Lola Jaye

 4 Sterne bei 411 Bewertungen
Autorin von Für immer, Dein Dad, Bis du erwachst und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lola Jaye (© Laku Davies)

Lebenslauf

Lola Jaye wurde in London geboren und wuchs auch dort auf. Sie studierte Psychologie an der University of East London und am Regents College. Seitdem arbeitet sie als Therapeutin. Sie begann bereits mit 10 Jahren, Kurzgeschichten zu schreiben, merkte aber erst während einer Forschungsarbeit, dass sie wirkich dazu fähig ist. "Für immer, dein Dad" ist ihr erster Roman und erschien 2009. 2012 erscheint mit "Was fehlt, bist du" der zweite Roman der Nachwuchsautorin.

Alle Bücher von Lola Jaye

Cover des Buches Bis du erwachst (ISBN: 9783499254055)

Bis du erwachst

 (78)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Was fehlt, bist Du (ISBN: 9783499259883)

Was fehlt, bist Du

 (15)
Erschienen am 02.06.2014
Cover des Buches Für immer, Dein Dad (DAISY Edition) (ISBN: 9783866107861)

Für immer, Dein Dad (DAISY Edition)

 (8)
Erschienen am 14.05.2009
Cover des Buches Für immer, Dein Dad (ISBN: 9783499247231)

Für immer, Dein Dad

 (306)
Erschienen am 01.07.2010
Cover des Buches By the Time You Read This (ISBN: 9780061733833)

By the Time You Read This

 (3)
Erschienen am 01.09.2009
Cover des Buches While you were dreaming (ISBN: 9780007267835)

While you were dreaming

 (1)
Erschienen am 28.05.2009

Neue Rezensionen zu Lola Jaye

Cover des Buches Für immer, Dein Dad (ISBN: 9783499247231)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Für immer, Dein Dad" von Lola Jaye

geht zu Herzen
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Lois bekommt von ihrem verstorbenen Vater ein Buch mit Geschichten, aber sie darf immer nur an ihrem Geburtstag eine lesen. Es ist ein unwiederbringbares Vermächtnis und die Geschichten sind lustig, traurig und voller Gefühl. Ich dachte erst, ein P.S. Ich liebe Dich Abklatsch, aber das Buch ist auf seine ganz eigene Art und Weiße zu Herzen gehend und originell.

Cover des Buches Bis du erwachst (ISBN: 9783499254055)
SarahWants2Reads avatar

Rezension zu "Bis du erwachst" von Lola Jaye

Bis du erwachst
SarahWants2Readvor 5 Monaten

Worum geht es?: Nach einem schweren Unfall liegt Lena im Koma. Ihre Schwestern - die arbeitslose Millie und die Karrierefrau Cara - lassen alles stehen und liegen, um ihr beizustehen.Im Krankenhaus, an Lenas Bett, kommen die beiden sich wieder näher. Und müssen feststellen: Sie kannten ihre Schwester kaum. Als ein heimlicher Verehrer von Lena auftaucht, beginnen die Schwestern sie in einem ganz neuen Licht zu sehen… 


Das Cover: Das Buchcover gefällt mir sehr gut. Es ist sehr girly und verspielt. Es passt zwar nicht zu der Thematik, aber es ist ein wahrer Blickfang im Bücherregal.


Der Schreibstil: Das Buch ist vorwiegend aus der Erzähler-Perspektive geschrieben. Nur wenige Kapitel sind aus der Sicht von Lena geschrieben. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Die Kapitel sind sehr kurz und ich bin durch die Seiten geflogen. Man hat Lena super kennengelernt, obwohl sie ja kaum anwesend war. Schön wie die Autorin diese Atmosphäre geschaffen hat. Besonders das Ende hat mir supeer gefallen. Nicht zu kitschig, aber mit der richtigen Portion Romantik.


Die Hauptfiguren: Lena ist eine Frau, welche bereits in jungen Jahren Verantwortung zeigen musste. Der Vater hat sie und ihre Schwestern früh verlassen und auch ihre Mutter hat schließlich das Weite gesucht. Sie war für ihre kleinen Schwestern immer mehr als nur eine Schwester, aber doch vergebens um ihre Unterstützung gesucht. Lena ist nun durch einen Unfall in ein Koma gefallen und nun fragen sich Millie und Cara wie viel sie über ihre Schwester wissen. Die gemeinsame Zeit mit ihr ist kostbar und doch wissen sie nicht, ob sie überhaupt noch mal die Chance haben werden Lena die Wertschätzung zu zeigen, die sie verdient.


Endfazit: Der Klappentext hatte mich sofort angesprochen und dennoch lag das Buch Jahre lang auf meinem SUB. Endlich habe ich dies nun vom SUB befreit. Es ist eine wirklich tolle Geschichte, welche berührt und zum Nachdenken anregt. Wer hier aber noch der großen Lovestory sucht, den muss ich leider enttäuschen. Besonders Lena und ihre Familie stehen hier im Vordergrund. Das Buch konnte mich überzeugen, allerdings hat mich manchmal Lenas Darstellung gestört. Sie wird als perfekt, ja nahezu als Heilige dargestellt. Ich hätte mir hier noch ein paar Ecken und Kanten gewünscht. Es ist ein gutes Buch, welches ich gerne weiterempfehle.


Das Buch erhält von mir sehr gute 4 von 5 Sterne.

Cover des Buches Was fehlt, bist Du (ISBN: 9783499259883)
Fantasticfoxs avatar

Rezension zu "Was fehlt, bist Du" von Lola Jaye

Ganz okay, aber konnte mich nicht ganz erreichen
Fantasticfoxvor 3 Jahren

Das Cover ist nett und der Klappentext hat mich direkt berührt.

Der Schreibstil ist auch ganz angenehm, aber die Protagonisten konnten mich leider nicht erreichen.

Ich konnte mich nur schwer in sie hineinversetzen und auch die vielen Zeit-  und Perspektivsprünge waren mir persönlich zu viel.

Dennoch ist die Geschichte dahinter eigentlich ziemlich schön und hätte viel mehr beeindrucken können...

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 651 Bibliotheken

auf 92 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Listen mit der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks