Lora Leigh Nauti Boy

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nauti Boy“ von Lora Leigh

New York Times Bestseller Autor Lora Leighs Nauti Serie jetzt auch auf Deutsch Acht Jahre war Rowdy Mackay auf der Flucht – zum einen vor der zarten Unschuld und der sexy Versuchung seiner Stiefschwester Kelly Benton, zum anderen vor seinen Gefühlen für sie und der alles verzehrenden Leidenschaft, die er für die junge Frau empfindet. Seine Zeit bei den US Marines hat seine Fantasien jedoch weniger abgekühlt als angefacht. Kelly hat Rowdy schon immer geliebt und begehrt. Doch während seiner Abwesenheit ist sie nicht nur zur Frau gereift, sondern hat eine schlimme Erfahrung mit einem Stalker machen müssen. Seither hat sie Angst, insbesondere vor Männern in ihrer Nähe. Entschlossen, sie zu beschützen und zu der seinen zu machen, kehrt Rowdy heim – doch wird Kelly bereit sein für seine Intensität und die erotischen Spielereien, für die er und seine Cousins über drei Bundesstaaten hinweg bekannt sind?

ein erotischer Liebesroman mit guter Unterhaltung und spannenden Elementen

— Leneory
Leneory

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Palace

Spannung, Drama und ein Happy End. Hammer!

MissSaskia

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

Es wurde viel Potenzial verschenkt. Band 2 möchte ich trotzdem lesen, denn Jaime ist ein liebenswerter Prota.

buechersindfreunde

Calendar Girl - Verführt

Sehr einfühlsam und einfach genial! Die nächsten beiden Teile wurden bereits bestellt.

Thebookreader

Paper Prince

Knüpft perfekt an den ersten Teil an und die Spannung lässt nicht nach!

pinkflower

Paper Princess

Eines meiner Favoriten! Lässt sich super lesen und beinhaltet eine tolle Story.

pinkflower

Furious Rush - Verbotene Liebe

Ein wundervolles und sehr spannendes Buch in dem es nicht nur um Liebe geht!

pinkflower

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein erotischer Liebesroman mit guter Unterhaltung und spannenden Elementen

    Nauti Boy
    Leneory

    Leneory

    30. June 2016 um 11:41

    +++ Buchinhalt +++ Rowdy ist acht Jahre lang vor seinen Gefühlen zu seiner Stiefschwester Kelly geflüchtet. Nun ist sie alt genug, um sie für sich zu beanspruchen. Doch als er heimkehrt, ahnt er noch nicht, dass sie sich verändert hat. Sie wurde Opfer einer Beinahe-Vergewaltigung und kämpft seitdem gegen Ihre Angstzustände. Daher ist sie verunsichert, als sie auf Rowdy trifft. Als er erfährt, was ihr widerfahren ist, schwört er Rache und schmiedet mit seinen Cousins Pläne, um den Vergewaltiger zu stoppen. Sie wollen Kelly als Lockvogel nutzen, doch das geht nach hinten los. Zwischen all diesem Chaos lassen Kelly und Rowdy ihre Gefühle endlich zu und kommen sich so langsam näher, wobei Kelly Ihre inneren Ängste bekämpfen muss. Ob Ihr dies gelingen wird? Ob sie den Täter fassen können? +++ Fazit +++ Eine Liebesschnulze der anderen Art. Es läuft heiß her und knistert gewaltig zwischen Rowdy und Kelly. Beide haben lange auf diesen Tag gewartet. Doch Kelly hält sich zurück. Sie hat noch immer Angst vor Männern. Das schreckliche Erlebnis lässt sie nicht los. Und doch kann sie dank Rowdy Schritt für Schritt ihre Ängste abschütteln. Doch die Angst vor einem erneuten Versuch des Täters bleibt. Rowdy und seine Jungs schmieden einen Plan, der jedoch nach hinten losgeht. Die Angst wächst und auch die Spannung zum Ende des Romans. Dazwischen gibt es zahlreiche knisternde erotische Momente, wo es heiß her geht und die beiden sich ineinander verlieren. Für mich ist das Buch leichte Kost und ein angenehmer Wechsel zwischen heiß hergehen und spannend sein. Die Geschichte wird aus der Sicht einer dritten Person erzählt und wird dabei detailliert beschrieben. Ich habe mich jederzeit sehr gut unterhalten gefühlt und wollte auch stets wissen, wie die Handlung weiter geht. Langeweile kam bei mir nicht auf. Es liest sich wie Butter und kommt gut ohne Fremdwörter aus. Das Cover spiegelt die Geschichte wieder und zieht mich in seinen Bann. Es hat mich definitiv auch mit zum Kauf verführt. Von der Autorin hatte ich vorher noch nichts gelesen, aber es wird definitiv nicht das letzte Buch von Ihr gewesen sein. Ich kann dieses Buch ruhigen Gewissens empfehlen. Wer erotische Liebesromane mag, kommt hier auf seine Kosten und erhält dazu noch Spannung und gute Unterhaltung. Sicherlich spielt hier bei der Hintergrundgeschichte viel Fantasie mit rein, aber für mich kein Grund, es nicht zu empfehlen. Welcher Normalsterbliche würde einen Vergewaltiger locken, nur um ihn zu überführen…. Aber manchmal muss man eben aus der Realität entfliehen und in der Story aufgehen. 

    Mehr