Liza Grimm

 3,9 Sterne bei 837 Bewertungen
Autorin von Talus - Die Hexen von Edinburgh, Die Götter von Asgard und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Sie verwandelt Mythen in Bestseller: Liza Grimm ist das Pseudonym der deutschen Autorin Jennifer Jäger. Nach ihrem Abitur 2011 studiert sie in Würzburg und München Germanistik und schließt 2016 ihr Studium ab. 2018 erscheint ihr Debütroman unter ihrem Pseudonym, „Die Götter von Asgard“, der sofort zu einem der beliebtesten Bücher avancierte. In das Buch ist viel Recherche zur nordischen Götterwelt eingearbeitet, sodass Grimms Leidenschaft und Begeisterung für das Thema auf den Leser übertragen wird. Neben dem Schreiben betreibt sie einen YouTube-Kanal und arbeitet als Redakteurin und Marketingberaterin für Verlage und Autoren.

Neue Bücher

Cover des Buches Unfollow me - Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt (ISBN: B0CR1J2324)

Unfollow me - Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt

 (10)
Neu erschienen am 02.04.2024 als Hörbuch bei Argon Verlag.
Cover des Buches Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt (ISBN: 9783426528785)

Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt

 (60)
Neu erschienen am 01.04.2024 als Taschenbuch bei Knaur Taschenbuch.

Alle Bücher von Liza Grimm

Cover des Buches Talus - Die Hexen von Edinburgh (ISBN: 9783426526286)

Talus - Die Hexen von Edinburgh

 (254)
Erschienen am 01.10.2020
Cover des Buches Die Götter von Asgard (ISBN: 9783426522523)

Die Götter von Asgard

 (176)
Erschienen am 01.03.2018
Cover des Buches Talus - Die Magie des Würfels (ISBN: 9783426526293)

Talus - Die Magie des Würfels

 (109)
Erschienen am 01.10.2021
Cover des Buches Hinter den Spiegeln so kalt (ISBN: 9783426528778)

Hinter den Spiegeln so kalt

 (93)
Erschienen am 04.10.2022
Cover des Buches Die Helden von Midgard (ISBN: 9783426523711)

Die Helden von Midgard

 (48)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Talus - Die Runen der Macht (ISBN: 9783426530184)

Talus - Die Runen der Macht

 (39)
Erschienen am 03.04.2023
Cover des Buches HORDE – Das Erste Zeitalter (ISBN: 9783967751031)

HORDE – Das Erste Zeitalter

 (8)
Erschienen am 18.07.2023

Videos

Neue Rezensionen zu Liza Grimm

Cover des Buches Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt (ISBN: 9783426528785)
P

Rezension zu "Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt" von Liza Grimm

Buch mit viel Liebe zum Detail!
pinky_andthebooksvor 2 Tagen

Mich hat vor allem das Cover sehr angesprochen, weshalb ich auch erst auf das Buch aufmerksam wurde. Als ich mir den Klappentext angeschaut und durchgelesen habe, war ich absolute überzeugt: ICH MUSS DAS LESEN!


Der Einstieg war etwas holprig, da ich die Beziehung zwischen Toni und Henry überhaupt nicht mochte. Zum Glück hatte sich das recht schnell erledigt und es war Platz für das Dreamteam Toni und Hikaru! Die beiden Charaktere habe ich absolut geliebt und auch wie sie miteinander umgehen. Auch der Fantasy Part, der hier eine große Rolle spielt, war einfach fantastisch! Die Idee war einfach super.


Was ich auch sehr geliebt habe, waren die Illustrationen im Buch. Das haucht dem Buch und vor allem der Story so unfassbar viel Leben ein.


Im Buch wechseln die POVs immer zwischen Toni und Hikaru, somit bekommt man immer Einblick in das Geschehen beider Charaktere und, was mir auch immer wichtig ist, in die Gedankengänge. Ich fand die beiden wirklich sehr authentisch und vor allem Toni hab ich ins Herz geschlossen.


Einen kleinen Kritikpunkt hab ich aber leider:

Mir ging am Ende einfach alles zu schnell. Man hatte das Gefühl die Geschichte musste nun schnell ein Ende finden, obwohl es meiner Meinung nach noch einige offene Punkte gab.

Wurde Matthew noch eingeweiht?

Sucht Hikaru endlich ein klärendes Gespräch mit seinem Vater? Der war plötzlich da und gleich wieder weg.

Was ist aus Tonis Stalker geworden?

Da hätte ich mir dann mehr Aufklärungen gewünscht. Deshalb finde ich das Ende leider nicht passend und unvollständig.

Sonst wäre es wahrscheinlich tatsächlich ein Jahreshighlight geworden 🥺

Ansonsten hat mir das Buch wirklich sehr sehr gefallen und ich vergebe 4/5 ⭐️⭐️⭐️⭐️.

Cover des Buches Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt (ISBN: 9783426528785)
Michelleslittlebookworlds avatar

Rezension zu "Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt" von Liza Grimm

Eine wundervoll authentische Geschichte mit einem hauch Fantasy und tollen Zeichnungen
Michelleslittlebookworldvor 3 Tagen

Mir wurde das Buch als Rezi Exemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung allerdings nicht beeinflusst hat.

Mich hat das Buch sofort angesprochen, die Mischung aus Manga und Fantasy klang richtig spannend und so durfte das Buch natürlich nicht lange auf meinem SuB liegen. Gleich vorweg muss ich sagen, dass dieses Buch alleine schon durch die vielen liebevollen Manga Zeichnungen, die sich zwischendrin in der Geschichte wiederfinden etwas besonders ist und ich habe es geliebt, wie sie die Geschichte unterstützt haben.

Aber auch so habe ich schnell in die Geschichte hineingefunden, der Schreibstil ist sehr angenehm und auch wenn die Geschichte eher ruhig daherkommt und eine gewisse Wohlfühlatmosphäre verbreitet, kommt dennoch durch die persönlichen Probleme der beiden eine gewisse Spannung auf, denn freilaufende Monster mitten in New York und ein Stalker bringen durchaus Probleme mit sich…

Toni war mir von Anfang an sympathisch. Sie hat so eine liebe, ehrliche und reflektierte Art, die man einfach gerne haben muss. Seit sie durch ihren Stalker gezwungen war ihren erfolgreichen Buchblog einzustellen und mehr oder weniger unterzutauchen, damit er sie nicht findet, lebt sie sehr zurückgezogen und versucht es zu vermeiden andere an sie heranzulassen. Ich konnte ihre Gefühle und Handlungen, ihre Ängste und Zweifel wirklich gut nachvollziehen. Dennoch lässt sie sich auf ihre Art nicht unterkriegen, führt jetzt einen anonymen Blog und hat sich auch ihre Schlagfertigkeit erhalten, was mir gut gefallen hat.

Haikaru lebt, ähnlich wie Toni, sehr zurückgezogen, wenn auch aus anderen Gründen. Obwohl er einer der erfolgreichsten Mangaka der Welt ist, weiß kaum einer das er hinter den Mangas steckt und das nicht ohne Grund. Seine Gabe ist gleichzeitig ein Fluch, denn es kommt immer wieder vor das Monster aus seinen Mangas entkommen und andere Menschen in Gefahr bringen. Doch das ist nicht der einzige Grund warum er so zurückgezogen lebt, mit Selbstzweifeln zu kämpfen hat und kaum jemanden an sich heranlässt, der Grund liegt in seiner Vergangenheit begründet, wobei ich es doppelt schön fand zu verfolgen, wie er Toni nach und nach an sich heranlässt.

Die Beziehungsentwicklung der beiden hat mir dabei wirklich gut gefallen. Zunächst lernt man die beiden als Personen unabhängig voneinander kennen, merkt wie reflektiert sie sind, wie offen und ehrlich und das wird auch in der Dynamik zwischen den beiden schnell offensichtlich. Ich mochte ihre Gespräche, wie sie sich öffnen und das sie gleich diese ehrliche Basis miteinander haben, selbst wenn sie sich nicht sofort alle Geheimnisse erzählen. Hinzu kommt, dass die beiden eine wundervolle Art haben miteinander zu kommunizieren, weshalb dieses Buch auch ganz ohne unnötiges Drama auskommt.

Das Einzige was ich ein bisschen schade fand war, dass das Buch schnell zu Ende war und das Ende auch ein bisschen abrupt kam. Ich hätte da doch noch die ein oder andere offene Frage, weshalb ich mir schon einen zweiten Band wünschen würde.

Insgesamt hat mir dieses Buch wirklich wahnsinnig gut gefallen, nicht nur die Charaktere waren einfach wunderbar authentisch und liebenswert, auch die Storyhandlung war harmonisch und die liebevollen Manga Zeichnungen haben alles perfekt abgerundet. Von mir bekommt das Buch eine absolute Leseempfehlung.

Cover des Buches Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt (ISBN: 9783426528785)
J

Rezension zu "Unfollow me. Vom Fluch gezeichnet, von Liebe verfolgt" von Liza Grimm

Die Illustrationen machen es zu etwas besonderen
JassiTwinsvor 4 Tagen

Ich bin verliebt in diese wahnsinnig tollen Illustrationen, das machen es für mich zu einem echten Hingucker und etwas besonderem.


Der Schreibstil war flüssig ich bin nur so durch die Seiten geflogen, es war ein schöners cozy Romantasy Buch zum abschalten.


Die Lovestory war so niedlich, weil beide Seiten schon herbe Enttäuschungen im Leben erlitten haben, haben sie es sehr langsam angehen lassen. Was anfangs noch als Geschäftsbeziehung angefangen hat, so entwickeln sich immer mehr Gefühle.


Es werden hier aber auch ernste Themen wie stalking, Verfolgung, Feminismus angesprochen.

Das in einer virtuellen Welt nichts so ist wie es scheint.


Hikaru mit seine Gabe/Fluch, lebt ein sehr einsames Leben, zurückgezogen. Er lebt für seinen Manga. Niemand darf seine Identität erfahren. Unter seinen Fans gibt es die Radikalen Hunter die um jeden Preis erfahren wollen wer den manga zeichnet.


Toni war einst eine sehr erfolgreiche bookstagrammerin, bis sie Ziel eines stalkers wurde und ihren Kanal stillgelegt hat und schon 4 mal umziehen musste. Er findet sie immer wieder.


Beide haben ihr Päckchen im Leben zu tragen und doch treffen sie auf einem Dach in New York in einer verlassenen Seitengasse zusammen. Toni die von einem von Hikarus Monstern angegriffen wird und Hikaru der versucht Toni vor dem Flammenmonster zu retten.


Zum Schluss gab es ein Happy end trotzdem hätte ich mir gerne noch eine Aussprache mit Hikarus Eltern gewünscht. Ich fand es sehr traurig das sie ihren Sohn quasi aus ihrem Leben verbannt haben.


Eine Leseempfehlung für alle die mal abschalten wollen und nicht so anspruchvolle Fantasy suchen.

Gespräche aus der Community

Hallo Freunde und Freundinnen der Fantasy :)

Ich werde die Autorin Liza Grimm auf meinem YouTube Kanal interviewen! (
www.youtube.com/c/CarinaZachariasB%C3%BCcherwelten ) Es wird um ihre neuesten Bücher, die "Talus"-Dilogie gehen, aber auch um ihre Arbeit als Autorin und ihr Schreiben generell.

Kennt ihr Liza Grimm und ihre Bücher? Wenn ihr möchtet, könnt ihr mir gern eure Fragen an sie in die Kommentare schreiben und ich gebe sie im Interview weiter! Ihr habt damit noch bis Samstagmorgen Zeit. :)

Ich freue mich über eure Einsendungen. Danke und liebe Grüße

Carina

Zum Thema
0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Liza Grimm wurde am 16. November 1992 in Neustadt (Deutschland) geboren.

Liza Grimm im Netz:

Community-Statistik

in 1.097 Bibliotheken

auf 355 Merkzettel

von 38 Leser*innen aktuell gelesen

von 60 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks