Lorenz Pauli , Kathrin Schärer 3 freche Mäuse - 3 witzige Lese- und Zählgeschichten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „3 freche Mäuse - 3 witzige Lese- und Zählgeschichten“ von Lorenz Pauli

Mama Maus ist schwarz. Papa Maus ist weiß. Die Kinder haben Flecken. Ein Fleck schaut aus wie ein E. Das ist die E-Maus, die Schwester der I-Maus und der N-Maus. Alles klar?
Wenn die I-Maus beim Bauernhof auf das Plakat klettert, auf dem MOST ZU VERKAUFEN steht, dann gibt es da eben MIST. Oder anders gesagt: Die Bilder sind Teil des Textes, und der Text spielt mit den Buchstaben.
Diese Art von Lesevergnügen bieten alle 3 Geschichten in dem Band: auch die über die Fee mit ihrem lauten Rotor auf dem Rücken, und auch die Schatzsuche von Goldhamster, Goldspecht, Goldfrosch und Goldfisch. Da gibts beim Schatzteilen
Streit, was 2 Katzen freut!
Lorenz Pauli hat speziell für Leseanfänger getextet. Und weil Kathrin Schärer von Anfang an mitskizziert, entstehen aus der Verquickung einfacher Sätze mit schlauen Szenen perfekt verspielte Lesestücke.

Witziges Bilderbuch, zu empfehlen für Schulanfänger!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Drei wundervoll illustrierte, kurzweilige Geschichten rund um das Zählen & Lesen.

— MyNameIsNobody

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine phantastische Weihnachtsgeschichte

Rees

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 3 witzige Lese- und Zählgeschichten

    3 freche Mäuse - 3 witzige Lese- und Zählgeschichten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. October 2014 um 16:08

    In dem im Atlantis Verlag erschienenen Werk „3 freche Mäuse – 3 witzige Lese- und Zählgeschichten“ präsentieren Lorenz Pauli und Kathrin Schärer drei Geschichten, die alle das gleiche Ziel haben: Die Geschichten sollen zum Lesen und Zählen anregen. „Mama Maus ist schwarz. Papa Maus ist weiß. Die Kinder haben Flecken.“ Die Flecken auf dem Fell der Mäusekinder sehen aus wie Buchstaben. Die eine Maus hat ein „E“, die andere ein „I“ und die dritte ein „N“. Als sie sich auf den Weg durch die Stadt machen, sehen sie immer wieder Sätze, z.B. auf Verkaufsschildern: „Haus zu verkaufen.“ Da kommt die N-Maus auf die Idee, sich einfach vor den Buchstaben „U“ zu stellen, sodass es heißt: „Hans zu verkaufen.“ Das machen die Mäusekinder immer wieder und bringen damit nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene zum Schmunzeln und Kichern. Ähnlich witzig geht es auch in den nächsten zwei Geschichten zu. Die Hauptpersonen sind allerdings ganz andere Tiere. So versuchen die vier Freunde Goldhamster, Goldspecht, Goldfrosch und Goldfisch in der Geschichte „Goldfreunde“ sich darauf zu einigen, wer wie viele Münzen bekommt. In der Geschichte „10 Wünsche“ geht es nicht nur darum, zu schauen, wie spät es ist, sondern auch wie viele Wünsche noch offen bleiben. Dass beim Wünschen so einiges schiefläuft ist allerdings nicht so schlimm, schließlich gibt es da noch die Notlösung, die den kleinen Lesern zeigen, wie praktisch es ist, schreiben zu können! Mit diesen drei Lese- und Zählgeschichten bieten Lorenz Pauli und Kathrin Schärer einen kleinen Anreiz, sich mit Zahlen und Buchstaben auseinanderzusetzen. Aber nicht nur das; auf eine lockere Art und mit kindgerechten Illustrationen zeigen sie, dass Lernen Spaß machen kann. Empfehlenswert ist dieses Buch demnach vor allem Schulanfängern. © Bücherstadt Kurier

    Mehr
  • Von den Zahlen und vom Zählen

    3 freche Mäuse - 3 witzige Lese- und Zählgeschichten

    WinfriedStanzick

    24. April 2013 um 14:16

      Mit unzähligen witzigen und immer originellen Bilderbüchern haben Lorenz Pauli und Kathrin Schärer in den letzten Jahren die Bilderbuchszene bereichert. Entweder allein, je mit einem anderen Partner oder oft, wie in dem vorliegenden neuen Buch, zusammen können sie mit Wort und Bild ihre kleinen Leser bzw. Betrachter begeistern.   Es sind Bilderbücher, die nicht nur mit sehr außergewöhnlichen  Illustrationen herausragen, sondern auch durch ihre oft überraschenden Ideen und Aussagen, die die Phantasie der Kinder wecken und durchgängig großen Spaß machen.   Im vorliegenden Buch haben sie mit wenig Text, aber umso ausgreifenderen Illustrationen drei witzige Geschichten erzählt. In der ersten  geht es um drei freche Mäuse, in der zweiten um vier Goldfische und in der dritten um die 10 möglichen Wünsche, die eine Fee erfüllen kann.   Immer aber geht es um die Zahlen von eins bis zehn und um das Zählen. Und wie immer bei den beiden: um Lesen, Lachen, Leichtigkeit.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks