Liz Rosenberg Die Gesetze der Schwerkraft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gesetze der Schwerkraft“ von Liz Rosenberg

Als schriftstellerische Glanzleistung legt »Die Gesetze der Schwerkraft« Zeugnis darüber ab, was es bedeutet, eine Familie zu sein, und was wir alles auf uns nehmen, um die Menschen zu beschützen, die wir lieben. Wir sehen zwei Familien, Blutsverwandte. In einer einzigen Entscheidung liegt der Schlüssel zum Überleben. Nicole, eine schöne, rothaarige Frau, erfährt, dass ihr Leben in Gefahr ist. Sie wendet sich an ihren Vetter Ari, in ihrer Kindheit ihr liebster Freund, und bittet ihn um das Nabelschnurblut, das er für seine eigenen Kinder hat einlagern lassen. Seine Entscheidung führt beide vor Gericht. Solomon Richter, ein Richter des Supreme Court des Bundesstaats New York, der kurz vor der Pensionierung steht, findet sich in einer juristischen Schlacht wieder, wie er noch keine erlebt hat. Dieser Fall stellt genau das in Frage, wofür wir leben: Familie, Loyalität, Freundschaft und Liebe. Es ist Nicoles letzte Chance, Aris letztes Gefecht und des Richters letzter Prozess. Ein herzzerreißend ehrlicher, ein humorvoller und tiefgründiger Roman; eine unvergessliche Geschichte von Gerechtigkeit und Liebe.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen