Lori Foster Jordan

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Stöbern in Sachbuch

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jordan" von Lori Foster

    Jordan

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. May 2011 um 12:19

    Jordan Summerville ist einer der vier unwiderstehlichen Hudson-Brüder, die in der Kleinstadt Buckhorn so etwas wie lebende Legenden sind. Jordan ist der einzige, der noch nich verheiratet ist, und bisher hat er auch nicht ans Heiraten gedacht. Doch dann begegnet er Georgia, die in einer Bar tanzt, um ihre beiden kleinen Kinder und ihre kranke Mutter zu versorgen. Jordan will ihr helfen und mehr - schon ewig hat er sich nicht mehr so zu einer Frau hingezogen gefühlt. Dumm nur, dass Georgia die Nase von Männern voll hat, doch Jordan ist so ganz anders... Im Anschluss an die ersten drei Geschichten um die Buckhorn-Brüder musste ich gleich Jordans Geschichte lesen. Die Geschichte reiht sich nahtlos in die Serie ein, greift die Charaktere und Geschehnisse aus den ersten drei Bänden wieder auf und führt die Geschichte fort. Ebenfalls finden sich bereits Andeutungen auf Caseys Geschichte. Die Story ist keine Überraschung und auch nichts völlig Neues: Frau mit zwei kleinen Kindern tanzt in einer Bar, um ihre Familie zu ernähren, der strahlende Held taucht auf, um sie da raus zu holen und ihr zu helfen. Trotz dieses 08/15-Schemas hat mir die Geschichte durch die sympathischen, liebenswerten Charaktere richtig gut gefallen. Es gibt kein großes Drama und keine riesigen Probleme, nur ein wenig Vergangenheitdbewältigung der beiden Hauptfiguren, bis sie zusammenfinden. Genau das mochte ich hier, da ich persönlich kein Fan von großen Dramen bin. Jordans und Georgias Geschichte war eine nette, kurzweilige Unterhaltumg für zwischendurch und ich freu mich schon auf Caseys Geschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks