Lorenz Stassen

 4,3 Sterne bei 234 Bewertungen
Autor von Angstmörder, Blutacker und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lorenz Stassen (©Michael Schäfer / Heyne)

Lebenslauf von Lorenz Stassen

Kinoreifer Nervenkitzel: Lorenz Stassen, geboren 1969, wuchs in Solingen auf und wurde zunächst Chemielaborant. Als er schließlich merkte, dass Naturwissenschaften nicht sein einziges Interesse sind, wechselte er ins Film- und Fernsehrgeschäft, in dem er zunächst als Produktionsassistent und Aufnahmeleiter tätig war. Seit 1997 arbeitet er als freischaffender Drehbuchautor, für ARD, ZDF und RTL. Die bekanntesten Serien, für die er schrieb, waren u.a.: „Alarm für Cobra 11“, "Soko - Stuttgart, Köln, Rhein-Main" und "Der Staatsanwalt". Parallel zu seiner Arbeit im Fernsehen fing er an, Thriller zu schreiben. „Angstmörder“ ist sein erster Roman. Lorenz Stassen lebt in Köln.

Alle Bücher von Lorenz Stassen

Cover des Buches Angstmörder (ISBN: 9783453438798)

Angstmörder

 (116)
Erschienen am 09.10.2017
Cover des Buches Blutacker (ISBN: 9783453439443)

Blutacker

 (62)
Erschienen am 12.11.2018
Cover des Buches Opferfluss (ISBN: 9783453439450)

Opferfluss

 (47)
Erschienen am 10.02.2020
Cover des Buches Angstmörder (ISBN: 9783837140071)

Angstmörder

 (7)
Erschienen am 09.10.2017
Cover des Buches Blutacker: Nicholas Meller 2 (ISBN: B07JK5MX64)

Blutacker: Nicholas Meller 2

 (2)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Opferfluss (ISBN: 9783837149074)

Opferfluss

 (0)
Erschienen am 10.02.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lorenz Stassen

Cover des Buches Opferfluss (ISBN: 9783453439450)Lisa2311s avatar

Rezension zu "Opferfluss" von Lorenz Stassen

Bester Teil der Reihe mit interessanter Story.
Lisa2311vor 7 Monaten

Dies ist der 3. Teil einer bisher 3teiligen Thriller Reihe. Für diesen Teil sollte man den 1. kennen, um die Beziehungen der Charaktere zu verstehen.


Für mich ist dies der beste Teil, da mich die Geschichte mehr interessiert hat, als die des 2. Teils. Es handelt sich hier um Korruption und Mafia Geschehnisse.


Es beginnt gleich mit einem brutalen Mord und ist daher brutaler, als die beiden Vorgänger. Es gibt wieder absolute Pagerturner Kapitel, in denen das Leben und die Ermittlungen rund um den Anwalt Meller erzählt werden, Zwischendurch gibt es immer wieder spannende, grausame Kapitel. Um das ganze Geschehen verstehen zu können, muss man gut aufpassen und sich Namen merken, da die Auflösung sehr verstrickt ist. Besonders gut fand ich, dass man viel über das Strafrech erfährt. Die letzten paar Seiten haben mich allerdings verwirrt und waren irgendwie unnötig.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Blutacker (ISBN: 9783453439443)Lisa2311s avatar

Rezension zu "Blutacker" von Lorenz Stassen

Tolle Fortsetzung um den ermittelnden Anwalt Meller
Lisa2311vor 7 Monaten

Blutacker - Der 2. Teil der bisher 3 teiligen Reihe von Lorenz Stassen.
Eine aufregende Story. Und mal aus einer ganz anderen Perspektive. Denn hier ist kein Ermittler, sondern ein Anwalt, (der sich selbst nicht immer an alle Gesetze hält und zwielichtige Kontakte hat, die etwas Witz in die Story bringen), der Hauptcharakter.
Meller, der Anwalt, erzählt aus der Ich Perspektive und wird mit jeder Seite sympathischer. Leider ganz im Gegenteil zu seiner Partnerin Nina... aber es gibt ja seit dem 1. Teil noch eine andere interessante Frau in seinem Leben, mit der es noch nicht zuende ist 😉
Besonders gut hat mir gefallen, dass nicht zu viel vom 1. Teil wiederholt wurde, sondern lediglich durch ein paar Sätze die Erinnerungen wieder geweckt wurden. Dennoch ist jeder Teil einzeln lesbar.
Die Geschichte fängt spannend an, verläuft dann etwas milder, aber nicht zu langweilig, da das Setting um die Hauptgeschichte herum flüssig lesbar ist und bekommt zum Ende hin einige spannende Wechsel. Man kann niemandem mehr trauen, was für Meller zur Falle wird.
Insgesamt ein wirklich gutes Buch, welches einige Genre vereint. Etwas Humor, etwas Romantik, aber natürlich hauptsächlich Thriller.
Abzug gibt es dafür, dass man zwischendurch mit den ganzen Namen durcheinanderkommt und da die Story noch mehr Thriller sein könnte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Angstmörder (ISBN: 9783453438798)Steakschafs avatar

Rezension zu "Angstmörder" von Lorenz Stassen

Einfach nur Gut
Steakschafvor 8 Monaten

Das Buch erzählt die Geschichte aus der Sicht des Verteidigers. Er und seine Referentin glauben an die Unschuld ihres Mandanten und versuchen dies zu beweisen obwohl die Polizei die Ermittlungen schon abgeschlossen hat.

Ich fand das Buch sehr erfrischend, da es nicht der Typische Polizeisicht Thriller ist  Zudem war es extrem spannend  Der Schreibstil des Autorens, hat mich komplett gefesselt. 

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

"Opferluss" ist der dritte Band der Nicholas-Meller-Trilogie. Es geht um einen Kölner Strafverteidiger und seine junge Kollegin Nina Vonhoegen, die gemeinsam in eine tödliche Intrige geraten. 

Es ist nicht notwendig, die ersten beiden Bücher zu kennen. Wichtig ist, dass ihr Zeit für die Leserunde habt. 

Ich freue mich auf eure Bewerbung.

Hallo zusammen. Es ist wieder soweit, der dritte Band der Nicholas-Meller-Trilogie ist da: "Opferfluss". 

Wie die letzten Male auch, werde ich die Leserunde begleiten. Ob ihr die anderen Bücher kennt, das ist egal, aber bitte bewerbt euch nur, wenn ihr auch Zeit habt. Die Leserunde soll ab dem Wochenende 7.3.2020 starten, so bald die Gewinner ihre Bücher per Post erhalten haben. Der HEYNE-Verlag und ich verlosen 10 handsignierte Exemplare unter allen Bewerbern. 

Lest ihr gerne Thriller? Mögt ihr Geschichten, die nah an der Realität erzählt sind? Kennt ihr Nicholas Meller? - Bitte beantwortet mir die Fragen und werft euren Hut in den Lostopf. 

Ich freue mich.

Viele Grüße 

Lorenz

236 BeiträgeVerlosung beendet
Jeanette_Lubes avatar
Letzter Beitrag von  Jeanette_Lubevor einem Jahr
Hallo.
Ich bin Lorenz Stassen und werde die Leserunde begleiten.
"Blutacker" ist der zweite Band der Nicholas-Meller-Reihe um einen Kölner Strafverteidiger und seine Referendarin Nina Vonhoegen. Im ersten Band "Angstmörder" ging es um einen Serienmörder.
In "Blutacker" legt Meller sich mit sehr möchtigen Leuten an, die zum deutschen Adel gehören. Psychopathen in Nadelstreifen. Mehr soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden. 

Es ist nicht notwendig, den ersten Band gelesen zu haben, um an dieser Leserunde teilzunehmen. Wichtiger ist, dass ihr die Zeit zu lesen habt. Bitte beantwortet mir in eurer Bewerbung drei Fragen:
1. Kennt ihr den "Angstmörder"?
2. Lest ihr gerne Krimi/Thriller?
3. Warum möchtet ihr an dieser Leserunde teilnehmen?

Ich freue mich auf eure Bewerbung.

Viele Grüße

Lorenz
293 BeiträgeVerlosung beendet
echs avatar
Letzter Beitrag von  echvor 3 Jahren
Hallo.
Ich bin der Autor Lorenz Stassen und möchte mich kurz vorstellen.
Der Thriller "Angstmörder" ist mein Debütroman. Seit ungefähr 20 Jahren schreibe ich erfolgreich Drehbücher für Fernsehen und Film, hauptsächlich in den Genres: Krimi (Soko Köln/Stuttgart), Thriller und Action (Alarm für Cobra 11).
Die Geschichte vom Angstmörder spielt in Köln,  die Hauptpersonen sind der Strafverteidiger Nicholas Meller und seine Referendarin Nina Vonhoegen. Nina ist sehr attraktiv, wenn man von ihrem Handicap absieht: Ihr fehlt seit der Geburt der rechte Arm.
Nina und Nicholas werden in einen Fall um einen mysteriösen Mörder hineingezogen, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision auswählt und sein nächstes Opfer bereits im Visier hat ...

Das Buch ist geschrieben für Krimi- und Thriller-Freunde.
350 Seiten. Heyne-Verlag
Ab dem 9. Oktober 2017 ist es im Buchhandel erhältlich,
als Paperback, E-Book, Hörbuch

299 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Lorenz Stassen im Netz:

Community-Statistik

in 257 Bibliotheken

von 119 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks