Lori Handeland Chaos Bites

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chaos Bites“ von Lori Handeland

It's not the end of the world - yet. But Doomsday once again lies in wait for demon-slayer Elizabeth Phoenix. Several weeks ago, she had no choice but to kill a man she loved. Sawyer was a witch and shape-shifter, a sorcerer of incredible strength. And now, he's started to invade her dreams in the most dangerous and sensuous ways imaginable.

Stöbern in Fantasy

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Der neue Teil der spanndenden Reise um Zenay und ihre Freunde. Kommt mit auf das Abenteuer ...

Szeraphine

Die Gabe der Könige

Ich hatte sehr viel Freude damit, Hobbs Charaktere durch diese Geschichte zu begleiten und bin froh, dass die Trilogie neu aufgelegt wird.

Flaventus

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Chaos Bites" von Lori Handeland

    Chaos Bites
    Jule_

    Jule_

    15. August 2010 um 16:21

    Genau wie seine drei Vorgänger ist auch Chaos Bites voller Action, Magie und natürlich Leidenschaft. In den beiden vorherigen Bänden musste Liz Phoenix ja schon einige harte Entscheidungen treffen, und auch hier ist es nicht anders. Liz muss ihre neuen Kräfte als "Sorceress" beherrschen lernen, und bekommt völlig unerwartet auch noch die Verantwortung für ein Baby übertragen. Nur dass Faith kein normales Baby ist, sondern eigene Kräfte hat, die sie von ihrem Vater geerbt hat. Und aus irgendeinem Grund ist jemand hinter Faith her. Warum? Ja warum ist eine gute Frage, denn Frau Handeland beendet diese Buch sozusagen mittendrin, mit einem gewaltigem Cliffhanger und tausend ungelösten Fragen und ebensovielen offenen Handlungssträngen. Da hilft es wenig dass Liz im 20-Zeilen-Epilog davon überzeugt ist: " At least I know what I have to do. Same thing I always do. Whatever it takes." Ich hoffe doch sehr dass diese Reihe mit diesem Buch nicht beendet ist, auch wenn ich nirgendwo Hinweise darauf finden konnte dass es weitere Bücher geben soll... Wenn es keine weiteren Bücher geben wird bleibt uns Lesern wohl nur unsere Fantasie und der Glaube dass das Gute am Schluss siegen wird. Trotz dem sehr, sehr, SEHR unbefriedigendem Ende gehört die Reihe doch zu meinen Favoriten und auch Chaos Bites bekommt 10 Punkte von mir...und hoffentlich gibt es noch Teil 5, denn diese Ungewissheit ist echt nicht zum aushalten!

    Mehr