Lori Foster Ein Traummann kommt selten allein

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Traummann kommt selten allein“ von Lori Foster

Vier Männer um Honey: Wenn Honey gelegentlich schwindelig wird, dann liegt das nicht an den Folgen ihres Autounfalls, sondern an den sexy Hudson-Brüdern, die sie gerettet haben. Vor allem der umwerfend attraktive Sawyer lässt ihren Puls rasen! Dumm nur, dass Honey ihm nicht vertrauen kann ... Ein echter Mann für Misty: Misty steckt in der Klemme! Deshalb erzählt sie Sheriff Morgan spontan von ihrer wilden Vergangenheit. Und Morgan? Der reagiert überraschend verständnisvoll. Die süße Misty findet er braucht einen Mann, der sich richtig um sie kümmert! Aber wer soll diesen Job übernehmen? Er ganz bestimmt nicht! Ein Kuss für jedes "Ja": Elizabeth ist auf der Suche nach modernen Helden und hat mit Gabe auch gleich einen echten gefunden! Der aber will von einem Interview nichts wissen. Es sei denn, die neugierige Schöne träfe sich mit ihm - und nicht nur zum Reden ...

Unterhaltsame und kurzweilige Lektüre

— ENIFESOJ
ENIFESOJ

Stöbern in Liebesromane

Eine Prise Liebe

Schöner Roman!

YH110BY

Beautiful Funeral

Dieses Buch hat mich mit einem gebrochenem Herzen & einer traurigen , leeren Seele zurückgelassen :(

NinaGrey

Wildblumensommer

Unglaublich schön und lesenswert!

Madamefuchs

Vermählung

Nicht für jeden Austenfan etwas!

xine48

Alles, was du suchst

Was ne Schmonzette, wunderbar ...

alkitabbi

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Ich liebte es, Bea und Tim auf ihrer Reise zu begleiten und werde ganz sicher mehr von Kristina Günak lesen.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Traummann kommt selten allein" von Lori Foster

    Ein Traummann kommt selten allein
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. May 2011 um 09:26

    Diese drei Geschichten aus der Buckhorn-Brüder-Reihe waren richtig amüsant und perfekt für eine leichte Lektüre zwischendurch. Lori Fosters flotter, frecher Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Geschichten sind nicht so schrecklich lang, alles passiert in sehr kurzer Zeit, deshalb kommt die Autorin schnell zum Punkt. Mir hat vor allem der Humor gut gefallen und außerdem auch die liebenswerten Charaktere. Die vier Brüder mit dem großen Beschützerinstinkt, die "ihre" Frauen erst einmal retten wollten. Die Frauen wehren sich natürlich mit allen Mitteln. ;) Sawyers und Honeys Geschichte war niedlich. Natürlich geht die Lovestory hier auch sehr schnell voran. In diesem Fall hat es mich allerdings weniger gestört, als es in anderen Büchern der Fall ist. Die Chemie hat gestimmt, Honeys Wortgefechte mit Morgan sind herrlich, und die Beziehung zu Sawyer ist sehr heiß. Morgans und Mistys Geschichte ist fast noch besser. Die beiden scheinen sich erst gar nicht zu mögen, was natürlich zu herrlichen Streitereien führt. Wie sagt man so schön: Gegensätze ziehen sich an. Genau das ist bei den beiden der Fall und macht die ganze Sache natürlich lustig und auch etwas romantisch. Gabes und Elizabeth sind ein etwas anderes Paar. Gabe ist es gewohnt, dass ihm alle Frauen nachlaufen und Elizabeth betrachtete er als Herausforderung, denn sie ist nicht wie die anderen Frauen. Genau das wird ihm zum "Verhängnis", denn er verliert sein Herz. Diese Geschichte hat mir auch sehr gefallen, vor allem, weil sie an manchen Stellen einen etwas ernsteren Unteron aufgrund von Elizabeths Geschichte hatte. Alles in allem sind die drei Geschichten frech, amüsant und sexy und der Unterhaltungswert ist für mich sehr hoch gewesen! Ich freu mich schon drauf Jordans und Caseys Geschichten zu lesen!

    Mehr