Lonnie Coleman Lonnie Coleman: Die Tage der Erben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lonnie Coleman: Die Tage der Erben“ von Lonnie Coleman

[Lonnie Coleman: Die Tage der Erben Taschenbuch (Akzeptabel) Knaur 1981 ]
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Südstaatentrilogie

    Lonnie Coleman: Die Tage der Erben
    AmberStClair

    AmberStClair

    23. August 2013 um 15:31

    Klappentext: Auf der Plantage Beulah Land im tiefen Süden Amerikas überläßt die alternde Herrin Sarah Troy nach einem erfüllten Leben die Zügel allmählich den Jungen, allen voran ihrem Enkel Benjamin. Ihm gelingt es zwar, den Familienbesitz mit seinem Baumwoll- und Gereidefeldern zu erhalten und zu mehren, seine Ehe aber erweist als weniger erfolgreich. Er wendet sich deshalb wieder seiner Jungendliebe Frankie zu, die ebenfalls wenig Glück bei der Wahl ihres Gatten hatte. Doch der schönen Frankie ist ein düsteres Geschick bestimmt, was sich freilich erst offenbart, als die zweimal Verwitwete den ehrgeizigen Eugene heiratet, der nach dem Besitz von Beulah Land trachtet......... Hiermit endet die Trilogie. Genauso spannend wie die beiden ersten Bücher. Der Autor hat ein wahres Meisterwerk geschaffen.

    Mehr