Lois Lowry

 3,8 Sterne bei 868 Bewertungen
Autorin von Hüter der Erinnerung - The Giver, The Giver und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lois Lowry

Menschliche Beziehungen: Lois Lowry, geboren am 20. März in Honolulu, Hawaii, ist eine US-amerikanische Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher.  Sie wuchs in New York, Pennsylvania und Tokio auf. Sie studierte an der Brown University in Rhode Island und machte ihren Abschluss an der University of Southern Maine. Während dieser Zeit schrieb sie dann ihren ersten Roman.  Mit dem Thema Menschliche Beziehungen schaffte sie es sich einen Platz in den Leserherzen zu sichern. Heute lebt die Autorin in Massachusetts mit ihrem Hund und ihrer Katze.

Alle Bücher von Lois Lowry

Cover des Buches Hüter der Erinnerung - The Giver (ISBN: 4006680072050)

Hüter der Erinnerung - The Giver

 (501)
Erschienen am 01.02.2015
Cover des Buches Auf der Suche nach dem Blau (ISBN: 9783551352941)

Auf der Suche nach dem Blau

 (26)
Erschienen am 01.09.2003
Cover des Buches Anastasia mit der rosa Warze (ISBN: 9783423705882)

Anastasia mit der rosa Warze

 (11)
Erschienen am 01.04.2000
Cover des Buches Wer zählt die Sterne (ISBN: 9783551553430)

Wer zählt die Sterne

 (6)
Erschienen am 01.07.2005
Cover des Buches Traumbringer (ISBN: 9783551554697)

Traumbringer

 (7)
Erschienen am 20.02.2008
Cover des Buches Mein stiller Freund (ISBN: 9783551581228)

Mein stiller Freund

 (6)
Erschienen am 01.07.2004
Cover des Buches Die Gabe des Boten (ISBN: 9783551581402)

Die Gabe des Boten

 (7)
Erschienen am 01.09.2006

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lois Lowry

Cover des Buches The Giver (ISBN: 9780547995663)
Philippas avatar

Rezension zu "The Giver" von Lois Lowry

A gripping, extraordinary story for all age-groups
Philippavor 9 Monaten

I read the novel “The Giver” by Lois Lowry in my english class and was really thrilled by the story. The book is about a twelve year old boy called Jonas who seems to live a perfect life in his community. This illusion shatters after his selection at the Ceremony of Twelve, an annual ceremony where the twelve year olds get their assignments. Through his training as the new Receiver of memory he finds out shocking things about the past and the real conditions in the world he lives in until he has to decide: Should he change everything or behave like the generations before?
I absolutely enjoyed reading this novel. It is very well written and has a fascinating dystopian setting. You can easily identify yourself with Jonas and experience with him the difficulties he has to face during the storyline. It makes you questioning your own life and realise how lucky we are to be able to decide things on our own. The only reason I didn’t rate it 5/5 is because although I really enjoyed reading it, it isn’t going to be one of my favourites and a book you can read again and again. 
In my opinion everyone should give it a try. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Hüter der Erinnerung (ISBN: 9783423086424)
K

Rezension zu "Hüter der Erinnerung" von Lois Lowry

Ohne Erinnerungen... Was sind wir da?
Kikimausvor 10 Monaten

Viele kennen die Story um Jonas und die Gemeinschaft. Ich habe das Buch schon in der Schule gelesen und mit der Verfilmung musste ich mich nochmal an dieses Stück wenden.


Jonas wird als Hüter der Erinnerung ausgesucht. In seiner Gemeinschaft, einer dystopischen Welt, bekommt jedes Mitglied einen Beruf zugelost. Jonas hingegen bekommt eine ganz besondere Aufgabe, denn er ist der einzige Mensch, der die Erinnerungen aus der Vergangenheit kennen lernen wird. Alle anderen kennen keine Gefühle, keine Liebe, keinen Krieg, keine richtigen Eltern... 

Als Jonas erkennt, wie falsch seine Welt ist, flüchtet er mit dem Baby Gabriel aus der Gemeinschaft. Ob er es schaffen wird?

Das Buch verdient 5 Sterne, auch wenn mir das Ende zu offen ist.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches The Giver (ISBN: 9780547995663)
I

Rezension zu "The Giver" von Lois Lowry

Schön aber nicht atemberaubend
Igamarisvor einem Jahr

Ich habe das Buch in der 11.Klasse gelesen im Englischunterricht damals fand ich es schon nicht sonderlich spanned. Man hätte aus der Story so viel mehr rausholen können, was leider nicht der Fall ist. Das Idee von dieser "idealen" Welt ist nicht neu und der Protagonist ist ebenfalls auch nicht besonderes. Am meisten hat mich jedoch das Ende gestört, weil es so viele Fragen offen geblieben sind. Das Buch lohnt sich meiner Meinung nur für den Unterricht, wobei man nicht zu viel hinein interpretieren soll, da das Buch unteranderem für Kinder geschrieben wurde. 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lois Lowry wurde am 20. März 1937 in Honolulu (Hawaii) geboren.

Lois Lowry im Netz:

Community-Statistik

in 1.221 Bibliotheken

von 193 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks