Loretta Hill Operation: Valentine (Random Romance)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Operation: Valentine (Random Romance)“ von Loretta Hill

From the author of the bestselling The Girl in Steel-Capped Boots and One Little White Lie, comes a laugh-out-loud romantic comedy about dating in the modern world."Once upon a time, there was a young girl called Sarah Dubert who needed to fall in love in six weeks . . ." Thanks to food poisoning, broken dates, airport malfunctions and even death, Sarah Dubert has never had a boyfriend on Valentine's Day. However this year she's determined to break the curse and snare herself a man before Big V. Signing herself up to the online dating site soulmates.com, she begins eliminating possible candidates through dates at her favourite bar, The Blue Saloon . . .Owen Black, the handsome new owner of The Blue Saloon, likes his women fast, experienced and temporary. A woman on a mission to find love - particularly one with a six-week deadline - would normally have him running for the hills. So why is he so uncharacteristically interested in Sarah's search? And, more importantly, the success of her dates.?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Fühl-gut-Geschichte für zwischendurch

    Operation: Valentine (Random Romance)

    Deengla

    05. March 2014 um 10:46

    Kurzmeinung Schnell gelesen, sympathische Charaktere und was fürs Herz. Inhalt Sarah Dubert hat Pech, wenn es um die Liebe geht, und noch keinen einzigen Valentinstag mit einem Freund verbracht. Angestachelt von ihren beiden besten Freundinnen fast sie in ihrer Lieblingsbar, The Blue Saloon, darum einen ganz besonderen Vorsatz fürs neue Jahr: sie will sich verlieben und für den großen Wohltätigkeitsball am Valentinstag, den sie für ihre Firma organisiert, einen festen Freund haben. Frauenaufreißer Owen Black, der neue Besitzer des Blue Saloon, hat von dieser Wette mitbekommen und ist amüsiert. Er entschließt sich Sarah zu helfen und die beiden freunden sich an. Oder kann da doch mehr zwischen ihnen sein? Meine ausführlichere Meinung Dieses ist ein dünnes Büchlein, welches noch gewohntem Schema abläuft. Dennoch hat die Autorin es gut umgesetzt und vor allen Dingen die Charaktere erhalten nach und nach Tiefe, so dass in dieser Hinsicht keine Zeitverschwendung ist. Auch die Tatsache, dass Sarahs Job eine entscheidende Rolle bei dem Ganzen spielt, verhindert, dass das Buch allzu sehr in den Klischeesumpf abrutscht. Es gibt einige lustige Szenen zum Schmunzeln und natürlich ein Happy End, was für mich jedoch im Hinblick auf Sarahs Job etwas unausgefeilt erscheint. Fazit Für alle, die sich beim Lesen nicht anstrengen wollen, ein Happy End erwarten und gerne kurze, gut lesbare Frauenromane, die in Australien spielen, mögen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks