Ljudmila Ulitzkaja Die Kehrseite des Himmels

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kehrseite des Himmels“ von Ljudmila Ulitzkaja

In Russland leben, Russland verstehen.

Nicht alle Menschen sind mit denaktuellen Entwicklungen in Putins Russland einverstanden. Zu ihnen gehört auch Ljudmila Ulitzkaja. In vierzig Texten verbindet sie ihre Familiengeschichte mit der Frage nach der Zukunft des Landes. Sie erzählt von ihrer Kindheit und Jugend in Moskau, von den Menschen und Büchern, die sie liebt, und davon, wie sie zum Schreiben kam. Mit einer Offenheit, die überrascht und berührt, gewährt sie dem Leser Einblick in russische Alltagserfahrungen, die auch Fragen der Moral, Ethik und Religion umschließen.

Stöbern in Romane

Das Alphabet meiner Familie

Eine mitreisende Entdeckungstour durch eine ganz spezielle Familiengeschichte.

Belladonna

Underground Railroad

Die fiktive Interpretation bewegt sich zwischen Dokumentar- und Abenteuerroman. Begegnet den eigenen Figuren zu distanziert. Überbewertet!

Ro_Ke

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

Die Summe aller Möglichkeiten

>>»Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß ...

GabiR

Ein Gentleman in Moskau

Ein schönes Buch, das mir mit seiner besonderen Geschichte und der sympathischen Hauptfigur sehr gut gefallen hat. Wundervoll geschrieben!

-nicole-

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

klaraelisa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Faszination Russland: Challenge 2018

    Russland

    Wedma

    Liest du gern Bücher über Russland? Über die Geographie, die Geschichte dieses riesigen, schönen und einzigartigen Landes? Über ihre Herrscher, ihre Schriftsteller, Komponisten, Musiker, Poeten, Wissenschaftler, Entdecker? Liest du gerne Romane russischer Klassiker? Evtl. die Werke der Autoren der Gegenwart? Dann bist du hier genau richtig! Pünktlich zu russischen orthodoxen Weihnachten eröffnet ihre Pforten unsere neue Challenge „Faszination Russland“ -  2018! Was ist zu beachten: Die Challenge geht von 07.01.2018 - 31.12.2018   Einstieg (oder Ausstieg) ist jederzeit möglich   Jedes Buchformat wie Print, E-Book oder Hörbuch ist prima   Bücher in deutscher, englischer und russischer Sprache sind   willkommen Re-reads sind auch wunderbar Bewerbt euch bitte mittels der blauen "Jetzt Bewerben!" - Schaltfläche   Erstellt einen Sammelbeitrag, er wird in die Teilnehmerliste aufgenommen/verlinkt   Erscheinungsdatum der Bücher kann beliebig und gern älter als 2018 sein   Sachbücher wie belletristische Werke zählen. Hpts. das Buch hat einen klaren Bezug zu Russland   Es sollten mind. 12 Bücher in min. 3 Kategorien vorgestellt werden, in möglichst aussagekräftigen, in gutem Stil auf Deutsch verfassten Rezensionen   Wir plaudern auch gern über die Filme und Dokus über Russland. Die erste Priorität liegt allerdings bei den Büchern   Die vordefinierten Bereiche sind lediglich als Inspiration da. Wenn ein Bereich, aus dem du gerne liest, nicht aufgeführt ist, wird er eingepflegt Wir wollen uns vor allem austauschen, Neues erfahren, schöne, spannende, lesenswerte Bücher entdecken und viel Spaß dabei haben! Die ersten drei Plätze, nach Anzahl der besprochenen Bücher, erwartet je ein Buchpacket. Auch bei den aktiven Teilnehmer/innen, die uns im Laufe der Challenge mit spannenden Entdeckungen und anderen bereichernden Beiträgen/Plaudereien erfreuen, könnten paar Leseexemplare schöner, wertvoller Bücher zufliegen. Nun dann, auf die Plätze, fertig und … Hier sind einige Themenbereiche/wie dein Sammelbeitrag aussehen könnte: Sachbuch Geschichte. Sachbuch Politik. Sachbuch Literatur. Sachbuch Kultur. Sachbuch Land und Leute, Reiseführer, Reiseberichte inkl. Sachbuch/Biographie eines russischen Künstlers: Literaten/Komponisten/Malers. Sachbuch/Biographie eines russischen Forschers/Abenteurers/Wissenschaftlers. Sachbuch/Biographie eines Herrschers/Herrscherin. Romanbiographien prominenter Persönlichkeiten, die entweder in Russland geboren worden oder dort lange gelebt und gewirkt haben. Roman eines russischen Klassikers des 20. Jh. Roman eines russischen Klassikers des 19. Jh. Roman eines russischen Klassikers des 18. Jh. Roman, in dem ein Zar oder eine Zarin auftreten (Haupt- oder eine Nebenrolle). Roman, der in Großstädten wie Moskau, St. Petersburg, etc. spielt. Roman, dessen Handlung irgendwo in Russland spielt. Roman, dessen Protagonist ein Russe/ ein Russischstämmiger ist. Roman, in dem eine Nebenfigur aus Russland kommt oder in Russland lebt. Roman, dessen Handlung in Russland des 21. Jahrhunderts spielt. Roman eines russischen Autors/ Autorin der Gegenwart. Roman, in dem ein Schloss, ein Herrenhaus od. ein namhaftes Hotel auftauchen. Roman, in dem ein russischer Abenteurer/Wissenschaftler im Mittelpunkt steht. SF/Fantasy russischer Autoren   Wie russisch hier definiert ist: Roman/Sachbuch wurde ursprünglich auf Russisch geschrieben. Werk eines Autors/einer Autorin, der/die zwar in Russland geboren, aber nicht unbedingt in Russland lebt oder lebte. Sachbuch/Roman über eine Persönlichkeit, die in Russland lebte, forschte, komponierte, etc. oder über Geschichte, Politik, Kultur, Geographie, etc. Russlands. Faustregel: Das Buch muss schon einen klaren Bezug zu Russland haben. Ich wünsche uns allen viel Spaß und viele neue spannende Entdeckungen! Teilnehmerliste: ban-aislingeach bellis-perennis c_awards_ya_sin Esse74 fasersprosse Filzblume heinoko mabuerele Schmiesen Sikal Wedma

    Mehr
    • 65
    • 31. December 2018 um 23:59
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks