Die Zuhälter der Globalisierung

von Loretta Napoleoni 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Zuhälter der Globalisierung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die Zuhälter der Globalisierung"

„Die im Dunklen sieht man nicht“, schrieb Bert Brecht. Die globale mkonomie, die scheinbar den ominösen „Gesetzen des Marktes“ folgt, ist in Wahrheit ein Tummelfeld für Gesetzlose – „Outlaws“ und „Schurken“, wie Loretta Napoleoni es schonungslos formuliert. Die Grenzen zwischen Verbrechen und ganz legalen Formen der Ausplünderung und des Machtmissbrauchs verschwimmen immer mehr. Während Mafia, Waffen- und Drogenhändler, Zuhälterringe und Sklavenhalter zunehmend professionell und unter ehrbarem Deckmantel arbeiten, entfaltet die demokratisch gewählte Staatsmacht in vielen Ländern der Erde kriminelle Aktivitäten. Staatliche Amtsträger machen sich zu Steigbügelhaltern der Mafia, diese wirkt ihrerseits im Verborgenen als generöser Mäzen so mancher Polit-Karriere. Gespickt mit einer Fülle schockierender Fakten zeigt „Die Zuhälter der Globalisierung“ die zerstörerische Wirkung ungezügelter Marktkräfte. Napoleonis Argumentation zufolge beraubt die „Schurken-mkonomie“ die westlichen Gesellschaften ihrer ethischen Grundlagen, zerstört Jahrhunderte sozialen Fortschritts und versetzt den westlichen Demokratien den Todesstoß. Spannend wie ein Mafia-Thriller und präzise recherchiert, entführt uns das Buch der Top-Journalistin in eine gefährliche Grauzone zwischen Licht und Schatten, in der mehr und mehr über die Geschicke unseres Planeten entschieden wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570501306
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:382 Seiten
Verlag:Riemann Verlag
Erscheinungsdatum:14.07.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks