Neuer Beitrag

neobooks

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Zwischen Freundschaft und Liebe - ein romantischer Lese-Snack

Herzlich willkommen zur Leserunde von "Auf der anderen Seite der Sterne" von Liv Modes!

Klappentext
»Wir sind durch die Sterne gefallen und haben es nicht einmal gemerkt.«

Etwas hat sich verändert in diesem Sommer. Plötzlich schlägt Alex‘ Herz bei Yaniks Anblick schneller und in seinem Bauch tanzen Schmetterlinge Tango. Doch obwohl er seinem besten Freund sonst alles erzählt, muss Alex dieses Geheimnis für sich behalten. Denn seine Gefühle könnten ihm den Menschen nehmen, der ihm am meisten bedeutet.

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books.

Du möchtest in den Lostopf hüpfen?
  
Dann schreib uns doch, warum du dieses Buch gerne lesen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Autor: Liv Modes
Buch: Auf der anderen Seite der Sterne

jassizipp

vor 4 Monaten

Plauderecke

Cool, bei der Leserunde mache ich mit. :-) Das Buch habe ich schon. Ick freu mir!

raveneye

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich möchte mitlesen weil ich solche Geschichten enfach mag. Dieser Twist ob sie es schaffen, das aus Freundschaft mehr wird ohne diese Freundschaft dabei zu zerstören ist immer spannend zu lesen.
Und das Cover gefällt mir auch sehr gut unjd fiel mir gleich ins Auge.
Deswegen hüpfe ich sehr gerne für ein EPub mit in den Lostopf.

Beiträge danach
58 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

jassizipp

vor 3 Monaten

Kapitel 5 bis 8
Beitrag einblenden

OH MEIN GOTT ... mein Herz hat richtig gepocht, als ich das gelesen habe!

Alex ist echt ein toller Freund - er kümmert sich so gut um Yannick und reißt sich zusammen. Okay, er wird ganz kurz schwach und nutzt die Situation für einen kleinen Moment aus ...

Und dann beim Sport ist mir eine ganze Gesteinslawine vom Herzen gerutscht. Wie kann man so viel wundervolles Glück haben? <3 Wunderschön!

jassizipp

vor 3 Monaten

Kapitel 9 bis 10
Beitrag einblenden

Die Szene im Schwimmbad war wunderschön ... man spürt die Liebe zwischen den beiden richtig. Aber danach war ich auch sauer auf Yannick. Ja, es ist toll, dass er so offen zu seinen Gefühlen stehen kann, aber das kann er nicht einfach ohne Absprache mit Alex öffentlich machen. Ich verstehe nicht, wieso er das einfach nicht begreift.

jassizipp

vor 3 Monaten

Kapitel 11 bis Epilog
Beitrag einblenden
@worttaenzerin

Einerseits fand ich es auch übertrieben, andererseits bin ich sehr sicher, dass ich genau SO reagiert hätte an seiner Stelle - inklusive schlechtem Gewissen im Nachhinein, wenn man merkt, dass man zu streng mit dem Umfeld ist.

jassizipp

vor 3 Monaten

Kapitel 11 bis Epilog
Beitrag einblenden

Naaaaaaaaaaaiiiiiiiiinn!!!

Das kann doch jetzt noch nicht zu Ende sein!!! Ich möchte Alex und Yannick adoptieren und mit Kinderschokolade abfüllen.

Das Ende war wie eine dreistöckige Torte mit Schokoladenüberzug und Erdbeer-Garnierung ... Hach ... so schön. Und dass Alex zum Schluss sogar vergisst, dass er unter Menschen ist und Yannick einfach küsst ... Soooo schööööön ...

Ich gehe eine Runde verliebt seufzen ... <3

jassizipp

vor 3 Monaten

Rezensionen

Meine Rezension findet ihr hier:

https://www.lovelybooks.de/autor/Liv-Modes/Auf-der-anderen-Seite-der-Sterne-1570246502-w/rezension/1639170213/

juleisreading

vor 3 Monaten

Rezensionen

Tut mir leid, dass meine Rezension so spät gepostet wird, ich hatte leider keine Zeit.

Vielen Dank nochmal, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Liv-Modes/Auf-der-anderen-Seite-der-Sterne-1570246502-w/rezension/1643114594/

EvyHeart

vor 3 Monaten

Rezensionen

Omg, völlig vergessen - das tut mir sehr leid!

Die Rezis auf LB und Amazon sind losgeschickt. Und wie angekündigt hier meine Notizen:

S. 17 - "ihr gemeinsamer Freund" - zu erklärend bzw. inhaltlche Dopplung
S. 17. - "Das alljährliche ..." - der Zeitsprung ist krass, aber das kann man mit einem Absatz lösen
S. 21 - "ein dumpfer Aufprall folgte" - der Übergang zwischend dem flotten Herauswerfen und der Stille ist nicht so stimmig.
S. 22 - "geschüttelt von stummen Schluchzern" - das Pathos in diesem Satz hat mir gut gefallen :-)
S. 22 - "Lebensfrühling" klingt sperrig
S. 23 - das Kartenhaus ist eine tolle Metapher!
S. 25 - "Stattdessen drückte dieser Gedanke ..." - hier hast du die Wortwiederholung "wie" drin
S. 28 - "machte Alex verwirrt" - Umgangssprache. Mir gefällts nicht, ist aber Geschmackssache.
S. 31 - der Ort außerhalb der Zeit hat mir gefallen
S. 34 - "In seiner Vorstellung" - bei mir ist das "I" noch kursiv :-)
S. 36 - die "Nachfolgen" klingen komisch
S. 38 - die Schwierigkeitsstufe fand ich witzig. Auch wenn die Metapher gern benutzt wird, ich fand's gut
S. 62 - die Sportlehrerin und der Direktor haben mich verwirrt, weil es vorher nicht erwähnt wurde. Im Nachhinein betrachtet war das nicht relevant.
S. 69 - der Übergang vom Liebesakt zum Schlaf war nicht so fließend.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.