Lolita Pille Bubble Gum

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(9)
(9)
(5)
(3)

Inhaltsangabe zu „Bubble Gum“ von Lolita Pille

Manon ist ein Superstar! Doch was ist, wenn alles nur eine Lüge ist, ein gnadenloses Spiel? Denn Derek Delano, dem Milliardär, verdankt sie alles. Er hat ihr den Traum erfüllt und ein Leben in der Welt der Reichen und Schönen ermöglicht. Manon ist reich, berühmt und begehrt. Doch sie erwacht in einem Alptraum, das gefährliche Spiel wird lebensbedrohlich ... Frédéric Beigbeder, der Lolita Pilles ersten Roman »Pradasüchtig« entdeckte, schrieb: »Lolita Pille hat mich fasziniert. Sie hat einen schneidenden Ton, eine abgehackte Bissigkeit, eine wunderbar unverschämte Art, die Jeunesse d'orée zu beschreiben.«  Lolita Pille glaubt nicht an Märchen – aber an den Sieg des Guten schon

Ein Buch das unter die Haut geht und nachdem man die Stars und Sternchen gar nicht mehr so beneidet...

— Hasi94
Hasi94

lahm.

— bea_elated
bea_elated

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bubble Gum" von Lolita Pille

    Bubble Gum
    Hasi94

    Hasi94

    07. December 2011 um 21:37

    Eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Es ist erschreckend ehrlich geschrieben und es zieht einen einfach in seinen Bann.
    Nichts wurde in diesem Buch verschönigt und eigentlich ist es von Anfang bis Ende nicht schön - keine Einzige Szene in diesem Buch ist schön. Eher ist alles grotesk und voller Sarkasmus.
    Und in meiner Fantasie ist Derek eine echte Sahneschnitte ;)