Litha Bernee

 4.4 Sterne bei 15 Bewertungen
Litha Bernee

Lebenslauf von Litha Bernee

Litha ist gebürtige Westerwälderin und lebt seit einigen Jahren, mit ihrer großen Liebe auf einem Hausboot in Irland. Ein knisterndes Lagerfeuer, der raue Wind, der ihr durch die Haare faucht, wenn sie auf Bela, ihrem feurigen Hengst am Shannon entlang galoppiert, inspirieren Litha zu ihren Geschichten. Starke Frauen, charismatische Männer, dunkle Geheimnisse und stilvolle Erotik, sind die Zutaten, aus denen Litha ihre Charaktere zum Leben erweckt. Sie liebt es mit Worten zu jonglieren und die Leser mit Emotionen zu fesseln. Sie sollen mit ihren Charakteren fühlen, lachen, aber hin und wieder auch weinen. Denn so ist das Leben, facettenreich wie ein Regenbogenkristall. Als Autorin koppelt sie immer Erotik mit Liebe, denn nur diese Essenz, führt zu wahrer Leidenschaft und Hingabe, die sie in ihre Romane einfließen lässt. Absoluten Rückhalt, bekommt sie von ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Familie steht für Litha ganz oben und hat den größten Stellenwert in ihrem Leben. Litha ist gebürtige Westerwälderin und lebt seit einigen Jahren, mit ihrer großen Liebe auf einem Hausboot in Irland. Ein knisterndes Lagerfeuer, der raue Wind, der ihr durch die Haare faucht, wenn sie auf Bela, ihrem feurigen Hengst am Shannon entlang galoppiert, inspirieren Litha zu ihren Geschichten. Starke Frauen, charismatische Männer, dunkle Geheimnisse und stilvolle Erotik, sind die Zutaten, aus denen Litha ihre Charaktere zum Leben erweckt. Sie liebt es mit Worten zu jonglieren und die Leser mit Emotionen zu fesseln. Sie sollen mit ihren Charakteren fühlen, lachen, aber hin und wieder auch weinen. Denn so ist das Leben, facettenreich wie ein Regenbogenkristall. Als Autorin koppelt sie immer Erotik mit Liebe, denn nur diese Essenz, führt zu wahrer Leidenschaft und Hingabe, die sie in ihre Romane einfließen lässt. Absoluten Rückhalt, bekommt sie von ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Familie steht für Litha ganz oben und hat den größten Stellenwert in ihrem Leben.

Alle Bücher von Litha Bernee

Litha BerneeStille mein Begehren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stille mein Begehren
Stille mein Begehren
 (15)
Erschienen am 14.09.2017

Neue Rezensionen zu Litha Bernee

Neu
K

Rezension zu "Stille mein Begehren" von Litha Bernee

Historisch und Heiß
Kassy_Kallevor einem Monat

Der Klappentext des Buches klang richtig gut, er klang schon erotisch. Und gerade für die zeit etwas anders.

Aber bin nie so wirklich in das Buch rein gekommen.Weil ich nicht
zu 100 % mit dem Schreibstil klar kam.

Mir hat sehr gut gefallen wie die Autorin das alles hinbekommen hat zwischen Historische Komponente und die Erotik, das muss ja auch stimmen.

Erotik kam nicht zu kurz Aber auch die Story an sich hat mir ganz gut gefallen. Wie Sehnsüchte , Drama und Neid kamen nicht zu kurz.

Das Cover zu dem Buch finde ich auch gelungen.

Auch wenn der Schreibstil nicht so meins wahr kann ich es durch aus Empfehlen !


Kommentieren0
1
Teilen
winniehexs avatar

Rezension zu "Stille mein Begehren" von Litha Bernee

Spannung, Lust, Liebe und historische Elemente..toll
winniehexvor 10 Monaten

Wir schreiben das Jahr 1712, die Brüder Thoran und Nikolai haben eine schwäche für schöne Frauen und das sinnliche Liebesspiel. Beide stört es auch nicht, wenn Sie sich mal eine Frau teilen, bis Thoran auf Birgany trifft. Sie ist geheimnisvoll, sinnlich und ganz anders als die Frauen die er bisher hatte. Irgendwas hat diese Frau was Thoran in ihren Bann zieht, schnell wird aus dem heißen Spielchen „Liebe“. Bis es zu einem Vorfall kommt, wird dieser Vertrauensbruch die Liebe und Lust der Zweien zerbrechen?

Litha Bernee hat wirklich gut recherchiert für das Buch, es ist alles stimmig und man fühlt sich in das Jahr 1712 versetzt. Zu diesem Zeitpunkt gab es sowas wie „freie Liebe“ noch nicht, die Herren ging in ein Bordell, wenn Sie etwas Spaß außerhalb des Ehebettes haben wollte oder lieber was Frivoles.

Was wirklich schön ist, dass das Buch in einzelne Kapitel unterteilt ist, die Erzählerperspektive erscheint in jedem erzählenden Charakter, es war als Leser wirklich so dass man, dass Gefühl hatte immer direkt dabei zu sein. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei diesem Buch um ein erotisches Buch handelt.

Fazit: Für mich ein absoluter Genuss, würde ich jederzeit weiterempfehlen!

Kommentieren0
7
Teilen
Kallisto92s avatar

Rezension zu "Stille mein Begehren" von Litha Bernee

Erotsich, Leidenschaftlich , Entführung in eine andere Zeit
Kallisto92vor einem Jahr

Das Buch,Stille mein Begehren, von Litha Bernee spielt in Jahr 1712.

Im Vordergrund
stehen die beiden Brüder Nikolai und Thoran. Sie lieben schöne Frauen und
genießen es ihnen Lust und Befriedigung zu bringen.  Eine Frau zu lieben , wieso denn, wenn man
viele Schönheiten begehren kann. Beide haben einen hohen Stand in der
Gesellschaft, da sie mit Gütern handeln, doch ausgerechnet die Weißnäherin
Birgany hat es Thoran angetan. Eine Frau auf deren Schultern schwere Lasten
liegen und die von der Gesellschaft nicht hoch angesehen ist, da sie sich als Witwe
keinen neuen Gatten sucht.  Haben sie und
Thoran eine Chance? Den ab ihrer ersten Begegnung knistere es bei den beiden.
Jedoch steht noch ein Geheimnis zwischen ihnen und die Gesellschaft macht es
ihnen nicht leicht. Sexuelle Begierde und das empfinden der Lust wird als Sünde
bezeichnet. Daher rebelliert eine Gruppe aus der Gemeinschaft und fügen sich
als Libertas zusammen. Fliegen sie auf, werden sie aus der Gesellschaft
ausgestoßen, sie können verachtet werden oder ihnen droht der Kerker. Kann es
eine Erfüllung geben und eine Liebe und Freiheit gegen alle Regeln?


Das Buch ist
in der Erzählperspektive geschrieben und in Kapiteln unterteilt. Man erfährt

mehr aus der Sicht der unterschiedlichen Charaktere. Nach und nach Lüften sich
die Geheimnisse für den Leser, die Probleme der derzeitigen Zeit werden
aufgezeigt, man erlebt Liebe, Freundschaft, Abendteuer und auch Leid und
Schmerz und Neid. Ich war gefesselt vom Inhalt und musste wissen wie es weiter
geht. Sehr schwer tat ich mich, wenn ich das Buch immer wieder weglegen musste,
da ich  einfach mehr wissen wollte. Die Story
ist mit explizierten erotischen Szenen ausgeschmückt, aber diese stehen nicht
im Vordergrund, sondern die Geschichten der Personen ,welche in dem Buch
beschrieben werden. Auch die Sprache gibt den ganzen nochmal etwas reales, da
das Buch ja in einer anderen Zeit spielt. Ich mochte die Charaktere sehr und vor
allem Birgany ist eine taffe und starke Frau. 5 Sterne von mir und für alle die
gern Historische Romane gepaart mit Erotik lesen zu empfehlen. Wow

Kommentieren0
49
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
blue_panther_bookss avatar
Stille mein Begehren

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde.
Heute haben wir das neue Buch von Litha Bernee »Stille mein Begehren« im Gepäck.
Bewerbt euch direkt für eines der 10 Rezensionsexemplare!

Mai Anno 1712:
Eine verbotene Sehnsucht, 
eine Frau mit dunkler Vergangenheit und ein verlassenes Kloster …
Der heißblütige Thoran hat eine Schwäche für schöne Frauen und sinnliche Spiele. Als Gast in vornehmen Bordellen, teilt er sich oft eine Geliebte 
mit seinem Zwillingsbruder Nikolai. 
Bis er Birgany trifft. Sie will er für sich allein und in die vielen Spielarten 
der körperlichen Liebe einführen. 
Er träumt davon, seine Lust 
in die Hände dieser Frau zu geben 
und ihr zu dienen. Und plötzlich 
wird aus dem Spiel Liebe …

Heiß, sinnlich und voller Leidenschaft erobert Birgany sein Herz. Beide leben ihre Fantasien aus und versinken immer tiefer im Spiel um Macht und Unterwerfung. Doch kurz darauf zerstört ein Vertrauensbruch 
dieses innige Band.
Hat er nun die Liebe und den Sex seines Lebens für immer verloren?


Leseprobe

Litha ist gebürtige Westerwälderin und lebt seit einigen Jahren, mit ihrer großen Liebe auf einem Hausboot in Irland.
Ein knisterndes Lagerfeuer, der raue Wind, der ihr durch die Haare faucht, wenn sie auf Bela, ihrem feurigen Hengst am Shannon entlang galoppiert, inspirieren Litha zu ihren Geschichten. 
Starke Frauen, charismatische Männer, dunkle Geheimnisse und stilvolle Erotik, sind die Zutaten, aus denen Litha ihre Charaktere zum Leben erweckt. Sie liebt es mit Worten zu jonglieren und die Leser mit Emotionen zu fesseln. Sie sollen mit ihren Charakteren fühlen, lachen, aber hin und wieder auch weinen. Denn so ist das Leben, facettenreich wie ein Regenbogenkristall.
Als Autorin koppelt sie immer Erotik mit Liebe, denn nur diese Essenz, führt zu wahrer Leidenschaft und Hingabe, die sie in ihre Romane einfließen lässt.

Absoluten Rückhalt, bekommt sie von ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Familie steht für Litha ganz oben und hat den größten Stellenwert in ihrem Leben.


Wir suchen insgesamt 10 Leser, die miterleben möchten wie Thorans Herz erobert wird. Wir vergeben dafür 10 Bücher in Print 

Aufgabe: Sag uns, warum möchtest du gerne mitlesen und wie ist dein Eindruck zur Leseprobe?


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks