Lorenz Stassen

 4.2 Sterne bei 86 Bewertungen
Autor von Angstmörder, Angstmörder und weiteren Büchern.
Lorenz Stassen

Lebenslauf von Lorenz Stassen

Geboren 1969 in Solingen. Wohnhaft in Köln. Seit 1997 als freischaffender Drehbuchautor tätig, u.a. für Serien, wie Soko (ZDF) oder "Alarm für Cobra 11" (RTL)

Neue Bücher

Blutacker
Erscheint am 12.11.2018 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Lorenz Stassen

Lorenz StassenAngstmörder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Angstmörder
Angstmörder
 (82)
Erschienen am 09.10.2017
Lorenz StassenBlutacker
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blutacker
Blutacker
 (0)
Erschienen am 12.11.2018
Lorenz StassenAngstmörder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Angstmörder
Angstmörder
 (4)
Erschienen am 09.10.2017

Neue Rezensionen zu Lorenz Stassen

Neu
Alex1309s avatar

Rezension zu "Angstmörder" von Lorenz Stassen

Spannender Thriller
Alex1309vor einem Monat

Das Cover ist recht unscheinbar und zeigt „nur“ einen Hochsitz, aber es passt dennoch zum Buch und der Handlung des Thrillers. Nach dem lesen des Klappentextes war ich sehr gespannt auf dieses Buch von Lorenz Stassen.

Klappentext:
Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ...


Der Schreibstil ist flüssig und ich war direkt zu Beginn in der Geschichte drin. Die handelnden Personen und die Handlungsorte konnte ich mir gut vorstellen und hatte beim Lesen ein klares Bild vor Augen. Da von den beiden Hauptakteure Nicholas Meller und seine Referendarin Nina auch einiges aus dem Privatleben erzählt wurde, konnte ich mir beide noch besser vorstellen und fand die Beschreibungen sehr gut für den Auftakt mit den beiden. Die Spannung hielt sich über das ganze Buch und zum Ende hin, als alles schon geklärt scheint, gab es noch einmal eine Überraschung, mit der ich so nicht gerechnet hätte. Zudem gab es im gesamten Buch immer wieder neue Aspekte auf die dann auch ausreichend eingegangen wurde, so dass am Schluss alles schlüssig aufgeklärt wurde.
Mich konnte dieser Thriller von Lorenz Stassen und der Auftakt um Nicholas Meller überzeugen und ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Teil mit dem Anwalt und bin gespannt, was uns dann erwartet.

Kommentieren0
2
Teilen
niggeldis avatar

Rezension zu "Angstmörder" von Lorenz Stassen

Nervenkitzel pur!
niggeldivor 4 Monaten

Nicholas Meller ist ein erfolgloser Anwalt, also auch nicht gerade flüssig. Da kommt Nina gerade recht: die junge Jurastudentin bewirbt sich für ein unbezahltes Praktikum und so kann er sie als Sekretärin einsetzen. Ein neuer alter Klient meldet sich, zuvor wegen Körperverletzung zuletzt auffällig geworden, ist es nun Mord. Doch er bestreitet vehement, seine Frau umgebracht zu haben. Nicholas und Nina stoßen auf immer mehr Ungereimtheiten und begeben sich dadurch auch in große Gefahr…

Endlich mal wieder eine neue Thriller-Reihe ohne Polizei in der Hauptrolle! Die zwei Hauptprotagonisten sind sehr sympathisch, Nicholas mit seinen Geldproblemen und die einarmige Nina werden im Lauf der Geschichte zu einem eingespielten Team. Auch der Fall ist super spannend und sehr undurchsichtig, erst gegen Ende wird aufgelöst, wer der Mörder ist.

Der Verlag hat sich dazu entschieden, die zwei verschiedenen Perspektiven (ICH- und ER-Erzähler) ebenfalls mit zwei verschiedenen Stimmen zu vertonen. Das hat mir besonders gut gefallen, da sich die Erzählstränge somit leicht auseinanderhalten lassen. Die Sprecher selbst sind ebenso volle Profis und reißen einen mit.

Ich freue mich schon auf den nächsten Teil und gebe 5 Sterne.


Kommentieren0
4
Teilen
Ninas_Buecherbasars avatar

Rezension zu "Angstmörder" von Lorenz Stassen

Reif für RTL
Ninas_Buecherbasarvor 5 Monaten

Wenn du als Teenager jahrelang Alarm für Cobra 11 gesuchtet hast, dann wird dich dieses Buch an die guten, alten Zeiten erinnern. Lorenz Stassen ist Drehbuchautor für eben diese RTL-Serie und hat nun auch seinen ersten Thriller geschrieben. Sein Stil ist klar erkennbar: Eine Schwäche für Protagonisten mit Handicap oder Looser-Image, die sich am Ende als wahre Helden herausstellen. Von allen anderen werden Anwalt Nicholas und seine Referendarin Nina belächelt. Doch zusammen ergeben sie ein unschlagbares Team, das eine Reihe unscheinbarer Morde miteinander in Verbindung bringen kann. Die Protagonisten sind tatsächlich die größte Stärke dieses Buches. Nicholas Meller wirkt ein bisschen schluderig und sympathisch verpeilt, seine Referendarin Nina besitzt nur einen Arm, aber strotzt nur so vor Selbstvertrauen. Natürlich entwickelt sich zwischen den beiden eine goldige Liebesbeziehung, die wirklich süß und außergewöhnlich ist. Der Killer ist natürlich ein kranker Psychopath mit einem schrägen sexuellen Fetisch. Die Verfolgungsjagd ist etwas überdramatisch geraten und das Ende einen Hauch zu dick aufgetragen. Man merkt, dass Stassen überwiegend für das Fernsehen tätig ist, denn ausführliche Beschreibungen lassen zu Wünschen übrig, dafür herrscht Drama pur wie in einem Hollywood-Action-Film.
Sprachlich arbeitet Stassen ganz ordentlich, aber nicht besonders anspruchsvoll, phasenweise auch etwas spannungsarm und langweilig. Man durchschaut schnell, worauf es am Ende hinausläuft. Trotzdem hat mich die Auflösung teilweise positiv überrascht. Ich habe mich beim Lesen sehr gut unterhalten gefühlt, würde das Buch aber nicht noch einmal lesen wollen. Da aber die Protagonisten so stark sind, werde ich den zweiten Band wohl im Auge behalten.

3,5/5 Sternen

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NaddlDaddls avatar

Der Mörder findet dich ...

Ein notorisch erfolgloser Anwalt. Eine junge attraktive Frau, die unter einer Missbildung leidet. Als die beiden aufeinander treffen, werden sie – ohne es zu wollen – in das perfide Spiel eines Mörders gezogen, der sich in das Leben seiner Opfer einschleicht. Wen wird er sich als nächstes holen?
In seinem Debütroman "Angstmörder" schreibt Lorenz Stassen über einen Verbrecher, der Morde auf seine ganz spezielle Weise begeht. Also lass dich in den Bann dieses Thrillers ziehen!

An diesem Fragefreitag habt ihr die Gelegenheit, dem Autor Lorenz Stassen alle Fragen über sein Erstlingswerk zu stellen. Also ran an die Tastatur! Zu gewinnen gibt es 5 Exemplare von "Angstmörder".  

Mehr zum Inhalt 
Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ...


>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!

Gemeinsam mit dem Heyne Verlag verlosen wir 5 Exemplare von "Angstmörder" unter allen Fragestellern! Einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klicken und fleißig Fragen stellen!

Wir freuen uns, dass Lorenz Stassen Zeit gefunden hat und wünschen euch und natürlich dem Autor ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten!
Zur Buchverlosung
Lorenz_Stassens avatar
Hallo.
Ich bin der Autor Lorenz Stassen und möchte mich kurz vorstellen.
Der Thriller "Angstmörder" ist mein Debütroman. Seit ungefähr 20 Jahren schreibe ich erfolgreich Drehbücher für Fernsehen und Film, hauptsächlich in den Genres: Krimi (Soko Köln/Stuttgart), Thriller und Action (Alarm für Cobra 11).
Die Geschichte vom Angstmörder spielt in Köln,  die Hauptpersonen sind der Strafverteidiger Nicholas Meller und seine Referendarin Nina Vonhoegen. Nina ist sehr attraktiv, wenn man von ihrem Handicap absieht: Ihr fehlt seit der Geburt der rechte Arm.
Nina und Nicholas werden in einen Fall um einen mysteriösen Mörder hineingezogen, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision auswählt und sein nächstes Opfer bereits im Visier hat ...

Das Buch ist geschrieben für Krimi- und Thriller-Freunde.
350 Seiten. Heyne-Verlag
Ab dem 9. Oktober 2017 ist es im Buchhandel erhältlich,
als Paperback, E-Book, Hörbuch

Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 136 Bibliotheken

auf 24 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks