Liz Gallaga

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(5)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Liz Gallaga

Liz Gallaga wurde 1970 in Bilbao geboren und hat in Madrid studiert. Heute lebt und arbeitet sie als Schriftstellerin wieder in ihrer Heimatstadt.

Bekannteste Bücher

Fesseln des Schicksals

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fesseln des Schicksals

    Fesseln des Schicksals
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    06. July 2014 um 17:25 Rezension zu "Fesseln des Schicksals" von Liz Gallaga

      Wie immer teile ich hier nur meine Leseeindrücke ( also rein subjektiv) Irgendwie hatte ich wieder mal so richtig Lust auf einen Südstaaten- Roman und habe deshalb zu diesem Titel gegriffen, welcher schon etwas länger auf meinem SUB liegt. Der Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen, worüber ich sehr froh war, da das Buch doch um die 700 Seiten hat. In der Geschichte kommen einige interessante Protagonisten vor, Charlotte zum Beispiel mochte ich am Anfang so gar nicht, jedoch entwickelte sie sich mit der Zeit zum Positiven. ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Geschichte aus den Südstaaten

    Fesseln des Schicksals
    Seerosengiesserin

    Seerosengiesserin

    Rezension zu "Fesseln des Schicksals" von Liz Gallaga

    Der letzte Satz ist nur bedingt richtig. Vielmehr wird hier die Geschichte einer Frau erzählt, die nach anfänglicher "Blauäugigkeit" aufwacht und den Mut hat, sich gegen das System "Sklaverei" und damit auch gegen ihren Mann zu stellen. Indem sie ihm die Wahrheit vorenthält und auch noch seinen, mit einer Sklavin gezeugten Sohn Noah, unterrichten lässt, verstößt sie klar gegen die Regeln der "feinen" Gesellschaft. Doch ihr Geheimnis bleibt nicht unentdeckt. Irgendwann wissen zu viele Personen davon. Und nach ihrem Unfalltod kommt ...

    Mehr
    • 2
  • Absolut lesenswert

    Fesseln des Schicksals
    Captain

    Captain

    21. June 2013 um 09:02 Rezension zu "Fesseln des Schicksals" von Liz Gallaga

    Ein tolles Buch, das durchaus mit den Büchern von Sarah Lark mithalten kann. Es geht anfangs um Katherine und ihre Sklavin Molly, die wie zwei Freundinnen sind. Kathrine verliebt sich in David und nimmt Molly mit auf seine Baumwollplantage. Als David sich an Molly vergeht und schwängert, wird Katherine ihm das niemals verzeihen. Auch Katherine ist zur gleichen Zeit schwanger. Die Babys werden in der gleichen Nacht geboren und Molly stirbt. Katherine nimmt beide Kinder als die eigenen an und nicht mal David weiß, wer die Tochter ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fesseln des Schicksals" von Liz Gallaga

    Fesseln des Schicksals
    FraeuleinVogelfrei

    FraeuleinVogelfrei

    29. January 2013 um 23:51 Rezension zu "Fesseln des Schicksals" von Liz Gallaga

    Ein Südstaaten-Epos der viel mehr verspricht als Titel oder Cover vermuten lässt. Beste Unterhaltung,die sich als Pageturner entpuppt. Sicherlich kein Vergleich mit Margaret Mitchells aber in flüssiger Sprache werden Charaktere wie Rassenfeindlichkeit mit viel Feingefühl erzählt.Ein Buch über eine starke Frau,die sich in einer Epoche der Fremdenfeindlichkeit über die Mechanismen stellt - ohne den Moralapostel zu spielen.Ein gelungenes Buch,wo nur manche Passagen den Lesefluss hemmen und nur die Charakter der Kinder etwas plump ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fesseln des Schicksals" von Liz Gallaga

    Fesseln des Schicksals
    mlay

    mlay

    18. March 2012 um 18:22 Rezension zu "Fesseln des Schicksals" von Liz Gallaga

    Eine richtig tolle Südstaatensaga zum Abtauchen in eine andere Welt.