Lori Ryan Legal Ease (Sutton Capital)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Legal Ease (Sutton Capital)“ von Lori Ryan

"Breathless" "Couldn't put it down" "Captivating and steamy" "Loved it!!!!!" Jack Sutton is a man who's used to getting his way. So when his mother's will forces his hand, he does the only thing he can. Jack cuts a deal with the confident, sexy law school student who walks into his office with a proposition he can't refuse. The deal may have kept Jack in control at Sutton Capital but his private life quickly spirals out of control. Just when Jack realizes that he wants more than a year with Kelly, his wealth puts her in great danger and he is left scrambling to save her life and their future together. Fanos of Bella Andre or Marie Force with love the first installment of this new romance series!

nicht der beste Lory Ryan

— takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • nicht der beste Lory Ryan

    Legal Ease (Sutton Capital)

    takaronde

    18. July 2014 um 12:15

    Schon wieder eine fehlerhafte Inhaltsangabe auf den Verkaufsseiten. Nein, es ist nicht die Mutter, die auf eine Hochzeit drängt. Jack bekommt die Firmenanteile nur, wenn er bis zu seinem Geburtstag verheiratet ist.  Da Jack aber die Anteile braucht, um Chef der Firma zu werden, benötigt er kurzfristig eine Ehefrau. Und nein, er sucht sie nicht. Und bitten tut er sie schon mal gar nicht. Jennifer, Jacks Sekretärin belauscht die Gespräche ihres Chefs und sie ist es, die weitererzählt, dass Jack schnellstmöglich eine Ehefrau braucht. So erfährt ihre Freundin Kelly davon und hat nichts besseres zu tun, als Jack eine Scheinehe gegen Cash vorzuschlagen. Auf diese Weise kann sie nämlich ihr Studium in Yale finanzieren. Jack hat gar keine Möglichkeit "nein" zu sagen, denn er steht bei seiner Tante im Wort eine potentielle Ehefrau zu haben. Eben jene Tante ist es, die ihn das Unternehmen und den Chefposten streitig machen will. Wenn also jemand Jack unter Druck setzt, dann seine Tante, nicht seine Mutter... Die Story ist schön und liest sich auch gut, aber es gibt diverse Dinge, die mich irritieren: - Jacks Firma arbeitet im Securitybereich. Er weiß, dass die Sprechanlage defekt ist, man die Gespräche aus dem Konferenzraum mithören kann, ohne das ein Licht an der Sprechanlage aufblinkt und lässt es nicht reparieren. Was ist denn das für ein Securityladen, wenn die sich nicht einmal um ihre eigene Sicherheit kümmern? - Jacks Tante, die einfach mal eben bei ihm einzieht, um zu überprüfen, ob er tatsächlich mit Kelly eine Hochzeit eingehen will- oder alles nur ein Fake ist. Aber Jack- Chef eines Riesenunternehmens- ist nicht in der Lage "Nein" zu sagen? -Kelly will in Yale studieren, hat kein Geld dafür und setzt nur die reinen Studienkosten als Summe an? Keine Lebenshaltungskosten, kein Geld für Bücher oder Sonstiges? Und Jack, der Multimillionär bietet ihr selbstlos an an die Summe zu erhöhen.... - Sowohl Jack als auch Kelly benehmen sich wie Teenager, wenn es um Entscheidungen geht oder jemand mal ein Machtwort sprechen muss.  Ich habe schon einige Bücher von Lori Ryan gelesen. Alle waren wesentlich besser als dieses. Mir kommt es vor, als wäre es ein Erstlingswerk von ihr, das wieder auf den Markt geworfen wurden. Klingt jedenfalls nicht wie das Buch einer Bestsellerautorin mit der entsprechenden Erfahrung im Schreiben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks