Loren Cordain Das Paläo-Prinzip der gesunden Ernährung im Ausdauersport

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Paläo-Prinzip der gesunden Ernährung im Ausdauersport“ von Loren Cordain

Man ist, was man isst! §Die Zeiten ändern sich: Material- und Trainingswissenschaften haben in jüngster Zeit enorme Fortschritte gemacht und im Sport erhebliche Leistungssteigerungen ermöglicht. Unsere Lebens- und Ernährungsgewohnheiten hingegen sind immer mehr geprägt von Zeitmangel und Fertigkost was unserer sportlichen Leistungsfähigkeit ganz und gar nicht gut tut.§Durch Fast-Food, Pasta-Parties, Eiweißpulver und allerlei andere neuzeitliche Modeerscheinungen ist unsere Ernährung innerhalb der letzten Jahrzehnte immer einseitiger geworden. Und sie weicht massiv von der genetischen Veranlagung ab, die der Mensch im Laufe seiner Jahrmillionen langen Evolution manifestiert hat! §Die Wahl der leistungsförderndsten Nahrung ist für ambitionierte Sportler mittlerweile eine eigene Disziplin - und die will gelernt sein!§· faszinierend und innovativ§· umfassend und leicht verständlich §· mit vielen Rezepten zum Nachkochen§§Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie mit einer geringfügigen Änderung Ihres Speiseplans auch ohne Änderungen des Trainingsplans noch leistungsfähiger werden können.

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Paläo-Prinzip der gesunden Ernährung im Ausdauersport" von Loren Cordain

    Das Paläo-Prinzip der gesunden Ernährung im Ausdauersport

    Hans-Peter

    04. December 2012 um 08:50

    Dieses Ernährungsprinzip ist einfach super! Und weil ich die Vorschläge zur Ernährungsumstellung auch testen wollte, bevor ich eine Rezension schreibe, hat es diesmal seeehr lange gedauert. Jedenfalls kann ich sagen: Es lohnt sich! Aber der Reihe nach. "Das Paläo-Prinzip der gesunden Ernährung" richtet sich in erster Linie an Ausdauersportler (auch an solche, die "nur" eine Stunde laufen oder Rad fahren), wobei das Ernährungsprinzip natürlich für alle Menschen gleichermaßen sinnvoll ist. Es orientiert sich nämlich an der genetischen Veranlagung des Menschen, die er im Laufe seiner jahrmillionen langen Evolution erworben hat und nicht an den modernen Errungenschaften wie Fast-Food und Vitaminpillen. Die Autoren legen zunächst eine sehr solide wissenschaftlich fundierte Grundlage, für die man sich (je nach Vorkenntnissen) etwas Zeit nehmen sollte. Doch ist die Sprache sehr angenehm, so dass auch komplexe Sachverhalte gut verständlich werden. Manchmal lohnt es sich ohnehin, bestimmte Abschnitte zweimal zu lesen. Für Sportler besonders interessant ist die Unterteilung in 5 Regenerationsphasen, während derer es ganz und gar nicht egal ist, ob man einen Teller Pasta vor oder nach dem Sport isst! Denn in den unterschiedlichen Phasen reagiert der Körper jeweils anders auf das Nährstoffangebot und kann diese entweder verwerten oder nicht - oder in hübschen ringförmigen Depots im Hüftbereich lagern... ;-) Zum Schluss gibt es eine große Auswahl an Rezepten zum Nachkochen, die sehr vielseitig sind und für jeden etwas bieten, auch wenn wir manche Lebensmittel heutzutage nicht mehr gewohnt sind. Es geht übrigens NICHT um eine Diät! Das Steinzeitprinzip verfolgt vielmehr den Ansatz, sich so zu ernähren wie unsere Vorfahren, die natürlich ncoh keine industriell verarbeiteten Lebensmittel zur Verfügung hatten. Eigentlich ganz einfach. Und schön: Man nimmt nebenbei auch ein paar Pfund ab! Fazit: Sehr lohnend, gut geschrieben, verständlich und fundiert - und bei mir auch bewährt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks