Lori Handeland Lori Handeland, Die Phoenix Chroniken, Band 1,2,3,4 (Die Phoenix Chroniken)

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lori Handeland, Die Phoenix Chroniken, Band 1,2,3,4 (Die Phoenix Chroniken)“ von Lori Handeland

Verdammt wann kommt der 5 teil raus ich brenne nach der Fortsetzung!!! die Geschichte ist einfach Hammer!! gebe 5 +

— marnin26
marnin26

Einfach HAMMER!!! Tolle Geschichte, toll geschrieben. Mega Spannend!

— rebell
rebell
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super Geschichte

    Lori Handeland, Die Phoenix Chroniken, Band 1,2,3,4 (Die Phoenix Chroniken)
    Chrisi3006

    Chrisi3006

    31. January 2017 um 19:26

    Ich hab die E-Books von einer Freundin bekommen und konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Ich war so dankbar das ich alle vier Bände hatte und nicht erst warten musste. Es gibt Charaktere die muss man einfach lieb gewinnen, so wie Liz und dann andere die einem einfach nicht sympatisch werden, egal was sie tun. So ist es mir mit der Fee Summer ergangen. Interessant fand ich den Charakter von Sawyer, man weiß wirklich nie woran man bei ihm gerade ist. Die Autorin hat mich immer wieder überrascht und mich total in Spannung gehalten. Das einzige was schade ist, ist das sau blöde Ende. Mich interessiert es wie es mit Faith und Sawyer weitergeht. Kann Liz die Beiden und ihren Ex Jimmy retten. Hoffe sehr es gibt bald Band 5.

    Mehr
  • Die Phoenix Chroniken Band 1

    Lori Handeland, Die Phoenix Chroniken, Band 1,2,3,4 (Die Phoenix Chroniken)
    catangeleyez

    catangeleyez

    27. January 2014 um 21:42

    Kurzbescheibung: Jetzt beginnt die letzte Schlacht - diese Worte raunt Ruthie ihrer Pflegetochter Elizabeth Phoenix zu, bevor sie stirbt. Tage später erwacht Liz im Krankenhaus, heimgesucht von düsteren Visionen. Was hat es mit Ruthies geheimnisvollen Worten auf sich? Und warum taucht ausgerechnet jetzt Liz' Ex-Geliebter Jimmy Sanducci wieder auf? Unversehens gerät die ehemalige Polizistin zwischen die Fronten eines Krieges übernatürlicher Mächte, und die wieder entflammte Leidenschaft für Jimmy führt nicht nur Liz an den Rand des Abgrunds ... * In der neuen Fantasy - Reihe von Lori Handeland begibt sich der Leser in die Welt der Seher, Gestaltwandler, Dämonen, Vampire und vieler anderer mystischer Gestalten. Unfreiwillig nimmt Liz das Erbe ihrer Pflegemutter Ruthie an, sie ist ausersehen, die Anführerin des Lichts zu sein, um die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Als Emphatin kann sie durch Berühren erkennen, was passiert ist oder passieren wird und ihr wird ihr ehemaliger Freund, Jimmy Sanducci, an die Seite gestellt, der sie unterstützen soll. Sie lernt Neues durch ihn und über ihn, ist jedoch eigentlich auf die wichtige Aufgabe nicht vorbereitet und begibt sich daher zu einem Navajo, der sie in die Geheimnisse der ihr überwiegenden Welt einweisen soll. Saywer hat jedoch so seine ganz eigenen Methoden, sie an ihre Aufgabe heranzuführen....... * Das Buch fesselt von der ersten Seite an und entwickelt sich zu einem Pageturner, man möchte es nicht mehr aus der Hand legen und wissen, wie die Geschichte weitergeht. Durch die Erzählung in der Ich-Version wird man als Leser in das Geschehen eingebunden und das macht den Reiz des Buches aus. Sicherlich sind auch einige sprachliche Schwächen vorhanden, dies jedoch eher aus der Übersetzung heraus, die man jedoch auch überlesen kann. Da es nicht jedermanns Sache ist, Fantasy mit einem Hauch Erotik zu lesen, kann der ein oder andere das Buch dann auch genervt zur Seite legen, mich persönlich hat es jedoch gefesselt und ich freue mich auf die drei Folgebände. Vier von fünf Sternen, wegen einiger sprachlicher Schwächen und geringfügigen Hängern * Folgebände: 2. Glut             3. Blut             4. Flucht

    Mehr