Liu Xiaobo

Liu Xiaobo

Lebenslauf von Liu Xiaobo

Liu Xiaobo ist einer der prominentesten Systemkritikers Chinas und darüber hinaus einer der bedeutendsten Autoren und Denker seines Landes. In der chinesischen Demokratiebewegung stellt er eine tragende Schlüsselfigur dar. 2011 erscheint mit "Ich habe keine Feinde. Ich kenne keinen Hass" endlich auch eine umfassende Sammlung seiner Werke in westlicher Sprache. Am 28.12.1955 in Changchun geboren und aufgewachsen verbringt Liu Xiaobo die Zeit der Kulturrevolution in der Inneren Mongolei. Es folgt ein Studium der Literatur, an dessen Anschluss er 1988 an der Pädagogischen Universität Peking promoviert. Nach seiner Promotion ist Liu Xiaobo unter anderem als Gastprofessor an den Universitäten Oslo und Columbia und an der University of Hawaii tätig. 1989 wird Liu Xiaobo im Rahmen der Studentenproteste, die am 04.06.1989 ein blutiges Ende nehmen, erstmals politisch aktiv. Der Schriftsteller wird inhaftiert und es folgen mehrere Jahre im Gefängnis und in Umerziehungslagern. Aufgrund der systemkritischen Inhalte ist es Liu Xiaobo nur möglich, seine Werke im Ausland veröffentlichen. Seit 2003 ist er Präsident des Unabhängigen Chinesischen PEN-Zentrums. Im Dezember 2008 folgt eines erneute Inhaftierung Liu Xiaobos wegen "Anstiftung zur Untergrabung der Staatsgewalt". Ein Jahr später folgt die Verurteilung zu elf Jahren Haft. Im Dezember 2010 wird Liu Xiaobo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet sowie zuvor mit dem Hermann-Kesten-Preis des deutschen PEN-Zentrums.

Alle Bücher von Liu Xiaobo

Liu XiaoboIch habe keine Feinde, ich kenne keinen Hass
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich habe keine Feinde, ich kenne keinen Hass
Liu XiaoboJune Fourth Elegies
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
June Fourth Elegies
June Fourth Elegies
 (0)
Erschienen am 10.04.2012

Neue Rezensionen zu Liu Xiaobo

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Liu Xiaobo wurde am 27. Dezember 1955 in Changchun (Chile) geboren.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks