Liz Czukas Ask Again Later

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ask Again Later“ von Liz Czukas

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Sympathische Hauptfigur in der Zwickmühle

    Ask Again Later
    Deengla

    Deengla

    16. July 2014 um 18:48

    Kurzmeinung Unterhaltsame Lektüre für Teenies und Junggebliebene. Zwar recht vorhersehbar, aber frische Erzählstimme und sympathische Figuren. Inhalt Die 17-jährige Heart LaCoeur hat nur drei Dinge von ihrer Mutter, bevor diese ihre Familie verlassen hat. Und eines dieser Dinge ist ihr Name, den sie hasst und ändern möchte, sobald sie 18 ist. Außerdem ist sie in Liebesdingen sehr vorsichtig, weil sie nicht so wie ihre Mutter zu jung heiraten möchte, nur um zu erkennen, dass sie nie gelebt hat und dann ihre Familie im Stich zu lassen. Darum ist Heart im Gegensatz zu vielen anderen Mädchen froh, dass sie zusammen mit ihren Freunden zur Prom geht. Nur hat blöderweise ihr Bruder Phil seinem besten Freund Troy, der gerade von seiner Freundin sitzen gelassen wurde, versprochen, dass Heart mit ihm gehen und damit die Schmach, alleine dort aufzutauchen, ersparen würde. Und dann fragt auch noch Theatergruppenmitglied Ryan die gute Heart, ob sie seine Begleitung sein würde. Und nun steckt sie in einer Zwickmühle, weil sie eigentlich beiden helfen möchte... Meine ausführlichere Meinung Besonders gut an diesem Buch haben mir die Charaktere gefallen, allen voran Heart. Sie hat ein großes Herz, ist ein normales Mädchen, die zwar in Liebesdingen vorsichtig ist, aber eben auch offenherzig und keine Probleme hat, den Leuten auch mal ihre Meinung zu sagen. Ihre Erzählstimme ist wunderbar frisch, sie macht großartige Beobachtungen und ich habe mich besonders an ihren inneren Monologen erfreut. Ebenfalls gut gefielen mir die witzigen und aussagekräftigen Titelüberschriften. Weiter hervorheben möchte ich, obwohl es doch recht vorhersehbar ist, es sich bei dem Ganzen NICHT um ein Liebesdreieck handelt, auch wenn es vielleicht aus der Inhaltsangabe anders klingt. Auch kann man sehr schnell gut nachvollziehen, warum es Heart so schwer fällt, einem der beiden Jungs eine Absage zu erteilen. Troy ist einfach knuffig und hat einen dermaßen schlimmen Fall von Liebeskummer, dass man schon beim Lesen ihn am liebsten knuddeln möchte. Und Ryan hat ebenfalls einen sehr überzeugenden Grund. Nett fand ich auch, wie immer wieder der Magic-Eight-Ball, denn Hearts Freundin Cassidy bei diesem Dilemma zu Rate ziegt, in die Geschichte eingebaut wird und auf den sich auch der Buchtitel "Ask Again Later" bezieht. Überhaupt sind all die Figuren sehr gut gelungen. Angefangen davon, dass nicht alle gut aussehenden Mädels gleichzeitig böse sind, Hearts Beziehung zu ihrem Bruder Phil, Cassidy, Ryan, Schroeder, Troy - ich habe sie alle lieb gewonnen. Besonders süß fand ich auch, welche Spitznamen es teilweise für Heart gibt und wie ihre Freunde ihrem eigenen Liebesglück kurzerhand sehr energisch und drastisch auf die Sprünge helfen. Das war einfach fantastisch. Fazit Eine absolute Gute-Laune- und Wohlfühllektüre, die mich wirklich gut unterhalten hat und bei dem alle ihr Happy End bekommen haben. Wenn auch vielleicht auf etwas untypische Art und Weise; doch gerade das gefällt mir ja so gut!

    Mehr