Liz Byrski Der beste Teil vom Leben

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der beste Teil vom Leben“ von Liz Byrski

Seit beinahe zwei Jahrzehnten verbindet sie eine enge Freundschaft. Jetzt sind Isabel, Sally, Robin und Grace alle um die 50, erfolgreich, gutsituiert, zufrieden – bis die Midlife-Crisis zuschlägt! Isabel gibt den Startschuss, als sie sich ein Jahr Auszeit von ihrer Familie nimmt, um auf den Spuren ihrer früh verstorbenen Mutter Europa zu bereisen. Und nach und nach wagt jede der vier Frauen ihre ganz eigene Reise zu sich selbst. Doch als eine der »Viererbande« einen schweren Schicksalsschlag erleidet, erweist sich wieder einmal, dass beste Freundinnen das Wertvollste überhaupt sind …

vielschichtig, tiefsinnig und doch unterhaltsam

— annewiegner

Stöbern in Romane

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Das Ende der Freundschaft von Elena und Lila

buchernarr

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Die Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Dame zwischen Freud und Leid - lesenswert!

Lovely90

Der Klügere lädt nach

Schnörkellose und Rabenschwarze Geschichte um einen intelligenten Sheriff, der Probleme auf seine ganz eigene Art und Weise regelt.

Ruffian

Die Farbe von Milch

Marys Geschichte wird mir noch ein paar Tage im Kopf rumschwirren. Sie war ein außergewöhnlicher Charakter, den man nicht so leicht vergisst

TraumTante

Wie die Stille unter Wasser

Emotional, fesselnd, zum Lächeln, zum Weinen, zum Lieben

SillyT

All die Jahre

Eine wundervolle Familiengeschichte über die wirklich wichtigen Momente im Leben. Ein leiser Roman, der auch zum Nachdenken anregt.

unfabulous

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • für den besten Teil vom Leben muss man kämpfen

    Der beste Teil vom Leben

    annewiegner

    12. August 2016 um 19:00

    In diesem Buch habe ich mich selbst wieder gefunden, in den Gedanken und Gefühlen der vier Protagonistinnen, in ihren Ängsten und Hoffnungen. Ich bewundere ihren Mut, kritisch ihre Beziehungen, Familienbindungen, Arbeitseinstellungen, Moral- und Wertvorstellungen zu hinterfragen und dann mit Mitte 50 ihr Leben noch einmal radikal zu ändern. Sie reisen in die Ferne und finden dabei zu sich selbst, sie begegnen ihre Vergangenheit, um mehr über sich selbst zu erfahren, sie trennen sich von altem Ballast, um neue Wege zu beschreiten. Die Geschichte ist schön geschrieben und liest sich entsprechend leicht. Auch wenn manches vorhersehbar ist, bleibt sie insgesamt spannend und es treten Wendungen ein, die man so nicht erwartet und die man als Leserin auch eigentlich so nicht  will, die aber zum Leben nun einmal dazugehören. Liz Byrski hat ein vielschichtiges und dennoch unterhaltsames Buch geschrieben, bei dem man träumen, lachen, weinen und seinen eigenen Gedanken nachhängen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Der beste Teil vom Leben" von Liz Byrski

    Der beste Teil vom Leben

    lokoschade

    06. October 2009 um 18:05

    abgebrochen

  • Rezension zu "Der beste Teil vom Leben" von Liz Byrski

    Der beste Teil vom Leben

    bonomania

    04. April 2008 um 23:52

    toller Roman, den ich trotz der 536 Seiten in nur 2 Tagen verschlungen habe! Ich konnte nicht mehr mit Lesen aufhören. Der australischer Original Titel heißt: "Gang of Four" und trifft es perfekt, besser als der deutsche Titel. Es geht um 4 Frauen/Freundinnen, die sich selbst verwirklichen wollen und noch etwas aus Ihrem Leben machen wollen. Isabel nimmt z.B. ein Jahr Auszeit von Ihrer Familie und bereist Europa. Der Roman spielt in England, Australien, Spanien, Portugal, Deutschland (Nürnberg) Liz Byrski kennt sich in Deutschland prima aus, ist doch Ihr deutscher Ehemann Karl aus Nürnberg (siehe Ihr erster Roman: "Als wärst du immer da gewesen" den ich auch verschlungen habe) Eine wundervolle Lektüre über 4 mutige Freundinnen, die es wagen, mit Mitte 50 aus Ihrem Leben auszubrechen und die ausgetretenen alltäglichen Pfade hinter sich zu lassen, um nochmal neu ganz von vorne anzufangen. Sie werden lachen und weinen in einem Atemzug Tolle Dialoge die einen nachdenklich zurücklassen. Ich bin kein Freund von seichten Frauenromanen, dieser Roman ist einfach nur wundervoll und hebt sich erfrischend von der Masse ab! Ich freue mich schon auf den nächsten Roman dieser Autorin. Ein Roman, den ich schon einige meiner Freundinnen empfohlen habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks