Loriano Macchiavelli

 3.5 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Unter den Mauern von Bologna, Tödliches Gedenken und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Loriano Macchiavelli

Unter den Mauern von Bologna

Unter den Mauern von Bologna

 (7)
Erschienen am 01.07.2010
Tödliches Gedenken

Tödliches Gedenken

 (5)
Erschienen am 01.06.2007
Die Mörder von Sanleonardo

Die Mörder von Sanleonardo

 (2)
Erschienen am 11.01.2011
Sequenze di memoria

Sequenze di memoria

 (0)
Erschienen am 20.04.2011

Neue Rezensionen zu Loriano Macchiavelli

Neu
Colfus avatar

Rezension zu "Unter den Mauern von Bologna" von Loriano Macchiavelli

Rezension zu "Unter den Mauern von Bologna" von Loriano Macchiavelli
Colfuvor 9 Jahren

Ich fand das Buch nur mäßig gut. Der angeblich so sympatische kommissar war mir leider nicht sympatisch. Der Kern des Falles war immer verschleiert und wurde auch am Ende nicht befriedigend aufgeklärt. Auch die erwähnung von espresso mindestens auf jeder Seite macht es nicht deutlich besser.

Kommentieren0
10
Teilen
Wolfgang237s avatar

Rezension zu "Tödliches Gedenken" von Loriano Macchiavelli

Rezension zu "Tödliches Gedenken" von Loriano Macchiavelli
Wolfgang237vor 9 Jahren

Am Buchdeckel steht: "Eine genial-eigenwillige Antwort auf Kommissar Brunetti und Kollegen" ...
Meine Meinung dazu: "Ein matter Abklatsch von Donna Leons Krimis der nicht einmal als Parodie durch geht"

Kommentieren0
15
Teilen
heberschs avatar

Rezension zu "Die Mörder von Sanleonardo" von Loriano Macchiavelli

Rezension zu "Die Mörder von Sanleonardo" von Loriano Macchiavelli
heberschvor 9 Jahren

Im aktuellen Roman ermittelt wieder der Kommissar und Espressoperfektionist Antonio Sarti. Er leidet unter einer Magenerkrankung und Dauerstress, als eine tote Signorina im dem leerstehenden Haus gefunden wird , vor dem der Kommissar bei einer Observation im Auto saß. Zunächst verdächtig sind vier Autonome, dier er beobachtet hat. Doch mit Hilfe seines Freundes Rosas(ein "Anarchist"), was seine Vorgesetzten nicht wissen sollen, kommt er nach und nach dem wirklichen Motiv und dem Täter auf die Spur. Bologna ist der Schauplatz der Fälle dieses skurillen und liebenswürdigen Polizisten. Hier geht es u.a. um Grundstücksgeschäfte in einem Stadtteil, bei dem das leerstehende Haus, ein früheres Bordell" von Bedeutung ist. Der eigenwillige Erzählstil (u.a. taucht der Autor als Person im Roman auf) und die eher ruhige Handlung belegen, warum die Romane Macchiavellis nicht nur in Italien geschätzt werden.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks