Liz Rigbey

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(8)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Zeit des Jagens

Bei diesen Partnern bestellen:

Der versunkene Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tag, an dem die Sonne verschwand

Bei diesen Partnern bestellen:

Der versunkene Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Summertime

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Tag, an dem die Sonne verschwand" von Liz Rigbey

    Der Tag, an dem die Sonne verschwand
    Lesefee86

    Lesefee86

    28. October 2010 um 12:27 Rezension zu "Der Tag, an dem die Sonne verschwand" von Liz Rigbey

    Eine neue Kollegin kommt an das Observatorium, in dem der berühmte Astronom Lomax arbeitet. Julia ist attraktiv und nicht nur Lomax verfällt sogleich ihrem Charme. Über ihre Vergangenheit will sie nicht großartig sprechen, doch nach und nach kommt raus, dass ihr Mann und ihre Stieftochter ermordet worden sind. Einen Verdächtigen gibt es und somit ist für Lomax klar, dass er sich um Julia kümmern möchte und sie nicht als verdächtig anssieht. Das tun dagegen andere und Julia muss viel Überzeugungsarbeit leisten. Immer wieder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zeit des Jagens" von Liz Rigbey

    Zeit des Jagens
    depe58

    depe58

    21. October 2009 um 13:33 Rezension zu "Zeit des Jagens" von Liz Rigbey

    Das Buch besteht aus zwei Kapiteln: einmal "Die Tötung" und dann "Die Jadg" Das erste Kapitel war ganz okay, war nicht spannend da es hauptsächlich um die Themen auf dem Klappentext ging und das alles ausgeweitet worden ist. Im zweiten Kapitel geht es um "Die Jagd". Dafür das es ein THRILLER (steht vorne auf dem Buch) sein sollte ist es mir nicht Spannend genug. Es ist zwar Spannung da, diese nimmt auch zum ende des Buches zu, daher hab ich das Buch in den letzten beiden Tagen komplett zu ende gelesen. Allerdings waren es den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der versunkene Garten" von Liz Rigbey

    Der versunkene Garten
    jockel12

    jockel12

    31. July 2009 um 16:03 Rezension zu "Der versunkene Garten" von Liz Rigbey

    Zuerst dachte ich, dass es sich wieder um einen zwar gut lesbaren, aber recht eintönigen Krimi handelt. Er handelt von einer Familie, dessen Vater ermordet wird. Nach und nach kann die Hauptfigur, die Tochter des Ermordeten, hinter die Fassade blicken und deckt unheimliches auf. Etwa ab Mitte des Buches wird es richtig spannend und zum Ende hin kann man das Buch nicht mehr weglegen, weil das Ende unfassbar ist. Mit ein bisschen Quälerei über den etwas tristen Anfang, ist das Buch super!

  • Rezension zu "Der versunkene Garten" von Liz Rigbey

    Der versunkene Garten
    Corazon

    Corazon

    29. July 2008 um 09:04 Rezension zu "Der versunkene Garten" von Liz Rigbey

    Ein etwas melancholischer Krimi, durchgehend kann man dass Gefühl von Traurigkeit nicht wirklich abschütteln. Überraschendes Ende- für mich auf jeden Fall...!