Lolly Winston Sommertau und Wolkenbruch: Roman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sommertau und Wolkenbruch: Roman“ von Lolly Winston

Elinor hat alles, was sich eine Frau nur wünschen kann: Sie hat Erfolg im Beruf und ist glücklich mit Ted verheiratet. Nur ein Kind fehlt zum vollkommenen Glück. Da entdeckt sie, dass Ted ausgerechnet mit seiner Fitness-Trainerin Gina ein Verhältnis angefangen hat. Kurzerhand setzt Elinor den Treulosen vor die Tür. Er zieht zu seiner Geliebten, erkennt aber schnell, dass er ohne seine Frau nicht leben kann – allerdings auch nicht ohne Gina. Schweren Herzens trennt er sich trotzdem von ihr – sehr zum Unwillen von Ginas 10-jährigem Sohn Toby, der in Ted den lang ersehnten Vater gefunden zu haben glaubt. Toby setzt alles daran, seinen Wunschvater zurückzulocken. Dann wird Elinor doch schwanger …

Hat mich überhaupt nicht überzeugt! Langatmig, langweilig, gekünstelt...einfach nur schlecht, mal schauen, ob ich weiterlese...

— Jibril

Muss man nicht gelesen haben

— abendstern78

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Musik kann heilende Wirkung haben! Der Roman hat mich leider nicht wirklich überzeugt, obwohl ein tolles Thema!

lieberlesen21

Ein mögliches Leben

Die Geschichte liest sich spannend. Charakterisierung und sprachliche Gestaltung überzeugen. Ein sehr interessantes Buch.

Greedyreader

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein berührender und zugleich humorvoller Roman

milkysilvermoon

Die goldene Stadt

Keineswegs makellos. Weitschweifig. Verliert sich in irrelevanten Details, dazu kleine Logikfehler, manchmal direkt schwülstig.

wandablue

Die Herzen der Männer

Butlers neuer Roman ist für mich zwar kein Meisterwerk, aber dennoch durchaus empfehlenswert.

Greedyreader

Leere Herzen

Gewohnt toll, einzigartig und zuweilen bissig, jedoch ein für mich etwas unbefriedigender Schluss - irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Muss man nicht gelesen haben

    Sommertau und Wolkenbruch: Roman

    abendstern78

    11. March 2014 um 11:44

    Ein unfreiwillig kinderloses Ehepaar, eine traurige, frustrierte Frau, ein enttäuschter Mann, der eine Affäre mit einer ledigen Mutter beginnt, deren Sohn genau diesen Mann gern zum Vater hätte - eigentlich viel Stoff für einen Roman, aber dieser hier verhungert auf halber Strecke. In dem Bemühen, die Figuren und deren Motivationen nicht nur schwarz und weiß darzustellen, hat Lolly Winston sich diesmal im melancholischen Grau verloren. Es gibt keine "Guten" und keine "Schlechten" in diesem Spiel, will uns die Autorin wohl damit sagen, was ja auch stimmen mag, aber Stoff für einen spannenden Roman ist das nicht. Von diesem Buch bin ich enttäuscht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks