Liz Murray

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 117 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 36 Rezensionen
(38)
(15)
(11)
(0)
(0)

Lebenslauf von Liz Murray

Die Autorin Liz Murray ist in der Bronx aufgewachen und hatte dort ihre Jugend verbracht, zusammen mit ihrer Schwester Liza, als Kind drogenabhängiger Eltern aus dem Hippie-Milieu und ohne große Perspektiven für die Zukunft. Zwar wurde sie von ihren Eltern geliebt, aber sie konnten nicht für sie sorgen. So lebte sie stets am Existenzminimum, begleitet von Hunger und Armut. Aber sie selbst beschreibt ihre Eltern und ihre Kindheit nicht als einziges, großes Leid. Ihren Vater nennt sie einen liebevollen Menschen, der ihr viel beigebracht hat und sie lehrte, kritisch mit ihrer Umwelt umzugehen. Dennoch, mit 15 Jahren war Liz Murray bereits obdachlos, ging nicht mehr in die Schule und traf sich mit anderen Kindern mit der selben Situation. Erst als ihre Mutter an Aids stirbt entwickelte sie einen eisernen Willen, der sie aus diesem Schicksal befreite und dazu führte, dass sie sich mühevoll ihren High-School-Abschluss erarbeitete, den sie mit 19 Jahren erhielt. Aber sie hielt auch danach durch und schaffte es, ein Harvard-Stipendium der New York Times zu bekommen und 2009 ihren Abschluss an der Universität zu machen. Heute arbeitet sie in New York und besitzt eine eigene Coaching-Agentur. Für ihr Debut, "Als der Tag begann" (orig. "Breaking Night"), in dem sie ihre Lebengeschichte autobiographisch wiedergibt, erhielt sie viele Preise und ist auch über die Landesgrenzen der USA bekannt geworden.

Bekannteste Bücher

Als der Tag begann

Bei diesen Partnern bestellen:

Breaking Night

Bei diesen Partnern bestellen:

THE CELTIC TREE ORACLE

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wow atemberaubend

    Als der Tag begann

    aliinaa1309

    09. June 2017 um 20:13 Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    In dem Buch "Als der Tag begann" geht es um das Leben von Liz. Sie wuchs in den 80er Jahren in der Bronx auf. Ihre Eltern - Drogenabhängig. Ihre Kindheit verläuft in Armut. Sie bekommt oftmals kein Essen auf den Tisch, zur Schule geht sie gar nicht mehr und sie selbst verdreckt. Sie lernt in jungen Jahren neue Freunde kennen sogar ihre erste große Liebe. Aber mittlerweile geht es der Mutter schlechter und schlechte bis sie letzten Endes an Aids stirbt. Liz wurde teilweise sogar obdachlos aber der Tod ihrer Mutter macht bei ihr ...

    Mehr
    • 3
  • Wanderbuch "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Homeless - Mein Weg zurück ins Leben

    Weeklywonderworld

    zu Buchtitel "Homeless - Mein Weg zurück ins Leben" von Brianna Karp

    Liebe Lovelybooks-Mitglieder, Endlich kann ich euch nun eins meiner Absoluten Lieblingsbücher als Wanderbuch anbieten.Es ist von Liz Murray und heißt : "Als der Tag begann".Dieses Buch ist für mich eine absolute Inspiration und einfach schön und berührend zu lesen.Ich hatte das große Glück Liz Murray im Mai 2011 auf Ihrer Lesereise durch Deutschland kennen zu lernen.Es ist für mich unglaublich, was Liz alles geschafft hat und dass Sie so Offen damit umgeht.Liz Murray liefert den besten Beweis dafür, dass, wenn man an sich glaubt, ...

    Mehr
    • 81
  • Berührend, erschütternd, bereichernd!

    Als der Tag begann

    sandra_plaar

    Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Liz Murray wächst als Kind zweier drogensüchtiger Eltern in der Bronx auf. Mit 15 Jahren ist sie obdachlos und ohne Schulabschluss. Als ihre Mutter an AIDS stirbt, realisiert sie, dass sie in ihrem Leben etwas ändern muss, wenn sie nicht so enden will wie ihre Eltern. Doch gelingt ihr die Kehrtwende?   Eindrucksvoll schildert Liz Murray wie sie bereits als kleines Kind lernen muss, auf sich selbst gestellt zu sein, was es heisst ,Hunger zu leiden, Zeuge zu werden, wie sich die eigenen Eltern zudröhnen und diese durch ihre Sucht ...

    Mehr
    • 2
  • Als der Tag begann

    Als der Tag begann

    Ikopiko

    13. April 2015 um 14:09 Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Liz Murray erzählt in „Als der Tag begann“ ihr Leben. Ihre Kindheit und Teile ihrer Jugend verbringt sie gemeinsam mit ihrer Schwester bei ihren drogensüchtigen Eltern. Ihre Lebensumstände sind katastrophal. Sie lebt in Dreck und Müll. Essen gibt es nur in den ersten Tagen eines Monats, wenn der Sozialhilfe-Scheck noch nicht komplett für Drogen ausgegeben wurde. Während ihre Schwester sich von ihren Eltern distanziert und gegen den Drogenkonsum rebelliert, übernimmt Liz die Rolle der Beschützerin, wartet nächtelang auf ihre ...

    Mehr
  • Leserunde zum Filmstart von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green am 12. Juni 2014

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green

    2012 habe ich wahrscheinlich jedem hier von meinem absoluten Lieblingsbuch in diesem Jahr vorgeschwärmt - und dieses ganz besondere Buch war "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Nicht nur ich, sondern auch ganz viele andere Leser waren und sind begeistert von der außergewöhnlichen Liebesgeschichte um Hazel Grace und Augustus Waters. Am 12. Juni ist es nun endlich soweit und wir dürfen uns auf die Verfilmung von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" in den deutschen Kinos freuen. In der Leinwandversion verkörpern Shailene ...

    Mehr
    • 839
  • Die Nacht bestehen

    Als der Tag begann

    CorinnaSmiles

    23. June 2013 um 20:13 Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Von einer Obdachlosen zur Harvard-Absolventin – die Geschichte von Liz Murray klingt wie ein Märchen, ist aber ein enorm steiniger Weg. Sehr detailliert schildert Murray ihre Kindheit in der Bronx bei ihren schwer drogenabhängigen Eltern, ihren vergeblichen Kampf um etwas Normalität und Geborgenheit, die Trennung ihrer Eltern, die AIDS-Erkrankung und den Tod ihrer Mutter und wie sie schließlich an ihrem Tiefpunkt – der Obdachlosigkeit – ankommt. Aber es ist nicht das Ende, sondern der Wendepunkt und mit unglaublicher Kraft kämpft ...

    Mehr
  • Als der Tag begann

    Als der Tag begann

    RinoaHeartilly

    24. April 2013 um 11:52 Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Inhalt: Liz Murray wächst zusammen mit ihrer Schwester in der Bronx auf. Da beide Eltern schwer drogenabhängig sind, erfährt sie schon als kleines Kind, was Hunger und Armut bedeuten. Zur Schule geht Liz kaum und so kommt es, dass sie schließlich mit 15 obdachlos ist. Als ihre Mutter schließlich an Aids stirbt, beginnt Liz ihr Leben neu zu ordnen. Meinung: Um ehrlich zu sein, bin ich dem Buch skeptisch gegenübergetreten. Ich hatte die Befürchtung, dass viele Abschnitte des Buches erfunden worden, um die Geschichte zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Als der Tag begann

    shadow_dragon81

    26. November 2012 um 21:03 Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Liz Murray wächst in einem Armenviertel von New York auf. Ihre Eltern sind Drogenabhängig und leben von der Sozialhilfe. Der Höhepunkt eines jeden Monats ist die Auszahlung des Schecks welcher nach ein paar Tagen restlos aufgebraucht ist für Drogen und ein wenig Essen, welches aber bei weiten nicht für den Monat reicht. Der Kühlschrank ist deshalb oft leer und Liz muss hungern. Ihre Eltern kümmern sich nur noch um ihre Drogensucht und vernachlässigen ihre Kinder. Die Wohnung ist dreckig, die Kleidung schon seit Wochen nicht mehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Als der Tag begann

    Angel10

    25. November 2012 um 18:01 Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Was für eine Geschichte! Liz Murray, jüngste Tochter eines drogenabhängigen Paares lernt bittere Armut kennen, ist mit 16 Jahren obdachlos und ... gewinnt ein Stipendium der New York Times, was ihr ein Studium an der Harward Universität ermöglicht. Da ist ihre Ma, die schon als Säugling misshandelt wurde und schließlich mit 13 Jahren wegläuft, sie schafft es, die Gewaltspirale zu durchbrechen und trotz ihrer Sucht ihre Töchter zu lieben. Auch Daddy ist im Leben nicht klar gekommen, er kann auch nicht für die Familie sorgen. Liz ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Als der Tag begann

    WildRose

    13. September 2012 um 14:41 Rezension zu "Als der Tag begann" von Liz Murray

    Ich fand die Geschichte von Liz Murray außergewöhnlich, bewegend und sehr spannend. Sie hatte alles andere als gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches, unabhängiges Leben, und doch schaffte sie es, von der Straße runterzukommen und sich den Traum einer richtigen Schulausbildung zu verwirklichen. Ich kann dieses Buch daher nur weiterempfehlen, denn Liz Murray erzählt ihre Geschichte auf eine ganz eigene, unglaublich faszinierende Art und Weise. Natürlich ist ihre Geschichte sehr traurig, doch sie vermag es dennoch, auch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks