Liza Mundy Michelle Obama

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Michelle Obama“ von Liza Mundy

Michelle Obama ist anders als die Präsidentengattinnen vor ihr. Sie ist kein Accessoire an des Präsidenten Seite, sondern selbstständig und schön, familien- und wertorientiert, mit immensem Einfluss und einer eigenen erfolgreichen Karriere, die sie – das Arbeiterkind – in eine der Topkanzleien Amerikas führte. Ihre authentische Ausstrahlung bezaubert die Menschen. In Umfrageergebnissen ist sie noch beliebter als ihr Mann. Dies ist ihre Geschichte.

Zu viel Politik, zu wenig Mensch

— Nicole_Rod

Stöbern in Biografie

Troublemaker

Ein Buch, das Augen öffnet.

jujumaus

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zu viel Politik, zu wenig Mensch

    Michelle Obama

    Nicole_Rod

    27. December 2017 um 07:36

    Dieses Buch habe ich mir ausgesucht für die ABC Challenge Aufgabe "Ein politisches Buch oder Buch von einem Politiker". Dies ist ein von mir wenig geliebtes Genre, weswegen ich froh war, ein Buch zu einer so sympathischen Person zu finden. Dieses Buch erfüllt die Aufgabe 'politisch' voll und ganz, geht es im ersten Drittel überwiegend um ihre Kindheit mit einem politisch aktiven Vater und weiter um Baracks politische Ambitionen den sie als jungen Mann in einer Kanzlei kennenlernt in der sie beide arbeiten. Leider machte mir das Lesen dadurch nicht mehr Spaß. Wie gesagt, nicht mein Lieblingsgenre. Auch dass der Fokus immer wieder auf die Rassenfrage zurück kam fand ich mit der Zeit lästig. Mich hätte mehr über den Menschen Michelle Obama interessiert.

    Mehr
  • Rezension zu "Michelle Obama" von Liza Mundy

    Michelle Obama

    wildfire

    14. September 2010 um 10:08

    knapp über 100 von ca.300 seiten habe ich bisher gelesen. ich kann aber schon jetzt sagen,es liest sich sehr schwer,man muß schon fast studiert haben. es dreht sich viel zu viel um rassentrennung und dergleichen. es wird kaum ein wort darüber geschrieben,woher michelle obama kommt und wie ihr werdegang war und was sie zu dem machte was sie heute ist.dafür ist jedes zweite wort rassentrennung oder ethnische minderheit u.ä. mit biographie hat das buch für mich wenig zu tun.

    Mehr
  • Rezension zu "Michelle Obama" von Liza Mundy

    Michelle Obama

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. November 2009 um 18:58

    Auch hier bin ich noch nicht fertig und muß jedoch sagen, daß dieses Buch irgendwie ein wenig Ähnlichkeit mit dem ihres Mannes hat. Was ich nicht böse meine, schließlich hat dieses Buch ein paar Photos :)
    Eines kann ich jedoch schon mit großer Sicherheit sagen.. Für beide Bücher braucht man eine gute Konzentration..

  • Rezension zu "Michelle Obama" von Liza Mundy

    Michelle Obama

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. April 2009 um 23:10

    Nach den ersten Seiten wertete ich Liza Mundys Werk mit 3 Sternen, zu viel drehte es sich für meinen Geschmack um die Rassentrennung in den USA. Wenn ich über Frau Obama lesen möchte, mag ich eine vielfältige Auswahl von Themen und nicht ausschließlich eine Reduktion auf ihre Herkunft. Im weiteren Verlauf wurde mir jedoch klar, wie wichtig der Hintergrund auch für Baracks Geschichte ist, Liza Mundy beleuchtet mit gut recherchierten Aussagen und Einschiebungen von Zitaten das Leben nicht nur von Michelle sondern auch das ihres Mannes und diese Informationsfülle lässt das Werk zu einem MUST mit 4 Sternen werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks