Lonnie Coleman Ein Blatt im Wind / Die Tage der Erben

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Blatt im Wind / Die Tage der Erben“ von Lonnie Coleman

Ein Blatt Im Wind:

Sarah Bielfeldt, Herrin auf der Plantage Beulah Land, lebt mit Leib und Seele für ihren Besitz im tiefen Süden Amerikas. Mit dem schwarzen Aufseher Floyd, ihrem langjährigen Vertrauten, gelingt es ihr, auch während der turbulenten Jahre des Bürgerkriegs den Familienbesitz zu erhalten, selbst wenn die Sklaven nach und nach das Land verlassen. Doch im letzten Kriegsjahr bricht das Verhängnis über Beulah Land und die Nachbarsplantage herein, mit deren Bewohnern die Leute von Beulah Land seit Generationen befreundet und verwandt sind. Brandschatzend, mordend, plündernd lassen die siegreichen Truppen der Nordstaatler von den stolzen Herrenhäusern nur noch rauchende Trümmer zurück. Allmählich aber kehren wieder Friede und Ordnung auf Beulah Land ein: die Zeit der Tränen weicht allmählich einer Zeit der Beruhigung und des Neubeginns. Nun tritt die Generation der Enkel in die Fußstapfen der Väter und führt den Besitz in einer veränderten Gesellschaft neuem Wohlstand entgegen.

Die Tage der Erben:

Auf der Plantage überlässt die alternde Herrin Sara Troy nach einem erfüllten Leben die Zügel allmählich den Jungen, allen voran ihrem Enkel Benjamin. Ihm gelingt es zwar, den Familienbesitz mit seinen Baumwoll- und Getreidefeldern zu erhalten und zu mehren, seine Ehe aber erweist sich als wenig erfolgreich. Er wendet sich deshalb wieder seiner Jugendliebe Frankie zu, die ebenfalls wenig Glück bei der Wahl ihres Gatten hatte. Doch der schönen Frankie ist ein düsteres Geschick bestimmt; das sich freilich erst offenbart, als die zweimal Verwitwete den ehrgeizigen Emporkömmling Eugene heiratet, der nach dem Besitz von Beulah Land trachtet.

Stöbern in Historische Romane

Das Geheimnis des Glasbläsers

Ein toller Roman voller Geheimnisse!!

Gartenfee007

Die Blütentöchter

Ein wirklich tolles Buch.

Bibi1999

Tulpengold

Ein facettenreicher Historicher Roman über Rembrand, Pieter und das Tulpenfieber

Arietta

Zigeunermädchen

Eine verbotene Liebe und deren Konsequenzen. Ergreifende Schicksalsschläge und Bilder aus vergangenen Tagen.

Belis

Der Turm der Ketzerin

Schön zu lesen die Verbindung der Fiktion mit der historischen Hintergrund- und Rahmenhandlung.

HEIDIZ

Die Kathedrale des Lichts

Solide gemachter historischer Roman, spannender Plot und liebenswerte Figuren.

Sabine_Rädisch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks