Liz Evans Der Tag, an dem Marilyn Monroe ins Gras biß

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tag, an dem Marilyn Monroe ins Gras biß“ von Liz Evans

Marilyn Monroe ist tot. Als die Privatdetektivin Grace Smith den Auftrag erhält, nach dem Mörder zu suchen, glaubt sie an ihren ersten großen Fall. Doch weder übernimmt der Auftraggeber die Spesen, noch zeigt er sich sonst besonders spendabel. Und das hat auch einen speziellen Grund, den Grace bald herausfindet: Mit Marilyn Monroe ist gar nicht die legendäre Schauspielerin gemeint, sondern ein gutmütiger Esel. Schneller als Grace liebt ist, bekommt der Fall eine andere Dimension: Bei ihren Ermittlungen stößt sie auf die Leiche einer jungen Prostituierten, die in der selben Nacht ermordet wurde. Und plötzlich steckt Grace wirklich mitten in einem großen Fall, denn auch ihr Leben ist in Gefahr. Ein clever inszenierter und charmant geschriebener Roman.

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Durst

Harry Hole ist zurück! Das Warten hat sich gelohnt.

buchleserin

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Tag, an dem Marilyn Monroe ins Gras biß" von Liz Evans

    Der Tag, an dem Marilyn Monroe ins Gras biß
    Bibliophil

    Bibliophil

    25. January 2009 um 17:19

    Als die junge Privatdetektivin Grace Smith den Auftrag bekommt, den Tod an Marilyn Monroe aufzuklären, glaubt sie ihren ersten grossen Fall zu haben. Schon bald stellt sich aber heraus, dass sich hinter dem berühmten Namen lediglich ein toter Esel verbirgt. Doch schneller als Grace lieb ist, bekommt die Sache eine andere Dimension: Bei ihren Ermittlungen stösst sie auf die Leiche einer jungen Prostituierten, die in derselben Nacht ermordet wurde. Netter, anspruchsloser Krimi, amüsant geschrieben mit Protagonisten, die einem ans Herz wachsen.

    Mehr