Livia Klingl

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 22 Rezensionen
(11)
(7)
(6)
(1)
(0)
Livia Klingl

Bekannteste Bücher

Lauter Fremde!

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir können doch nicht alle nehmen!

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kunst vollkommener Gelassenheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Menschen zwischen den Fronten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fremdsein

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    awogfli

    awogfli

    01. May 2017 um 09:16 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Die ersten 30 Seiten, die der Feder der Autorin entstammen, sind wirklich schwer zu ertragen, denn Livia Klingl geriert sich mit der Lanze der moralischen Rechtschaffenheit bewaffnet, auf die strohdumme männliche unmenschliche Landbevölkerung herabzublicken, nein noch schlimmer sie zu verunglimpfen.„Verkannt werden die tektonischen Linien entlang derer die Gesellschaft auseinanderbricht. Sie tut es nicht an der Linie Alteingesessene versus neu Hinzugekommene sondern eher entlang der städtischen und der ruralen Bevölkerung, ...

    Mehr
    • 5
  • LovelyBooks Challenge Sachbücher und Ratgeber

    Gott und der Urknall
    Wedma

    Wedma

    zu Buchtitel "Gott und der Urknall" von Ernst Peter Fischer

       LovelyBooks Challenge 2017 Sachbücher und Ratgeber Liebe Leserinnen und Leser, LovelyBooks lädt im neuen Jahr zu einer neuen, spannenden Challenge ein: „Sachbücher und Ratgeber“. Liest du gerne Sachbücher und Ratgeber? Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich. Jetzt gibt es die Möglichkeit, sich auf Lovelybooks darüber auszutauschen! 12    Bücher (6 Sachbücher und 6 Ratgeber) möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen und rezensieren. Es gelten alle Bücher in deutscher oder englischer Sprache, die als ...

    Mehr
    • 1849
    • 01. January 2018 um 23:59
  • Was ist "fremd"?

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    03. April 2017 um 02:43 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    "Lauter Fremde" lautet der Titel des Sachbuches von Livia Kling, das mich mit dem Untertitel "Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" einen ganz anderen Inhalt vermuten ließ.Ich dachte an einen psychologischen Abriss darüber, wie sich die Kräfte einer Gesellschaft verhalten, was ist Gesellschaft?, welche Kräfte zerstören den Zusammenhalt und wann und wo ist geschichtlich ein Beispiel?Dies hatte ich erwartet, auch nach dem interessanten Vorwort.Aber, es ist doch ein ganz anderes Buch, sehr interessant und mit jedem ...

    Mehr
  • Wir müssen lernen, uns gegenseitig zu verstehen

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    saeski

    saeski

    21. March 2017 um 17:58 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Klappentext:Ein Riss geht durch das Land. Auf der einen Seite stehen jene, die für mehr Miteinander, mehr Solidarität, mehr Offenheit eintreten. Auf der anderen jene, die zurück möchten in die „gute, alte Zeit", als es noch keine Globalisierung gab, keine Flüchtlinge und keine Angst vor sozialem Abstieg. Die Bruchlinien gehen quer durch die Familien, sogar Freundschaften zerbrechen daran. Warum ist heute eine aggressionslose Kommunikation darüber kaum mehr möglich? Warum werden Flüchtlinge zum Sündenbock gestempelt für alles, was ...

    Mehr
  • Ein Plädoyer für ein positives Miteinander

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    MelaKafer

    MelaKafer

    07. March 2017 um 22:25 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Livia Klingl hat Interviews mit 21 Menschen geführt, die alle über ihr Empfinden von Fremdheit und Fremdsein berichten. 21 Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die auch das fremd sein völlig unterschiedlich bewerten. Sie kamen als Flüchtlinge, oder vor Jahren mit ihren Eltern in ein fremdes Land oder sie leben mit einer Behinderung.  Jeder von ihnen hat eine eigene Geschichte, eigene Träume und Wünsche. Es gibt nicht den Flüchtling, den Fremden, den Behinderten. Jede einzelne Person ist ein Individuum. Jeder ist ...

    Mehr
  • Nichts ist so, wie es scheint.

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    pageturner211

    pageturner211

    06. March 2017 um 18:07 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Lauter Fremde von Livia KlinglDer gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht anscheinend an der Flüchtlingsfrage. Es ist noch gar nicht so lange her, als die Bundesregierungen bestritten, dass Deutschland ein Einwanderungsland sei, obwohl die Bevölkerung es längst besser wusste. Weil es offiziell geleugnet wurde, konnten keine ausreichenden Strukturen personeller oder räumlicher Art aufgestellt werden. Erst auf Druck der Bevölkerung ist eine politische Debatte entstanden, die von der Schere zwischen armen und reichen Bürgern ...

    Mehr
  • Regt zum Nachdenken an

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    Sanya03

    Sanya03

    06. March 2017 um 15:40 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Ein Buch, dass wirklich zum Nachdenken bringt. Ein Buch, dass man nicht einfach so am Stück lesen kann, weil man immer wieder hängen bleibt. An einem Schicksal, dass einen sehr berührt. An einer Weltsicht, die so klar und offen ist, dass man sich einfach nur freut, dass es Menschen gibt, die der Welt so begegnen können. Aber auch an einer Weltsicht, die einen sprachlos zurücklässt, weil man sie nicht nachvollziehen kann. Livia Klingl hat mit diesem Buch etwas geschaffen, was in letzter Zeit meiner Meinung nach zu kurz gekommen ...

    Mehr
  • Was ist uns fremd und welche Auswirkung hat das auf uns?

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    fasersprosse

    fasersprosse

    03. March 2017 um 17:23 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Wie wir „die Fremden“ wahrnehmen und wie sich unsere Gedanken und Handlungen darauf ausrichten beschreibt uns die Autorin in der umfassenden Einleitung. Sie zeigt Missstände im Land auf und beleuchtet Vorurteile. Und sie geht der Frage nach, ob Angst und Aggressionen gerechtfertigt sind. Im zweiten Teil kommen 21 Menschen aus unterschiedlichen Altersstufen zu Wort, die aus verschiedenen Gründen in Österreich eine neue Heimat gesucht und gefunden haben. Auch dadurch, dass diese Menschen unterschiedlich alt waren, als sie ins Land ...

    Mehr
  • "Lauter Fremde!" - Ein Buch zum Nachdenken und auch Überdenken

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    grit0707

    grit0707

    22. February 2017 um 13:12 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Klappentext Ein Riss geht durch das Land. Auf der einen Seite stehen jene, die für mehr Miteinander, mehr Solidarität, mehr Offenheit eintreten. Auf der anderen jene, die zurück möchten in die „gute, alte Zeit“, als es noch keine Globalisierung gab, keine Flüchtlinge und keine Angst vor sozialem Abstieg. Die Bruchlinien gehen quer durch die Familien, sogar Freundschaften zerbrechen daran. Warum ist heute eine aggressionslose Kommunikation darüber kaum mehr möglich? Warum werden Flüchtlinge zum Sündenbock gestempelt für alles, was ...

    Mehr
    • 3
  • „Nichts ist so fremd, wie das Eigene, das anders tickt als man selbst!“

    Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht
    Antek

    Antek

    12. February 2017 um 15:59 Rezension zu "Lauter Fremde!: Wie der gesellschaftliche Zusammenhalt zerbricht" von Livia Klingl

    Es vergeht leider kein Tag mehr, an dem ich keine unreflektierten und boshaften Hetzparolen in unserer Gesellschaft vernehme. Gerade auch in den „anonymen“ sozialen Medien werden Beschimpfungen von Flüchtlingen immer häufiger und unverfrorener und der Ruf nach der guten alten Zeit immer lauter. Das macht mir zeitweise richtig Angst und ich war deshalb sehr neugierig auf dieses Buch. Warum werden Flüchtlinge zum Sündenbock gestempelt für alles, was schiefläuft in diesem Land? In ihrer Analyse greift Livia Klingl die Vorurteile ...

    Mehr
    • 4
  • weitere