Lorenzo Marone Mal eben die Welt retten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mal eben die Welt retten“ von Lorenzo Marone

»Ich bin Cesare Annunziata und ich bin nun mal ganz anders als andere Senioren. Wenn mich jemand tritt, trete ich zurück, auch wenn danach der Oberschenkelhalsknochen wieder zusammengeflickt werden muss.« Cesare ist siebenundsiebzig, und er hat es faustdick hinter den Ohren. Denn er will sein Leben genießen, koste es, was es wolle. Fünf politisch unkorrekte Geschichten um einen liebenswerten Alten.

Wunderbar geschrieben aber viel zu kurz.

— CatrionaMacLean
CatrionaMacLean

Sehr amüsant aber leider viel zu kurz. Hätte mir mehr Geschichten gewünscht.

— Kenda
Kenda
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen