Lorelei James Cowgirl up and ride - Süße Verlockung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cowgirl up and ride - Süße Verlockung“ von Lorelei James

Cord McKay ist der älteste Sohn der McKay Familie. Eigentlich sollte der alleinerziehende Vater eines kleinen Jungen mit sich und seinem Leben zufrieden sein, denn er hat ein gesundes, liebes Kind, eine Ranch, lebt da wo er leben möchte, nahe an seinen Eltern und Geschwistern. Dennoch ist er nicht glücklich, sondern verbittert, und das lässt er seine Außenwelt auch spüren. Amy Jo hat sich schon als kleines Mädchen in den stillen, oft vor sich hin brütenden Kerl verknallt. Von weitem hat sie ihn angehimmelt, er war ihr Held in schimmernder Rüstung, Traummann, die Liebe ihres Lebens ... obwohl er 13 Jahre älter ist als sie. Dies mag auch der Grund sein, warum er Amy Jo immer übersehen hat. Er kennt sie, sie war sogar Babysitter für seinen Sohn, aber als Frau hatte er sie nie auf dem Radar, daher gab sie sich keinen Illusionen hin und zog eines Tages weg. Als Amy Jo nach ein paar Jahren wieder zurückkehrt, beschließt sie, Cord McKay zu zeigen, dass sie nicht mehr das zurückhaltende, brave Mädchen von nebenan ist und schmiedet einen Plan.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Macht nachdenklich

brauneye29

Der Meisterkoch

Orientalisches Märchen über einen Geschmacksbeherrscher,der meinen aber nicht vollkommen getroffen hat.

hannelore259

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie AJ ihren Traummann einfängt und das, ganz ohne ein Lasso.

    Cowgirl up and ride - Süße Verlockung

    Soraya18

    03. August 2017 um 19:43

    Das neue Jahr wurde gerade erst eingeläutet und bietet lesetechnisch, bereits ein kleines Highlight. Denn Lorelei James beweist erneut das sie ein großartiges Händchen für Romance Erotica hat. Ihre romantische westernstyle Lovestory, ist daher auch wieder reichlich gespickt, mit unglaublich heißen Szenen. Doch das Gefühl bleibt deswegen noch lange nicht auf der Strecke, da sie beides richtig gut zu verpacken weiß.Story:Cord McKay ist für Amy Jo Foster bereits seit ihrer Kindheit der strahlende Held, den sie heimlich anhimmelt, und der später ihre Träume versüßt. Auch jetzt mit zweiundzwanzig hat sich an ihren Gefühlen für den ältesten der wilden McKay Brüder nichts geändert. Deshalb fallen dem gestandenen Cowboy auch fast die Augen raus, als er bemerkt, das die beste Freundin seiner kleinen Schwester, die niedliche AJ den Kinderschuhen entwachsen ist und zu einer sexy Frau gereift ist. Als sie ihm dann ihr "unmoralisches" Angebot, sie in der Liebe zu unterweisen unterbreitet, kann er unmöglich ablehnen. So stürzen sie sich zunächst in vollen Zügen in das erotische Abenteuer, bei dem sie, kaum die Finger voneinander lassen können. Doch AJ weiß, das es nicht ganz einfach sein wird, denn Mann ihrer Träume für sich zu gewinnen, nicht nur da sie ein enormer Alterunterschied trennt. Sondern auch Zweifel und vergangene Enttäuschungen an dem oft griesgrämigen Cord nagen...Fazit:Auch im dritten Teil ihrer "Rough Riders" Serie entführt uns die Autorin in das idyllische Sundance und zu einem weiteren Mitglied des zahlreichen McKay Clans. In ~Cowgirls Up and Ride~ wird eine wundervolle Lovestory erzählt, die bei mir, durch seine emotionale Art voll ins schwarze getroffen hat. Auch wenn die Protagonisten nicht bis ins kleinste Detail beschrieben wurden, bleiben sie doch keinenswegs farblos. Durch ihre Gedanken, Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte sowie den spritzigen Dialogen, ensteht ein klares Bild von ihnen.Cord ist durch und durch ein Alphamann. Doch hinter seiner harten Schale verbirgt sich ein weicher Kern. Sein Sohn Kyler ist der Mittelpunkt seines Lebens, seit seine Frau sich aus dem Staub gemacht hat. Durch seine Verbitterung und Einsamkeit fällt es ihm zunächst nicht ganz leicht, sich wieder auf einen anderen Menschen richtig einzulassen. So treffen ihn seine Gefühle für AJ auch völlig unvorbereitet. Doch mit jeder Buchseite spürt man die Liebe, die er für sein Cowgirl empfindet. AJ ist ein komplett liebenswerter Charakter, unglaublich symphatisch. Sie weiß, das Cord für sie ihr Traummann schlechthin ist und nach der langen Zeit des Wartens ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich den Cowboy endlich schnappen. Also nimmt sie ihren ganzen Mut zusammen und packt sie den Stier bei den Hörnern. Um ihrer beider Glück auf die Sprünge zu helfen. Und auch wenn es zunächst eher unverbindlich erscheint, wird aus ihrer Beziehung schnell viel mehr, was für mich wunderschön zu lesen war.Aber auch die wiederkehrenden Nebencharaktere waren interessant. Die Plots Um die Zwillinge Kade & Kane, die es faustdick hinter den Ohren haben. Das Kücken Keeley, sowie um Colt und dessen exsessiven Lebenswandel, machen mich jetzt schon ganz hibbelig, wie es wohl in der Zukunft mit ihnen weitergeht.Auch die sexy Momente kamen hier wieder nicht zu kurz. Sie sind wie immer verdammt HOT und fügten sich perfekt in die Handlung ein. Auch wenn es diesmal nicht so bunt, wie in den beiden Romanen zuvor gertieben wird. Dennoch möchte ich erwähnen, wer eventuell für M/F/M nichts übrig hat, sollte hier vielleicht nicht zugreifen. Oder einfach schnell weiterblättern, denn AJ stellt schnell klar, das sie für solche Spielchen nicht zu haben ist. Beim Happy End, das es gefühlstechnisch für mich total in sich hatte, blieb es nicht aus, das ich vor lauter Rührung ein Tränchen verdrücken musste... mei ging es da romantisch zu *sigh*.Ich für meinen Teil fand dieses Roman sogar noch ein biserl besser, als die beiden Vorgänger, vielleicht weil hier nicht gar so oft rumgehoppelt wurde. Daher gibt es von mir die volle Punktzahl, plus Sternchen und eine absolute Kaufempfehlung. Die McKays haben es mir angetan & ich erwarte ungeduldig das nächste Abenteuer der wilden Cowboys. Aber überzeugt Euch doch einfach selbst davon, viel Spass mit Cord & AJ... happy reading!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks