließlich in einer kleinen Hütte an, die ihm auf seinen Streifzügen gewöhnlich als Aufenthalt dient. Thor, Ryans Vater, ruft Lisa in Deutschland an und schildert ihr kurz, was Ryan zugestoßen ist. Lisa macht sich Sorgen packt wenig später ihre Koffer, um zu Ryan zu fliegen. Dieser freut sich sehr als Lisa im Krankenhaus erscheint, um ihn zu besuchen. Als Lisa nun nach der Genesung Ryans mit ihm in seiner Hütte in Yukon ankommt, ist sie von der zauberhaften und malerisch verschneiten Landschaft hell auf begeistert. Ryan bedeutet ihr sehr viel und sie hat in Deutschland oft sehr große Sehnsucht nach ihm. Dennoch weiß sie nicht so recht, ob sie ständig in der Einsamkeit Kanadas leben könnte. Noch viele Fragen stehen für sie offen und beide müssen sich endlich der entscheidenden Zukunftsfrage stellen. Erneut gelingt es Lita Harris eine mehr als bezaubernde Fortsetzung einer ihrer spannenden Sequels zu schreiben. Es ist ja ein auffälliges Markenzeichen dieser erstklassigen Buchautorin besonders gelungene und emotional voll überzeugende Romane zu schreiben, die dem Leser sehr nahe gehen können. Geschickt sind emotionale Momente im Roman zu einem großen Erlebnis hinter malerischen Naturkulissen in Szene gesetzt, was mir jedes Mal ein Beweis des schriftstellerischen Könns von Lita Harris ist. Die Beschreibung Kanadischer Landschaften ist einmalig und großartig. Der Leser wird in phantastische Naturkulissen entführt und genießt die herrliche Atmosphäre, einem schönen Urlaub gleich kommend. Der angenehm leicht zu lesende Stil der Autorin gönnt dem Leser ein unbeschwertes und kurzweiliges Lesevergnügen. In gewohnter Lita Harris Qualität sind die Charaktere der Handlungen überzeugend, dynamisch und realistisch-facettenreich ausgearbeitet, wodurch die Personen vor unserem inneren Auge zum Leben kommen. Ich freue mich jedes Mal auf eine Story von Lita. Sie sind in jeder Hinsicht packend, emotionale Achterbahnen über ihre phantastischen Naturdarstellungen wohltuend, daneben über eine spannende Story sehr erlebnisreich und fesselnd. Kurzum: ich möchte auch dieses Werk aus der Feder von Lita Harris jedem wärmstens empfehlen, der dieses Genre mag. Doch Vorsicht:  Die Zeit vergeht einem im Nu, wenn wir uns in die Geschichte vertiefen und nur der viel zu schnell vorrückende Zeiger der Uhr und das nach "hinten immer dünner werdende" Buch mahnt uns, dass die Story leider nicht ewig dauern wird. Schon jetzt freue ich mich auf das nächste Werk von Lita Harris.

    Mehr
  • Winterlust: Lisa und Ryan (spicy lady) von Lita Harris

    Winterlust (spicy lady)
    Nefertari35

    Nefertari35

    04. February 2016 um 13:20

    Kurze Inhaltsangabe: Ein Mann, eine Frau und zwei Huskies Er hob die Hand und zeichnete mit den Fingern die Konturen ihres Gesichts nach. Dann beugte er sich zu ihr. Lisa dachte, dass er sie küssen wollte, doch er sagte mit rauer Stimme: »In all den Monaten gab es niemand anderen, Lisa, sondern nur dich. Verstehst du, was ich damit sagen will?« Als Lisa mitten in der Nacht einen Anruf bekommt und erfährt, dass ihr Schatz auf einer Exkursion einen schweren Unfall hatte, lässt sie alles stehen und liegen und fliegt von Hamburg nach Kanada, um für Ryan da zu sein. Doch selbst in ihren kühnsten Träumen konnte sie sich nicht ausmalen, welche Herausforderungen in der winterlichen Einöde auf sie warten. Und schon bald muss sie sich fragen: Kann Liebe wirklich alle Hindernisse überwinden? (Quelle: Klappentext von "Winterlust: Lisa und Ryan" von Lita Harris) Schreibstil, Protagonisten, Sonstiges: Dies ist die Fortsetzung von "Wanderlust" und wirklich sehr gelungen. Denn ist keine Geschichte, die einfach nur die große Liebe weitererzählt, sondern eben auch über die Probleme und Schwierigkeiten berichtet. Eine Liebe zwischen zwei so unterschiedlichen Menschen wie Lisa und Ryan kann nicht einfach so laufen. Nein, diese Menschen müssen sich zusammenfinden, ihr Leben aufeinander einstellen und darum kämpfen, das es klappt. Genau das schafft Lita Harris mit Leichtigkeit. Sie bringt den Leser dazu, sich mit den Protagonisten auseinanderzusetzen und mit ihnen zu leiden, zu lieben und zu vertrauen. Sie Autorin schreibt sehr gefühlvoll und authentisch. Es macht Spaß die beiden Hauptcharaktere noch näher kennenzulernen. Man könnte diesen zweiten Teil aber auch lesen ohne den ersten zu kennen, aber da würde einem ein großer Lesespaß entgehen :) Das Cover ist wieder sehr typisch für die spicylady Reihe und paßt großartig zu der wunderschönen Story. Eigene Meinung: Nachdem ich "Wanderlust" gelesen hatte, war ich begeistert und habe noch oft zurückgedacht. Wie ist es den beiden wohl ergangen? Wie ging es weiter? Und als hätte Lita Harris meine Gedanken lesen können, kam nun der zweite Teil. Ich bin begeistert und habe das Buch in einem Rutsch gelesen. Es hat mich wieder für ein paar Stunden den Alltag vergessen lassen. Lita Harris hat hier eine zauberhafte Fortsetzung geschrieben, die ich sehr gerne weiterempfehle. Ich gebe fünf Sterne :)

    Mehr
  • Winterlust im verschneiten Kanada

    Winterlust (spicy lady)
    jala68

    jala68

    02. February 2016 um 14:55

    Lisa lebt in Hamburg und liebt das turbulente Großstadtleben. Ryan ist Outdoor Spezialist und kann Wochenlang alleine in der Wildnis leben. Obwohl sie kaum unterschiedlicher sein könnten sind Lisa und Ryan ein Paar. Doch leider lassen ihnen die Fernbeziehung und der unterschiedliche Lebensstil kaum Zeit für Zweisamkeiten. Als Lisa mitten in der Nacht einen Anruf bekommt, das Ryan verletzt im Krankenhaus ist, lässt sie alles stehen und liegen um zu ihm nach Kanada zu fliegen. Während sie hilft ihn gesund zu pflegen lernt sie auch einige seiner zwei- und vierbeinigen Freunde kennen. Doch bei aller Romantik, irgendwann muss sie sich entscheiden, ob ihre Beziehung ein zeitweiliges Abenteuer bleibt, oder ob es mehr werden soll… Ich kenne Lisa und Ryan schon aus Wanderlust und konnte es kaum erwarten, zu erfahren wie es mit den beiden weiterging. Ich wurde nicht enttäuscht, es war, als ob man alte Freunde wiedertrifft. Doch auch ohne Vorkenntnisse kann man die Handlung problemlos genießen. Lita Harris Schreibstil ist wie immer locker, leicht und romantisch. Die Seiten lesen sich fast von alleine, denn ihre Protagonisten sind sehr sympathisch und liebevoll. Sie hat es wiedermal geschafft, dass ich ein paar schöne Stunden in traumhafter Umgebung erleben durfte. Leider lesen sich die Bücher von Lita Harris immer viel schneller, als sie braucht um neue zu schreiben. Der Abschied von Lisa und Ryan fiel mir nicht leicht, aber ich hoffe sie vielleicht irgendwann, in anderen Geschichte, einmal wieder zu treffen. ;-) Von mir gibt es 5 von 5 Sternen

    Mehr