Lloyd Alexander Taran - Der Fürst des Todes

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Taran - Der Fürst des Todes“ von Lloyd Alexander

Dyrnwyns Schwert, die mächtigste Waffe ganz Prydains, ist in die Klauen des dunklen Arawn gelangt. Nun führen Taran und Prinz Gwydion eine Armee gegen ihn in die Krieg. Nach einem gefahrenreichen Marsch durch einen harten Winter erreichen Taran und seine Schar den Drachenberg, die Feste ihres Gegners. Hier muss Taran sich seinen Erzfeinden stellen, der Hexe Achren und dem Todesfürsten Arawn, und die härteste Entscheidung seines Lebens treffen. Hier erfüllt sich sein Schicksal, und das Geheimnis seiner Herkunft wird endlich offenbar ... Ausgezeichnet mit der John-Newbery-Medal für den besten Roman des Jahres

Stöbern in Fantasy

Ein Killer wie du und ich

Sehr guter und passender Abschluss der Reihe! Bin aber ein wenig traurig, dass es keine weiteren John Cleaver-Bücher geben wird.

Ms_Epiphany

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Das Buch hat mich vollends in seinen Band gezogen! Ich freue mich sehr auf den 2.Band!!

Alina9714

Spinnenfalle

Recht unterhaltsam

Bjjordison

Der Schwarze Thron - Die Königin

Es geht spannend weiter! Noch spannender, noch packender und noch aufregender als Band 1!

LovelyBuecher

Das Lied der Krähen

Tolle Aufmachung, sehr lesenswert, aber etwas gehypt.

Sago68

Bitterfrost

Ich liebe das Spin-Off! Rory ist wie Gwen einfach perfekt unperfekt. Freude & Tränen zugleich. Bis zu Band 2 dauert es noch ewig :o.

NussCookie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Taran - Der Fürst des Todes" von Lloyd Alexander

    Taran - Der Fürst des Todes

    frankson

    15. August 2011 um 09:22

    Der vierte Band des Fünf- Teile- Zyklus Arawn, der Todesfürst , hat sich offenbart und versucht alles um sich das Land Untertan zu machen, zunächst gelingt es ihm, sich Dyrnwyn, das mächtigste Schwert Prydains, unter den Nagel zu reißen. Für Taran, den Hilfsschweinehirten, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit: Der Todesfürst sammelt alle Kräfte um den Sieg zu erringen, angefangen von übergelaufenen Menschen, seinen Kesselkriegern und den Häschern. Taran weiß zunächst noch nicht einmal wer ihm alles zur Seite stehen wird, auch ist ihm seine eigene Rolle in diesem Abenteuer nicht gewiß, doch hat er gute und tapfere Freunde, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen, so dass die Hoffnung nicht ganz zu verschwinden droht. Die Original- Erstauflage dieser Geschichte würde in den späten 60er Jahren veröffentlicht, in etwa zu der Zeit, als Herr der Ringe seinen Siegeszug begann, in gewisser Weise erinnert der Taran- Zyklus sogar in seiner Machart an Tolkiens Schöpfung, wenngleich die Sprache in dem vorgstellten Buch recht einfach und kindgerecht wirkt, was aber zu der ganz netten und recht spannenden Geschichte passt. Für junge Einsteiger in den Fantasy Bereich vielleicht ganz passend.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks